Thanks Thanks:  19
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0

Umfrageergebnis anzeigen: Würdet ihr euch die Corona-App installieren?

Teilnehmer
14. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ich bin dabei

    4 28,57%
  • Nein, auf keinen Fall

    7 50,00%
  • Ich favorisiere die dezentrale Auswertung

    5 35,71%
  • Ich favorisiere die zentrale Auswertung

    1 7,14%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36
  1. Top | #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    Meenz
    Beiträge
    3.447
    BB Pin
    2BD016CA
    Modell
    Passport, Motion, KEY2
    Firmware
    10.3.3.1435
    Anbindung
    Kommt noch :-)
    Likes bekommen
    836
    Likes gegeben
    360
    Post Thanks / Like
    Hallo Community!

    BBMe-User Ludger hat mich heute auf die neuen Google Einstellungen hingewiesen.
    Bald ist es soweit.
    Sofern die Corona-App zu Verfügung steht, könnt ihr die App bei Bedarf aktivieren.


    http://ftp.bbbservices.de/team/BBB/B...019/Cyriax.png
    BlackBerrybase

    Interesse an BBMe Gruppen, dann mich bitte kontakieren





  2. Top | #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    Meenz
    Beiträge
    3.447
    BB Pin
    2BD016CA
    Modell
    Passport, Motion, KEY2
    Firmware
    10.3.3.1435
    Anbindung
    Kommt noch :-)
    Likes bekommen
    836
    Likes gegeben
    360
    Post Thanks / Like

    Die Corona App ist da - Gerätestandort-Hinweis



    Hallo Community!

    Die Corona App wurde gestern offiziell freigeschaltet und wurde bereits Millionenfach heruntergeladen.
    Bei der Installation der Android Version wird ein Hinweis eingeblendet,
    dass der "Gerätestandort" erforderlich sei.
    Jedoch sei für die Benachrichtigung zu möglicher Begegnungen mit Covid-19
    Infizierten wird der Gerätestandort nicht genutzt.
    Ich habe für euch Blackdroiden-Fans die App installiert und war etwas verdutzt.
    Der Hinweis wurde mir auf mein BlackBerry KEY2 nicht eingeblendet.

    Habe auch keine simple Erklärung dafür. Eventuell habt ihr eine Idee!







    Google-Einstellungen auf ein Samsung Tab S6 Lite
    *Siehe Gerätestandort










    Gerätestandort-Hinweis auf ein Samsung Tab S6 Lite mit Android 10



    Beste Grüße

    Cyriax



    Quelle; Screenshot

    http://ftp.bbbservices.de/team/BBB/B...019/Cyriax.png
    BlackBerrybase

    Interesse an BBMe Gruppen, dann mich bitte kontakieren





  3. Top | #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.509
    Modell
    Q10, Key2 LE & mal abwarten :)
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Fein, ist sie da. Ich habe die mal installiert und baue darauf, dass die sich schon bemerkbar macht, wenn was ist


    Eine Standortaktivierung hatte ich übrigens auch nicht.
    Aber selbst wenn, hätte ich das nicht wild gefunden.
    Es wäre z.Bm denkbar, dass bei einer Standortaktivierung der Abgleich bei den App Nutzern wesentlich ökonomischer stattfinden könnte.


    Aber warum soll die App mehr dürfen, als die meisten User schon Amazon, Google und Konsorten erlauben Da steckt bei vielen (nicht jetzt hier) eine Art prinzipieller Protest hinter.
    BB < Geräte > Nutzer bis zum Zerfall der HW

  4. Top | #24
    Anonymus31122020
    Gast
    Hier die Erklärung, die Stiftung Warentest zum Thema "Standortfreigabe" gibt:

    "In der Datenschutzerklärung zur App steht dazu im Absatz 7b zu den App-Berechtigungen auf Android-Smartphones: „Die Standortermittlung Ihres Smartphones muss aktiviert sein, damit Ihr Gerät nach Bluetooth-Signalen anderer Smartphones sucht. Standortdaten werden dabei jedoch nicht erhoben.“

    Tatsächlich liegt die Erklärung im Rechte-Management von Android: Das zählt zur „Standortermittlung“ nicht nur die Ortung per GPS, Mobilfunk- oder WLan-Netze, sondern auch den Bluetooth-Funk. Begründung: Auch über Bluetooth lassen sich Rückschlüsse auf den Standort ziehen. Damit die Corona-Warn-App per Bluetooth Daten mit anderen Handys austauschen und gegebenenfalls vor Begegnungen mit Infizierten warnen kann, muss auf Android-Geräten darum die Ortungsfunktion dauerhaft eingeschaltet sein – obwohl die Warn-App selbst nichts ortet.

