Thanks Thanks:  3
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Top | #1
    I'm free Avatar von paulelmar
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    3.004
    BB Pin
    BBMe EF014BB2
    Likes bekommen
    17
    Likes gegeben
    5
    Post Thanks / Like

    OS10-Nutzer: Einstellung von ActiveSync zum 31.07.2020 umgehen

    Hallo Community!

    teltarif hat einen Artikel veröffentlicht, in dem wir BlackBerry-Nutzer auf die drohende Abschaltung von ActiveSync hingewiesen werden und gleichzeitig einen Workaround dazu bekommen.

    Hier die Vorgehensweise:

    "In diesen Tagen bekamen Nutzer eines BlackBerry-Smartphones, die darauf ein Exchange-Postfach eingerichtet haben, eine E-Mail:

    "Sehr geehrter Herr xxx, aktuell nutzen Sie Sync-Plus auf Ihrem Blackberry, um E-Mails, Kontakte und Kalendereinträge Ihres Telekom Mail-Postfaches (name @t-online.de) mit Ihrem Gerät zu synchronisieren.

    Bis 31. Juli 2020 müssen Sie aktiv werden, damit die E-Mails von Ihrem Telekom Mail-Postfach (name@t-online.de) weiterhin auf Ihrem Blackberry angezeigt werden. Bitte stellen Sie jetzt um."

    Es folgt eine ausführliche Anleitung.

    Erster Schritt: Exchange Postfach gegen IMAP austauschen

    Telekom schlägt vor, das Exchange-Postfach auf dem BlackBerry zu löschen und durch ein IMAP-Postfach zu ersetzen. Dabei, so weist die Telekom ihrer E-Mail darauf hin, darüber werden nur noch die E-Mails ausgetauscht, aber keine Kontakte und kein Kalender mehr.

    Kalender & Adressbuch mit BlackBerry weiter synchronisieren: So geht's

    Mit etwas Stöbern im Telekom-Hilft-Forum und Ausprobieren haben wir herausgefunden, dass es auch unter BlackBerry OS10 wieder geht, da das dort verwen*dete E-Mail Programm auch den CALDAV- und CARDDAV-Standard unterstützt. Man muss nur wissen, wie.

    Wir haben es zunächst mit einem BlackBerry Q10 getestet. Beim Einrichten eines neuen E-Mail-Kontos muss "manuelle Einstellungen" (Schieberegler) gewählt werden, dort wählt man erst CALDAV, nach Erfolg dann CARDDAV (oder umgekehrt) zur Einrichtung aus. Benutzername ist die eigene T-Online-E-Mail-Adresse, beispielsweise "max.muster @t-online.de". Als Passwort wird das Web-Kennwort (nicht das Mail-Kennwort) verwendet.

    Als Kalender-Server muss https://spica.t-online.de/spica-calender/caldav/ eingetragen werden, der letzte Schrägstrich ist entscheidend!

    Um das T-Online-Adressbuch-Konto per CardDAV zu synchronisieren, muss als Server https://spica.t-online.de/spica-contacts/carddav/ eingetragen werden. Wieder das "/" am Ende nicht vergessen!"

    Gruß aus dem Urlaub

    Paulelmar

    Quelle: https://www.teltarif.de/synchronisie...ews/80940.html



    "Die Zeit ist reif für Veränderungen!"


    Geändert von paulelmar (15.06.2020 um 15:41 Uhr)
    ____

    Ehrlichkeit ist gegenüber dem Feind ein Kann, gegenüber dem Freund ein Soll, gegenüber sich selbst ein Muss.




  2. Thanks evasion, tommel2, DJ_Ganja thanked for this post
  3. Top | #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von JensCarlo
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    4.199
    BB Pin
    BBMe: EF036B47
    Modell
    Q10
    Likes bekommen
    120
    Likes gegeben
    66
    Post Thanks / Like
    @paulelmar:


    Danke!

    Den zitierten Teil habe ich überlesen... ;-)

    Noch einen schönen Urlaub!



    Direktes Zitat entfernt
    box
    Geändert von box (15.06.2020 um 19:03 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •