Thanks Thanks:  2
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. Top | #1
    Reporter Avatar von Winnertrack
    Registriert seit
    19.09.2018
    Beiträge
    119
    BB Pin
    E3612632
    Modell
    Passport Black/Keyone Black Edition
    Firmware
    immer die aktuellste
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like

    Wann lädt das Smartphone schneller? Wenn es an ist oder aus?




    Hallo Community,

    diese Frage stellte sich auch der Youtuber „TheUnlockr“.
    So nahm er einmal ein IPhone XS und ein Huawei P30pro zur Hand und lud beide Telefone 15 min. lang auf.
    Beim ersten Durchgang wurden beide Telefone wieder ausgeschaltet nachdem sie sich automatisch eingeschaltet hatten sobald sie ans Netzladegerät angeschlossen wurden.
    Der zweite Durchgang sah so aus, dass die Simkarte entsperrt wurde und das Telefon Netzzugang hatte.

    Das Ergebnis ist, dass beide Telefone jeweils die gleiche Kapazität verzeichneten unabhängig davon ob sie ein- oder ausgeschaltet waren.
    Das IPhone konnte aufgrund des kleineren Ladegeräts einen Akkustand von 9 % verbuchen, das Huawei schaffte es sogar auf satte 43%.

    Jetzt glaube ich ja auch nicht alles was ich bei Youtube sehe und habe einen Selbstversuch mit einem Keyone Black Edition und einem Passport unternommen.

    Was soll ich sagen, auch bei mir verhielt es sich so wie bei „TheUnlockr“.
    Das Keyone erreichte Dank Quickcharge 3.0 22% und das Passport kam auf magere 10%.

    Das Keyone schaltet sich im Gegensatz zu den anderen drei nicht automatisch ein.

    So macht es eigentlich keinen Unterschied ob ihr das Smartphone beim laden eingeschaltet lässt oder nicht.
    Es sei denn Ihr beansprucht das Smartphone mit Rechen- und Displayintensiven Anwendungen, das kann sich dann schon auswirken.

    Einen Unterschied kann es ausmachen wenn ihr Euer Telefon über Nacht auflädt.
    Wenn es nämlich an ist und irgendwann auf 100% aufgeladen ist fällt der Akku nach einer gewissen Zeit ab und ein erneuter Ladevorgang geht von statten. Dies kann den Akku auf lange Sicht schaden so dass er schneller seine Kapazität verliert.

    Neuesten Erkenntnissen nach sollte ein Smartphone Akku idealerweise zwischen 30% und 70% gehalten werden.

    Quelle: Techbook.de



    Das Team der BlackBerryBase bedankt sich bei über 3.026 BBM-Channel Abonnenten!


    Geändert von Winnertrack (15.04.2019 um 20:27 Uhr)


  2. Thanks Cyriax, bebe1231 thanked for this post
  3. Top | #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.656
    BB Pin
    2AEE95A4
    Modell
    PP black
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Da habe ich ein nettes kleines Dings gestern gekauft und es funktioniert

    Man kann einstellen, wie lange das Ladegerät aktiv sein soll. Einfach bei Amazon nach "USB Ladegerät Timer" suchen. Da ist auch ein 12 Euro Teil mit 6 einstellbaren Zeiträumen, was das Gleiche macht.
    BB < Passport > Nutzer bis zum Zerfall der HW

  4. Top | #3
    Cleaner Avatar von tommel2
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.031
    Modell
    PB16GB, Z10, PP, Q10; Priv (AT&T)
    Firmware
    OS10, AAW068(Blackdroid)
    Likes bekommen
    52
    Likes gegeben
    181
    Post Thanks / Like
    Das Thema ist interessant und hat bei mir eine Rückfrage ausgelöst: An einer langen Lebensdauer des Akkus im Gerät ist natürlich jeder interessiert, gibt es schon Ladegeräte auf dem Markt, die dieses "Kunststück" des um die 70% Aufladens auch automatisch - und nicht nur zeitgesteuert -beherrschen? Bei den Hybrid-PKWs ist dies mit einer entsprechenden Regeltechnik umgesetzt, weshalb die verbauten Akkus so extrem lange halten.

    Für andere Akkus gibt es zumindest smarte Ladegeräte, die ein schonendes Aufladen und Ladeerhaltung beherrschen - wobei ich nicht sagen kann, ob die auch mit dieser "gesunden" Kapazitätsgrenze operieren...

    Im Falle des Existierens solcher intelligenten Ladegeräte für Smartphones, könnte man diese ruhig über Nacht angeschlossen lassen und über den Tag nutzen...oder?

    Gesendet von meinem STV100-1 mit Tapatalk


    BlackBerry, noch immer...


  5. Top | #4
    Cleaner Avatar von box
    Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    115
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Wenn es solche Ladegeräte für SmartPhones gäbe, würde ich mir auch eines zulegen.


    Ich muss aber auch gestehen, dass ich meinen BlackBerry von Anfang an über Nacht mit dem "normalen" Ladegerät auflade (und die gesamte Nacht an der Steckdose habe) und zwischendurch auch im Kfz, wenn ich es als Navi nutze oder am Rechner, wenn es per USB verbunden ist.

    Bisher habe ich noch keine Einbußen bei der Akkuleistung feststellen können.

  6. Top | #5
    BB7290/8800/8310/9700/Z10 Avatar von Nachtwind
    Registriert seit
    12.11.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2.029
    BB Pin
    24DC9B90
    Modell
    KeyOne
    Anbindung
    BCN
    Likes bekommen
    105
    Likes gegeben
    154
    Post Thanks / Like
    Man kann sich über Sachen Gedanken machen....

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk


  7. Top | #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.656
    BB Pin
    2AEE95A4
    Modell
    PP black
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Also, ich kriege das perfekt mit meinem 6 Zeitstufen Ladegerät hin. Je nach abendlichem Ladestand die Stunden auswählen und passt. Gestern noch ein zweites geholt, dass ich bei meiner Freundin nutzen werde.
    BB < Passport > Nutzer bis zum Zerfall der HW

  8. Top | #7
    Cleaner Avatar von tommel2
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.031
    Modell
    PB16GB, Z10, PP, Q10; Priv (AT&T)
    Firmware
    OS10, AAW068(Blackdroid)
    Likes bekommen
    52
    Likes gegeben
    181
    Post Thanks / Like
    Also, das schaue ich mir dann mal an. Danke für den Tipp @royalblack.
    Gruß Thomas

    Gesendet von meinem STV100-1 mit Tapatalk


    BlackBerry, noch immer...


  9. Top | #8
    Benutzer Avatar von g.stobbart
    Registriert seit
    19.08.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    89
    Modell
    Key2 Silber, 64 gb
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    @tommel2
    Automatisches Aufladen bis bspw. 70 % ist soweit ich weiß keine Frage des Ladegerätes, sondern des Handys. Dies müsste die Funktion haben, bei einem bestimmten Akkustand zu stoppen.
    Die bekannten amerikanischen Elektroautos können das. Aber ich weiß nicht, ob es nur eine Software-Frage ist, oder ob dazu auch zusätzliche Hardware benötigt wird.

  10. Top | #9
    Cleaner Avatar von tommel2
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.031
    Modell
    PB16GB, Z10, PP, Q10; Priv (AT&T)
    Firmware
    OS10, AAW068(Blackdroid)
    Likes bekommen
    52
    Likes gegeben
    181
    Post Thanks / Like
    Das leuchtet mir ein. Vielleicht gibt es eine App dazu? Bei den "Millionen" Apps, die in den Appstores herumschwirren? Vielleicht hat ein findiger Programmierer sich dieser Sache schon angenommen und wir wissen davon noch nicht...

    Gesendet von meinem STV100-1 mit Tapatalk


    BlackBerry, noch immer...


  11. Top | #10
    Benutzer Avatar von g.stobbart
    Registriert seit
    19.08.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    89
    Modell
    Key2 Silber, 64 gb
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Ich habe eben mal etwas gestöbert und es gibt wohl apps, die Benachrichtigungen geben, wenn der Akkustand die gewünschte Grenze erreicht hat.

    Das automatische beenden des Ladevorgangs ist wohl tatsächlich nicht ganz trivial. Die entsprechenden apps benötigen Root-Rechte und selbst dann geht das wohl nicht bei allen Herstellern...So oder so sind wir wohl damit raus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •