Nun habe ich es getan. Letzte Woche habe ich bei Media Markt - mit Rabatt - das Pixel 6 gekauft. Ein Schock für mich. Sogleich weinte ich meinem K1 nach. Nach drei Jahren wird man - auch mit einem Phone - intim. Fest steht aber: Das K1 hat keine Zukunft. Das Nicht-mehr-einwandfreies-Laufen des Hub+ brachte für mich das Fass zum überlaufen. Es wurde mir klar, dass auch das Blackdroid langsam aber sicher weiterhin dahinsiechen würde. Will ich also mein Konto löschen? Vonwegen! Endlich verstehe ich, was dieses Forum auch künftig für eine Daseinsberechtigung haben wird! Denn mein Pixel 6 ist de fakto das ersehnte neue 5G BB. Ich habe sämtliche wichtige BB-Apps rübergeholt: Hub+, Nachrichten, Kontakte, Notizen und den BB-Launcher. Es fehlt nur die physische Tastatur. Es gab aber immer BBs ohne phys. Tast. Nebenbei: Hub+ funktioniert einwandfrei auf Android 12. Und seien wir uns ehrlich: Das Blackdroid-Hub ist nicht mit dem seligen OS10 zu vergleichen. Große Ironie: Die Pixel 6 Wischbewegungen ähneln sehr die von OS10. Ja, das BB wurde wieder am letzten Drücker gerettet - weder RIM noch sonstigen Herstellern zu Dank. Traurig aber wahr: Google hat BB gerettet. Dafür bekommt man aber Android-Updates die nächsten drei Jahre und Sicherheitsupdates für fünf Jahre. Ja, es ist ein physischertastaturloser Kompromiss. Kein Zweifel. Gibt es aber eine vernünftigere Alternative?

Ach ja. Eine Sache hat - zumindest bei mir - nicht funktioniert: Ich konnte meine Notizen nicht rüberbringen. Die App schon, die Inhalte aber nicht. Hat jemand einen Vorschlag, wie ich das bewerkstelligen könnte? Seht Ihr? Auch so eine Frage gehört zur aufgefrischten Daseinsberechtigung von BB 2.0.

Servus