    Solange die Standortermittlung eingeschaltet ist, könnten allerdings auch andere Apps sie nutzen, die in Sachen Datenschutz vielleicht weniger unbedenklich sind als die Warn-App. Dafür gibt es eine Lösung: Android-Nutzer können den Zugriff auf die Ortungsfunktion jeder einzelnen App erlauben oder verbieten. Die entsprechende Funktion findet sich im Einstellungsmenü in der Regel unter:
    Apps>App-Berechtigungen>Standort."

    Also Entwarnung.



    "Die Zeit ist reif für Veränderungen!"

    Geändert von Anonymus31122020 (18.06.2020 um 14:05 Uhr)

  5. Top | #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    Meenz
    Beiträge
    3.447
    BB Pin
    2BD016CA
    Modell
    Passport, Motion, KEY2
    Firmware
    10.3.3.1435
    Anbindung
    Kommt noch :-)
    Likes bekommen
    836
    Likes gegeben
    360
    Post Thanks / Like
    Aber wird der Warnhinweis bei den Blackdroiden nicht angezeigt??

    Eine Standortübermittelung kann nicht separat eingestellt werden.

    Das war ja meine Frage!

    http://ftp.bbbservices.de/team/BBB/B...019/Cyriax.png
    BlackBerrybase

    Interesse an BBMe Gruppen, dann mich bitte kontakieren





  6. Top | #26
    Cleaner Avatar von tommel2
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.893
    Modell
    Titan
    Firmware
    A10, EAA_20200910
    Likes bekommen
    52
    Likes gegeben
    181
    Post Thanks / Like
    Ich habe die App installiert und in den Berechtigungen für die App keine Standortdienste gefunden, die man abschalten könnte. Bei allen anderen Apps habe ich das bereits geregelt und bei der Kontrolle, welche Apps überhaupt die Berechtigung für die Standortermittlung hätten, ist die Warn.App garnicht erst aufgeführt.
    Jetzt unterstelle ich mal, daß diese Funktion für die App essenziell ist und demzufolge nicht zur Wahl steht. Richtig?


    Titan - mit Spuren von BlackBerry...


  7. Top | #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von raser
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    308
    Modell
    Q10 + Classic + PP + KEYone silver + iPhoneSE + Nokia8110 4G
    Firmware
    10.3.3.2137 + 7.1.1
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Ich habe sie auf dem KeyOne + dem iPhone auch sofort installiert.

    Die OS10 Geräte sind ja sowieso raus, weil nicht unterstützt.
    Meine Kinder, meine Drachen ...

  8. Top | #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.10.2014
    Beiträge
    251
    Modell
    Playbook 64GB, Keyone silber, Samsung S8
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Moins, mal ne Frage. Was ist wenn man in das europäische Ausland fährt und sich dann dort in das Mobilfunknetz einwählt. Wird dann dort weiter getrackt oder greifen dann unsere europäischen Kollegen die Daten ab. Sind ja nicht alle so mit sensiblen Daten wie wir. Ich habe echt keine Ahnung, deswegen die Frage. Ist ja bald Urlaubszeit .
    Gruß
    Andreas

  9. Top | #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    Meenz
    Beiträge
    3.447
    BB Pin
    2BD016CA
    Modell
    Passport, Motion, KEY2
    Firmware
    10.3.3.1435
    Anbindung
    Kommt noch :-)
    Likes bekommen
    836
    Likes gegeben
    360
    Post Thanks / Like
    Schaut in den Google Einstellungen. Da wird die Standortbestimmung eventuell angezeigt.

    http://ftp.bbbservices.de/team/BBB/B...019/Cyriax.png
    BlackBerrybase

    Interesse an BBMe Gruppen, dann mich bitte kontakieren





  10. Top | #30
    Anonymus31122020
    Gast
    Zitat Zitat von andi_fb Beitrag anzeigen
    Moins, mal ne Frage. Was ist wenn man in das europäische Ausland fährt und sich dann dort in das Mobilfunknetz einwählt. Wird dann dort weiter getrackt oder greifen dann unsere europäischen Kollegen die Daten ab. Sind ja nicht alle so mit sensiblen Daten wie wir. Ich habe echt keine Ahnung, deswegen die Frage. Ist ja bald Urlaubszeit .
    Gruß
    Andreas
    Nein, im Ausland funktioniert die App normalerweise nicht, da sie nur eine nationale "Lösung" ist. Sie soll aber später mit anderen, europäischen Corona-Apps verknüpft werden. Details dazu sind in der SZ von heute nachzulesen:

    https://www.sueddeutsche.de/digital/...rten-1.4939993

    "Die Zeit ist reif für Veränderungen!"

    Geändert von Anonymus31122020 (18.06.2020 um 14:34 Uhr)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •