Thanks Thanks:  6
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. Top | #1
    Reporter Avatar von Winnertrack
    Registriert seit
    19.09.2018
    Beiträge
    172
    BB Pin
    E3612632
    Modell
    Passport Black/Keyone Black Edition
    Firmware
    immer die aktuellste
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like

    Wie unser digitales Leben das Klima schädigen kann









    Hallo Community!

    Wer kennt es nicht? Die neuesten Aktualisierungen herunterladen, eben mal bei Instagram die neuesten Bilder checken oder zu Hause aus per Spotify oder iTunes Musik hören.
    Durch die digitale Welt sind solche Sachen zum einen praktisch und zum anderen auch klimaschädlich.
    Dies geht aus einer Studie hervor, die die University of Glasgow ausgearbeitet hat.
    In dieser Studie geht es vorrangig um den CO2 Fußabdruck der Musikindustrie und viele von uns (mich eingeschlossen) hören ja viel Musik übers Netz.

    Herausgekommen ist zum Beispiel, dass allein 2016 in den USA 200 Millionen Kilogramm CO2 durch Musik Streaming ausgestoßen wurden.
    Als Vergleich hierzu wurde in den Hochzeiten von LP´s, Musikkassetten und CD´s 150 Millionen CO2 pro Jahr durch die Musikindustrie erzeugt.

    Das zeigt, dass durch das Streamen von Musik ca. ein drittel Mehr an CO2 ausgestoßen wurde!

    Hierfür gibt es eine etwas einfach gehaltene Rechnung:

    Aus einer anderen Studie geht hervor, dass für 1GB Datenübertragung etwa 13kWh verbraucht werden. Ein US-Kraftwerk erzeugt ca. 1,2 Pfund CO2 pro kWh. Das ergibt für 1 GB Daten 15,6Pfund CO2.

    Jetzt kann man sich ja mal ausrechnen, was es bedeutet wenn x-Millionen Nutzer einen Song von 3 oder 4 MB hören.

    Hier muss man allerdings berücksichtigen, dass es viele Faktoren gibt, die diesen Wert beeinflussen. Kommt der Strom aus fossilen oder erneuerbaren Quellen und wie sieht der Stromverbrauch des Endverbrauchers aus?

    Aber man sieht trotzdem ganz gut, dass wir unser Konsumverhalten in der digitalen Welt vielleicht auch mal kritischer betrachten sollten oder?


    Viele Grüße

    Winnertrack


    Quelle: Techbook
    Studie: University of Glasgow
    Bilder: BlackBerryBase

    Das Team der BlackBerryBase bedankt sich bei über 3.032 BBM-Channel Abonnenten!

    Geändert von paulelmar (13.05.2019 um 15:07 Uhr)


  2. Top | #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von MadeinGermany
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    931
    BB Pin
    ask for it
    Modell
    Classic
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Ach man, könnt ihr nicht wenigstens auf dieses unsinnige CO2 Ausstoss Zeugs verzichten? Entweder macht mans richtig, oder gar nicht.

    Was kostet es denn die Dinger nicht zu streamen? Wieviel mehr Speicher würde man benötigen? Was würde es kosten, diesen herzustellen? Was kostet es diese auf CDs/Alternative Speichermedien zu brennen? Was würde es kosten, diese in Shops zu liefern? Was würden Systeme zu Hause verbrauchen und kosten? Wäre es sinnvoller keine seltenen Erden bei Lautsprechern oder Kopfhörern zu verwenden? Wieviel würde eine effiziente Produktion dieser sparen? Wie wäre es mit dem Konzept der lokalen limitierten Produktion von Produkten? Wieviel würden wir dadurch einsparen? Wie würden sich die Energienetze und Verbrauche und Belastungen verhalten? Welche Investionen wären nötig? Ab wann wären die "ok"?

    Dann zum Vergleich: Ja, vielleicht haben diese weniger ausgestossen, dafür liefen Zu Hause Systeme - sind die Einberechnet? Sind die Distributionswege eingerechnet? Sind die Materialgewinnungs und auch recycle/Müllprobleme (und deren CO2 ProblematiK) eingepreist?
    Ich habe wirklich tolle DUAL CL 180 Lautsprecher. Deren Tieftöner hat aber eine derartig rabenschwarze oder tiefrote Umweltbilanz, der wird die vielleicht jetzt nach 30 Jahren reingefahren haben.

    Nur mal so. Ein modernster Zug brauch 15 Jahre um Grün zu sein. Ergo ist ein Zug von vor 20 Jahren momentan (hat ca. diesselbe Zeit gebraucht um Grün zu werden) momentan grüner als ein moderner Zug
    Fällt was auf?

  3. Top | #3
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    2.722
    Modell
    Passport
    Firmware
    10.4.
    Likes bekommen
    47
    Likes gegeben
    80
    Post Thanks / Like
    Eine Studie hat ergeben, dass 2/3 aller Studien unnütz sind.
    Passport + OS10 10.4. = Perfekt!

  4. Thanks Blackjoe thanked for this post
  5. Top | #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blackjoe
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    2.333
    Modell
    Q10, Z10 und ein PASSPORT
    Firmware
    10.3.2.2474
    Likes bekommen
    105
    Likes gegeben
    119
    Post Thanks / Like
    Studienbetreiber müssen auch leben. Also ist das auch eine Art Arbeitsbeschaffung. Je mehr Menschen diesen Planeten (oder Europa) sich als Lebensraum auswählen, desto mehr wird dieser Planet geschunden, bis er aus dem Leim geht. Und ich glaube sagen zu können, dass es den meisten Menschen egal ist. Hauptsache genug Bier und Bundesligaübertragungen. Der Rest ist historische Makulatur.

    Ich bin für höhere Strompreise. Ganz klar. Nur damit kann man die Welt vor dem Kollaps bewahren. Der Mensch muss ab und zu auch mal ein Buch lesen - aus Papier. Sonst brauchen wir weiterhin Atomkraftwerke. Aber wer liest noch ein Buch?

    Blackjoe
    "Das Bessere ist der Feind des Guten" (Voltaire)

  6. Thanks Sinthoras thanked for this post
  7. Top | #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.675
    BB Pin
    2AEE95A4
    Modell
    PP black
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    ach, nicht einfach höhere Preise ...


    Was spricht gegen Preise für alle Güter inklusive den Umweltschäden und Entsorgungskosten usw.
    Also die ECHTEN Kosten für die Nutzung von Ressourcen.


    Eigentlich total logisch. Um es jedem eingängig zu machen. Wenn ich in ein Geschäft einkaufen gehe, muss ich ALLES bezahlen, was ich da raustrage. Da kann ich nicht einfach nur einen Teil bezahlen und den Rest zahlen schon Andere.


    Sachen ohne zu zahlen tragen nur raus ... na? ... Ladendiebe.
    BB < Passport > Nutzer bis zum Zerfall der HW

  8. Top | #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von MadeinGermany
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    931
    BB Pin
    ask for it
    Modell
    Classic
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Das wird sich aber erst ändern, wenn Qualitatives Wachstum wichtiger oder in einem System stärker ist als quantitatives Wachstum... leider.

    Bin heute morgen zur Arbeit gefahren und habe gesehen, dass viele Wiesen gemäht wurden. Ideales Eiweiss für die Tiere /Industrie. Dafür hauts massig Lebensraum für Insekten weg. Früher hat man zwei mal im Jahr gemäht...

  9. Thanks Sinthoras thanked for this post
  10. Top | #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    465
    Modell
    Q10,Classic,Passport SE,Keyone,PlayBook 3G+
    Likes bekommen
    25
    Likes gegeben
    6
    Post Thanks / Like
    "Herausgekommen ist zum Beispiel, dass allein 2016 in den USA 200 Millionen Kilogramm CO2 durch Musik Streaming ausgestoßen wurden.
    Als Vergleich hierzu wurde in den Hochzeiten von LP´s, Musikkassetten und CD´s 150 Millionen CO2 pro Jahr durch die Musikindustrie erzeugt."

    Na da bin ich ja mal froh, dass ich immer noch ganz altmodisch in den Plattenladen gehe und die gute alte Vinylscheibe nach Hause trage

  11. Top | #8
    Reporter Avatar von Winnertrack
    Registriert seit
    19.09.2018
    Beiträge
    172
    BB Pin
    E3612632
    Modell
    Passport Black/Keyone Black Edition
    Firmware
    immer die aktuellste
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Da bist Du aber ganz klar in der Minderheit


  12. Top | #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    465
    Modell
    Q10,Classic,Passport SE,Keyone,PlayBook 3G+
    Likes bekommen
    25
    Likes gegeben
    6
    Post Thanks / Like
    Na so klein kann die Minderheit nicht sein, wenn man sieht, was am Records Store Day in deutschen Plattenläden abgeht

    Aber ich gehöre ja auch zu einer kleinen Minderheit, die mit nem Blackberry rum laufen, von daher passt das schon wieder

  13. Top | #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von keulenr.1
    Registriert seit
    09.08.2012
    Ort
    Forchheim
    Beiträge
    295
    Modell
    Passport SE, Key2 Black
    Firmware
    aktuellste
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Das sag mal nicht so leichtfertig, die gute alte LP ist wieder im kommen. Auch bei mir gibt es zu Hause nur Musik von der Vinyl Scheibe. Streaming nutze ich überhaupt nicht.

    Gruß Pierre

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •