Thanks Thanks:  0
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. Top | #11
    Neuer Benutzer Avatar von blackberry_collector
    Registriert seit
    25.10.2019
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    16
    Modell
    alle
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Also, ich tippe auf ein "wildgewordenes" e-Mail-Konto. Hast Du die Konten schon einmal aus dem Hub gelöscht und wieder neu eingerichtet?

    Gesendet von meinem BBF100-1 mit Tapatalk

  2. Top | #12
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Berlin, aber zu selten da
    Beiträge
    226
    Modell
    BB Key 1
    Likes bekommen
    7
    Likes gegeben
    4
    Post Thanks / Like
    Das werde ich heute Abend als erstes versuchen sobald ich zu Hause sicher im WLAN bin

  3. Top | #13
    Reporter Avatar von Winnertrack
    Registriert seit
    19.09.2018
    Beiträge
    322
    Modell
    Passport Black/Keyone Black Edition
    Firmware
    immer die aktuellste
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Sichern geht eigentlich am einfachsten über die Cloud (sprich Google). Wenn du das Telefon komplett zurücksetzt, kannst Du mit Deiner Anmeldung wieder alle Apps installlieren lassen, die vorher auch drauf waren. Die Einstellungen und Zugänge der einzelnen Apps sind dann aber wieder neu einzurichten.
    Kontakte, Kalender werden von Google direkt wieder synchronisiert (falls man da das Konto hat).


  4. Top | #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    25
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Genau das ist der Grund weshalb ich mittlerweile wieder Apple benutze.
    Kam von Apple. Datenverbrauch im Monat zirka 2,5-3 GB.
    PRIV. 5-6 GB.
    Samsung. 2,5-3 GB.
    Key one. 5-6 GB.
    Iphone. 2,5-3 GB.

    Hatte damals auch alles deaktiviert und trotzdem wurde gesaugt und gesaugt.
    Konnte es nich abstellen.

  5. Top | #15
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Berlin, aber zu selten da
    Beiträge
    226
    Modell
    BB Key 1
    Likes bekommen
    7
    Likes gegeben
    4
    Post Thanks / Like
    So, kann jetzt weiter berichten:
    K1 komplett zurückgesetzt, alles neu installiert inkl. aller Mailkonten und sofort wieder der gleiche Mist - in zwei Stunden 200 MB Daten beim Blackberry Hub+.
    Da wir 4 Stück K1 in der Firma haben, alle anderen auch geprüft. Zwei waren vollkomen in der Norm (ca. 130 - 160 MB im Monat über mobile Daten) aber eines zeigte den selben wahnsinnigen Verbauch. Der Unterschied zwischen den zwei intakten und den anderen beiden - ein Exchangekonto. Nachdem das gelöscht war, ging der Verbrauch schlagartig runter.
    Auf dem zweiten K1 reichte es, das Konto zu löschen. Also war die Rücksetzaktion eigentlich überflüssig. Ein vermurkster Sonntag....
    Jetzt versucht unser Admin zu verstehen, was an diesem Konto defekt sein könnte. Angeblich (laut Crackberry) könnte ein defekter Exchangeserver Index daran schuld haben, aber unserer wird als "healthy" angezeigt.
    Ich werde weiter berichten.

  6. Top | #16
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Berlin, aber zu selten da
    Beiträge
    226
    Modell
    BB Key 1
    Likes bekommen
    7
    Likes gegeben
    4
    Post Thanks / Like
    Problem gelöst - der betreffende Exchange Server musste einfach mal neu gestartet werden. Index neu erstellen hatte auch nicht gereicht. Jetzt ist alles wieder in Ordnung.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •