Thanks Thanks:  4
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Top | #1
    Pathological fibster Avatar von paulelmar
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Im Oberbergischen
    Beiträge
    2.642
    BB Pin
    BBMe EF049CE8
    Likes bekommen
    17
    Likes gegeben
    5
    Post Thanks / Like

    Ist BlackBerry Merah Putih bankrott?



    Hallo Community!

    Über diese Überschrift in einem Forums-Thread von CB bin ich gestern gestoßen und habe die Infos dort einmal zum Anlass genommen, kurz über die Situation der Lizenznehmer von BlackBerry in Indonesien (Merah Putih) und Indien (Optiemus) zu recherchieren. Wenn ihr euch fragt, warum BlackBerry zwei Lizenznehmer in der Region gewählt hat: Sie mussten es. Denn die Regularien dort sehen vor, dass Unternehmen ihre Smartphones nur dann im jeweiligen Land verkaufen dürfen, wenn sie die Smartphones auch in eigenen Produktionsstätten im Land herstellen.

    Fangen wir mit den positiven Nachrichten an. Das Geschäft in Indien scheint zu laufen. Zumindest sind auf der Internetseite von Optiemus https://www.optiemus.com/blackberry.html sowie der Website von BlackBerry India https://www.blackberrymobile.in/ neben den speziell für den indischen Subkontinent produzierten Evolve und EvolveX auch das KEY2, das KEY2LE sowie das KEYone gelistet. Allerdings wird das EvolveX, das bereits vor einigen Monaten angekündigt wurde, noch nicht sowie das KEYone (offensichtlich) nicht mehr verkauft. Die Preise der Geräte liegen für das KEY2 bei umgerechnet rund 550 €, für das KEY2LE bei umgerechnet rund 295 € und für das Evolve bei umgerechnet 218 €. Der Auftritt von BlackBerry India ist professionell, der Twitter-Account wird regelmäßig bespielt.

    Kommen wir nun zu Merah Putih, die die Lizenz für den indonesischen Markt von BlackBerry erworben haben. Generell scheint das wirtschaftliche Umfeld dort durch den sich verschlechternden Wechselkurs nicht so prickelnd zu sein. Aber unabhängig davon dürfte das Unternehmen mit den beiden dort lizenzierten Geräten, dem Aurora und dem KEYone auch nicht so wirklich erfolgreich zu sein. Das Aurora als Full-Touch-Gerät ist weder bei Amazon noch bei Flipkart zu kaufen, lediglich Zubehör wird dafür angeboten. Ansonsten habe ich auf die Schnelle keine Einkaufsquelle gefunden. Beim KEYone, das dort als Limited Edition Black seit 17.11.2017 angeboten wird, sieht es „etwas“ besser aus. Allerdings haben es auch 8 von 10 Shops, die es damals im Programm hatten, nicht mehr im Angebot. Die Preise in den beiden verbliebenen Shops sind auch gefallen, von 8.990.000 auf 3.899.000 indonesische Rupiah. Das entspricht aktuell rund 245 €. Soweit normal.

    Aber auch Merah Putih selbst taucht in den Schlagzeilen der regionalen Presse so gut wie gar nicht auf. Das letzte Lebenszeichen in Form eines Berichtes stammt vom 08.06.2018 und auch die Twitter-Aktivitäten sind seit 14.07.2018 eingeschlafen. Die Website bbmerahputih.co.id lässt sich auch nicht mehr aufrufen. Also eher schwach, was der dortige Lizenznehmer so bietet.

    Im Vergleich dazu, ist BlackBerry Mobile als Lizenznehmer für die „restliche“ Welt, sehr professionell und hoffentlich auch erfolgreicher unterwegs.

    Gruß Paulelmar



    Quelle: CrackBerry, eigene Recherchen
    Bildquelle: Optiemus, BB Merah Putih

    Das Team der BlackBerryBase bedankt sich bei 3.022 BBM-Channel Abonnenten!



    Direktkontakt über BBMe-PIN EF049CE8



  2. Thanks Cyriax, DJ_Ganja, Achim1270, bebe1231 thanked for this post
  3. Top | #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blackjoe
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    2.361
    Modell
    Q10, Z10 und ein PASSPORT
    Firmware
    10.3.2.2474
    Likes bekommen
    105
    Likes gegeben
    119
    Post Thanks / Like
    Der indische Markt ist gigantisch. Bald so um die 2 Milliarden. Aber mein Eindruck dort war: es war fast schon jeder so ein Ding. Der Boom dürfte vorbei sein. Jetzt wird eher substituiert.

    Aber das gilt für alle Handy-Hersteller. Nur BB Geräte sind nun mal nicht billig. Ich fordere wie immer ein PASSPORT mit Android - oder einen Slider. Da könnte man was reißen. Weg von der Masse, bevor die Masse zuvorkommt.

    Blackjoe
    "Das Bessere ist der Feind des Guten" (Voltaire)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •