Thanks Thanks:  2
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Top | #1
    Reporter Avatar von Cyriax
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    Meenz
    Beiträge
    3.266
    BB Pin
    2BD016CA
    Modell
    Passport, Motion, KEY2
    Firmware
    10.3.3.1435
    Anbindung
    Kommt noch :-)
    Likes bekommen
    836
    Likes gegeben
    360
    Post Thanks / Like

    Kolumne: Mobile Endgeräte in der Zukunft






    Hallo Community!


    Apple hat im Jahr 2007 sein erstes iPhone vorgestellt und die etablierten Hersteller von Smartphones wie Nokia, BlackBerry und Co.
    rieben sich die Augen und waren erst mal "sprachlos".
    Steve Jobs hat damals ein revolutionäres Smartphone vorgestellt und der technikaffine Konsument war begeistert.
    12 Jahre später präsentiert Microsoft diese Woche ein faltbares Mini-Tablet. Release soll aber erst im vierten Quartal 2020 sein.
    Das Samsung Fold kommt im November für 2100€ und Hersteller wie Huawai, TCL und Co. werden folgen.
    Apple möchte selbstverständlich Vorreiter sein und könnte schon im nächsten Jahr eine AR-Brille auf den Markt bringen.

    Springen wir gute 10-20 Jahre in die Zukunft. Ich stelle mir die Frage, welche Gerätschaften wir dann künftig täglich nutzen werden.
    Eventuell Neuroimplantate in Verbindung mit einer klassischen Brille für AR-Features und Alexa-Sprachsteuerung.
    Die Energie für sein Kommunikationsimplantat liefert man selbst. Der Mensch als wärmetechnischer Akku.
    Ich weiß, das hört sich gruselig an, aber schon heutzutage pflanzen sich Trendsetter NFC-Chips unter die Haut.
    Man öffnet Türen oder bezahlt damit seinen Einkauf.
    Vielleicht halten wir auch nur unsere Hand ans Ohr und können somit bequem mit unseren Freunden telefonieren, schmunzel.
    Das Smartphone direkt in die Hand implantiert. Stets einsatzbereit und wenn man einen Herzinfakt erleidet,
    dann steht schon der Notarzt vor der Tür, bevor man es weiß, dass man in 10 min einen Herzinfarkt erleidet.
    Nostalgiker werden wohl weiterhin die klassischen Smartphones benutzen. Enkelkinder werden Fragen stellen wie: Onkel mit sowas habt ihr damals kommuniziert?
    Ein Gerät so groß wie mein Frühstücksbrettchen und siehe da ein Smartphone mit QWERTZ-Tastatur....oha!!
    Wir werden fassungslose Gesichter unserer Enkelkinder sehen. Bis dahin kommt es evolutionstechnisch vermutlich zu einem Zwischenschritt.
    Höchstwahrscheinlich werden Smartwatches in Verbindung mit AR-Brille das tägliche Straßenbild prägen.


    Welche Vorstellung habt ihr, wie werden wir in Zukunft telefonieren und wie werden die Geräte aussehen!









    Mein großer Favorit: Brille mit AR-Features







    Übersicht der mobilen Betriebssysteme

    • IOS
    • Android
    • Windows Phone
    • OS10 Und OS7
    • Sailfish OS
    • Tizen
    • Symbian
    • WebOS
    • Ubuntu
    • Firefox OS



    Anzahl der Apps (Stores) bei IOS, Android, Amazon, BlackBerry, Windows Phone

    • Google Play 2.461.161
    • Apple Store 1.960.633
    • Amazon 478.990
    • BlackBerry ca. 243.500
    • Windows Phone Store ca. 340.000



    Allgemeine Übersicht aller Smartphone Hersteller

      Spoiler

    • Acer
    • Alcatel
    • Amazon
    • Apple
    • Archos
    • Asus
    • Amplicomms
    • Base
    • BlackBerry
    • Blackphone
    • BQ
    • Caterpillar
    • Coolpad
    • Carbon Mobile
    • Dell
    • Doro
    • DarkMatter
    • Emporia
    • Essential Phone
    • Fairphone
    • garmin
    • General Mobile
    • Gigaset
    • Google
    • Hagenuk
    • HP
    • HTC
    • Huawai
    • Hyundai
    • Ice-Watch
    • ID2ME
    • Ixi Mobile
    • Intex
    • INOI
    • Jolla
    • Kazam
    • Kodak
    • Lenovo
    • Librem
    • Medion
    • Microsoft
    • Motorola
    • Nokia
    • O2 Germany
    • OnePlus
    • Palm
    • Panasonic
    • Planet Computers
    • Simvalley Mobile
    • Razer
    • Sagem
    • Samsung
    • Sharp
    • Sonim
    • Sony
    • Sony Ericsson
    • Swissvoice
    • Sirin Solaris
    • T-Mobille
    • Tecmobile
    • Telekom
    • Telme
    • Toshiba
    • TP-Link
    • Trekstor
    • TCL
    • Turing Robotics Industries
    • Unihertz
    • ViewSonic
    • Vodafone
    • Wiko
    • Xiaomi
    • Yota Devices
    • ZTE









    Smartphone mit QWERTZ-Tastaturen



    Smartphones mit Slilder-Tastaturen








    Faltbaren Smartphones und Tablets






    Smartwatch mit Telefon-Funktion




    Klassische Fulltouch-Smartphones













    Beste Grüße

    Cyriax


    Geändert von paulelmar (11.10.2019 um 07:23 Uhr)


    BlackBerrybase

    Interesse an BBMe Gruppen, dann mich bitte kontakieren





  2. Thanks Winnertrack, bebe1231 thanked for this post
  3. Top | #2
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    2.904
    Modell
    Passport
    Firmware
    10.4.
    Likes bekommen
    47
    Likes gegeben
    80
    Post Thanks / Like
    Wir werden sie weiterhin mit den Händen bedienen, auch noch wenn es holografisch irgendwo hinprojeziert wird.
    Passport + OS10 10.4. = Perfekt!

  4. Top | #3
    BBB-Unterstützer Avatar von L&K
    Registriert seit
    15.01.2018
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    145
    Modell
    Passport BE & Key2 BE
    Firmware
    jeweils aktuellste Version
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    was auch immer in 10 Jahren sein wird, ich erwarte, dass ich daneben immer noch mein Passport dabei haben werden ;-)

  5. Top | #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.065
    BB Pin
    2AEE95A4
    Modell
    PP black
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    hmmm .... interessante Fragestellung.


    Ich denke, Tastatureingabe wird es als Eingabevariante noch geben, aber eher als Teil eines Multifunktions-Projektions-Display, frei vor dem Nutzer schwebend und intuitiv und schnell bedienbar.


    Sprachsteuerung wird wirklich marktreif sein und auch nuschel oder besoffen abkönnen.


    Die Stimme wird gleichzeitig auch Stimmerkennung, also anstatt pin usw :-)


    hmmm ... Wir werden keine Handies mehr am Mann haben aber vielleicht kleine Einheiten, die als Steuerzentrale fungieren. Vielleicht wird da auch noch eine Nottastatur drin sein, für uns alte Freaks


    Vielleicht wird es aber auch nur kleine Erkennungseinheiten geben und alles wird von der Cloud aus gesteuert. Ja, eher so denke ich :-).


    Irgendwann wird diese "Steuereinheit" alle mögliche steuern oder uns identifizieren. D.h. einkaufen, legitimieren, bezahlen, bestätigen.


    aaaach, da ist so viel logisches denkbar, wir werden sehen, was kommt und wann es kommt :-)
    BB < Geräte > Nutzer bis zum Zerfall der HW

  6. Top | #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blackjoe
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    2.449
    Modell
    Q10, Z10 und ein PASSPORT
    Firmware
    10.3.2.2474
    Likes bekommen
    105
    Likes gegeben
    119
    Post Thanks / Like
    Der revolutionäre Untergrund in den Wäldern Sibiriens wird in 20 Jahren mit Passports arbeiten, weil die keiner mehr bedienen kann. Auch nicht mehr die Geheimdienste. Ist wie Zitronenschrift oder Hyroglyphen.

    Das Gehirn des Menschen wird mit den kommenden Geräten nicht mithalten können. Dazu bräuchte es Jahrtausende. Und die haben wir nicht mehr.

    Ich denke, dass die wirklich reichen Menschen keine Handys mehr haben werden. Nur die Unterschicht wird sich damit rumschlagen. Ist wie Opel Manta. Da man das gesamte Wissen über die Wolke bekommen wird, lohnt es sich nicht mehr, selber etwas auswendig zu können. Die Menschen werden dumm und amorph werden, weil die Cloud uns alles abnimmt. Die Intelligentia wird noch intelligenter. Die kriegen Proteine ins Frühstück. Die Masse futtert Spaghetti.

    Wahrlich schöne Zeiten werden das sein. Milliardäre werden unter kundiger Anleitung im Busch leben und Lagerfeuer entfachen. Pro Tag kostet das Unsummen, weil es vom Zentralroboter verboten ist, CO2 zu produzieren. Aber einige werden es schon noch schaffen, in diesen unvergleichlichen Genuss zu kommen. Die schönsten Urlaube wird man in Italien in Sizilien machen, wo der grundversorgte Bürger als Legionär verkleidet Kriege gegen die Germanen austragen oder im Colosseum Löwen Speere in die Brust jagen kann. Afrika wird als Tierzüchtungskontinent einen rasanten Aufschwung nehmen. Und da die Medizin so weit ist, dass man etwa 110 Jahre alte wird, wird die Erdbevölkerung in diesen Colossei dezimiert werden müssen, weil die Ernährung von 15 - 18 Mrd. Menschen einfach zu viel CO2 liefert.

    Sex wird nur noch zu Jahrestagen oder Geburtstagen der Kanzlerinnen erlaubt sein. Der Libido-Chip in der linken Schläfe wird über die Wolke rechtzeitig aktiviert. Fremdgehen fällt weg, weil alle Frauen gleich aussehen und gleich schlau wie Männer daher reden. Das tötet jede Libido noch wirksamer ab.

    Also alles in allem: eine wirklich tolle Zukunft.

    Ach so, ich vergaß ganz die Auswirkungen des zuvor stattfindenden Atomkrieges wegen des Kampfes um Rohstoffe für Batterien aus Lithium. Wer speichert, der bleibt. Denn nur der Speicher hält die Menschheit am Laufen. Das gesamte Wissen muss ja in Millisekunden zugänglich sein. Und ohne batteriegetriebene Backup-Serverfarmen in 1000 Meter Tiefe sieht das schlecht aus.

    Aber warten wir doch erst einmal die nahende revoltutionäre Phase mit dem PASSPORT ab.

    Blackjoe
    "Das Bessere ist der Feind des Guten" (Voltaire)

  7. Top | #6
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    2.904
    Modell
    Passport
    Firmware
    10.4.
    Likes bekommen
    47
    Likes gegeben
    80
    Post Thanks / Like
    Sprachsteuerung wird wirklich marktreif sein und auch nuschel oder besoffen abkönnen.


    Die Stimme wird gleichzeitig auch Stimmerkennung, also anstatt pin usw :-)
    Die Funktion werd ich dann als erstes abstellen. Die KI vermag es ja schon Stimmen zu immitieren, bis dahin sind diese dann nicht vom tatsächlichen Besitzer zu unterscheiden.
    Passport + OS10 10.4. = Perfekt!

  8. Top | #7
    BBB-Unterstützer Avatar von dodendorf
    Registriert seit
    09.05.2014
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    1.983
    Modell
    Diverse
    Anbindung
    Black Cat Networks
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Ja, auch innovative Technik kann trotz Allem kopfgesteuert genutzt werden.

    Dann ist es durchaus möglich, dass selbige Technik hilfreich sein kann.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •