Thanks Thanks:  4
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. Top | #1
    Reporter Avatar von jojoxyz
    Registriert seit
    16.04.2015
    Beiträge
    150
    Modell
    Punkt MP02
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like

    Bald kürzere Laufzeiten bei Handyverträgen?



    Hallo Community,

    wer kennt das nicht? Man schaut gerade nach einem neuen Smartphone oder einem günstigeren Tarif und prompt stellt man fest, dass man die Kündigungsfrist des alten Vertrages verpasst hat und jetzt doch erst wieder 12 Monate warten muss. Diese Situation ist häufig ärgerlich, könnte aber vielleicht bald der Vergangenheit angehören.

    Die Justizministerin plant ein Gesetz, dass Vertragslaufzeiten für Handy, Fitnessstudio, Strom, etc. in Zukunft nur noch 12 Monate anstatt 24 Monate laufen sollen. Auch sollen die automatischen Verlängerungen von 12 auf 3 Monate gesenkt werden. Zudem soll die Kündigungsfrist von 3 auf 1 Monat runtergeschraubt werden.

    Was oberflächlich durchaus dem Verbraucher entgegenkommen würde, könnte sich vielleicht aber auch als Bumerang erweisen, da Verbraucherschützer befürchten, dass die Anbieter versuchen werden, die Preise zu erhöhen. Allerdings könnte durch die kürzeren Laufzeiten auch der Konkurrenzkampf unter den Anbietern steigen, da die Anbieterwechsel der Kunden vermutlich zunehmen würden.

    Oliver Müller von der Verbraucherzentrale NRW empfiehlt daher unbedingt, dass „die Verbraucher die Chance nutzen sollten, sich über neue Angebote zu informieren und zu wechseln.“ Belgien habe beispielsweise ein ähnliches Modell, „so dass sich kürzere Laufzeiten mit Kündigungsmöglichkeit positiv auf die Wettbewerbsvielfalt und -intensität auswirken können.“

    Die Anbieter sehen das, wenig überraschend, ganz anders und kündigen wie Vodafone höhere Kosten (entweder bei den monatlichen Preisen für subventionierte Handys oder aber die einmalig zu zahlenden Gebühren) an.

    Wie gesagt, dieses Gesetz ist bisher nur ein Entwurf. Man wird abwarten müssen, ob es jemals beschlossen wird und natürlich, ob die aktuelle Regierung überhaupt noch so lange Bestand haben wird, dass sie darüber weiter beraten kann.

    Beste Grüße
    Jojoxyz



    Quelle: ZDF.de
    Bildquelle: BlackBerryBase

    Folgt uns auf YouTube, Facebook und Twitter

  2. Thanks Cyriax, Winnertrack, bebe1231 thanked for this post
  3. Top | #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von JensCarlo
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    4.049
    BB Pin
    BBMe: EF036B47
    Modell
    Q10
    Likes bekommen
    120
    Likes gegeben
    66
    Post Thanks / Like
    Ich schließe nie Verträge ab und kann immer monatlich kündigen.

  4. Top | #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.016
    BB Pin
    2AEE95A4
    Modell
    PP black & Key2_LE, natürlich black
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Ich kaufe Geräte auch immer dann, wenn ich sie auch direkt bezahlen kann.


    Zu dem Vorschlag der Ministerin.
    Ich denke tatsächlich, dass Handy-Verträge teurer werden MÜSSEN, da das eine einfache kaufmännische Rechnung ist.
    Man möchte dem Kunden einen Vertrag verehren, wobei das Handy dann während der Vertragslaufzeit quasi in Raten verkauft wird.


    Es fällt nicht schwer, zu erkennen, was einfach nur logisch ist
    Das hat sie wirklich gut durchdacht :-)


    Sinn macht ein Vorschlag dort, wo die Ratenlaufzeit schon durch ist.
    Eine automatische Verlängerung um maximal 3 Monate, das wäre sinnvoll.
    BB < Geräte > Nutzer bis zum Zerfall der HW

  5. Top | #4
    Reporter Avatar von Winnertrack
    Registriert seit
    19.09.2018
    Beiträge
    304
    Modell
    Passport Black/Keyone Black Edition
    Firmware
    immer die aktuellste
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Wenn man die Verträge von den subventionierten Smartphones entkoppelt werden wir vielleicht mal vernünftige Konditionen bekommen.
    Meine Verträge bei O2 sind immer nur Sim Verträge ohne Smartphones.


  6. Thanks Achim1270 thanked for this post
  7. Top | #5
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    2.880
    Modell
    Passport
    Firmware
    10.4.
    Likes bekommen
    47
    Likes gegeben
    80
    Post Thanks / Like
    Das wird die Verkaufszahlen der Geräte im oberen Bereich absacken lassen. Die wurden doch hauptsächlich nur über 24 Monatsverträge verkauft.
    Passport + OS10 10.4. = Perfekt!

  8. Top | #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von MadeinGermany
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    958
    BB Pin
    ask for it
    Modell
    Classic
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Ich habe erneut einen 24 Monatsvertrag abgeschlossen. CH + EU /USA Flat für 25.- ohne Limits in CH (Kein Internet mehr zu Hause) und 50GB 5G im EU Ausland / Monat.
    Kündigen kann ich nur bei Land verlassen, aber bei der Summe muss ich auch nicht kündigen. Das ist ja geschenkt.

  9. Top | #7
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    2.880
    Modell
    Passport
    Firmware
    10.4.
    Likes bekommen
    47
    Likes gegeben
    80
    Post Thanks / Like
    Im Ausland sind die Verträge generell günstiger als in Deutschland. Hier muss man ja auch erst Mrd. für die Frequenzen ausgeben, bevor man dann den Verbraucher melkt.
    Passport + OS10 10.4. = Perfekt!

  10. Top | #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Omerta
    Registriert seit
    27.08.2015
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    321
    Modell
    Passport, Classic, Q10, Priv
    Firmware
    10.3.3.2137, 6.0.1
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Mich haben 24 Monats-Verträge nie gestört.
    Ich war nun seit ´96 bei Vodafone, und war immer zufrieden auch wenn ich mehr bezahlt habe als Mancher für mehr Leistungen bei Prepaid-Anbietern.

    Nun werde ich ab Übermorgen bei O2 sein. Da zahle ich für 20GB 17,49€ incl. nationale Flat und ohne Gerät. Vorher bzw bis jetzt 49,49€ für 2GB und Flat.
    Und wenn ich bedenke, das ich bei O2 für 5€ mehr 60GB haben könnte...
    Handys werden heutzutage bei den großen 3 Anbietern eh fast gar nicht mehr subventioniert und durch das monatliche Abbezahlen innerhalb des Vertrages
    steht man sich meist schlechter als per Direktkauf. Kommt natürlich auch auf das Gerät an...

    Ich erinnere mich so gerne an die Zeit, wo ich noch "Platin-Kunde" bei Vodafone war. Jedes Premiumhandy kriegte man jährlich für Umme in den Rachen geschmissen.
    Was Das aber letztendlich monatlich an Rechnung war mal außen vor...




    Grüße...
    Chuck Norris hat OS11. Auf einem Bold...

  11. Top | #9
    Cleaner Avatar von tommel2
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.170
    Modell
    PB16GB, Z10, PP, Q10; Priv (AT&T)
    Firmware
    Die Letzten OS10er und MM auf dem Priv
    Likes bekommen
    52
    Likes gegeben
    181
    Post Thanks / Like
    Der Tarif von @MadeinGermany ist schon Klasse. Kein Internet mehr zuhause, überall erreichbar, ein Datenvolumen, mit dem man ordentlich weit kommt. Würde ich jedem Alleinstehenden empfehlen.


    BlackBerry, noch immer...


  12. Top | #10
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    2.880
    Modell
    Passport
    Firmware
    10.4.
    Likes bekommen
    47
    Likes gegeben
    80
    Post Thanks / Like
    Wenn der Alleinstehende in der Schweiz lebt, ja wieso nicht. Bei uns wirst du so einen Tarif, für dieses Geld, nicht bekommen.
    Passport + OS10 10.4. = Perfekt!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •