Thanks Thanks:  7
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. Top | #1
    Pathological fibster Avatar von paulelmar
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Im Oberbergischen
    Beiträge
    2.532
    BB Pin
    BBMe EF049CE8
    Likes bekommen
    17
    Likes gegeben
    5
    Post Thanks / Like

    Kein neues BlackBerry-Smartphone im nächsten halben Jahr



    Hallo Community!

    Jetzt müsst ihr stark sein! So richtig stark sein! Denn es wird mindestens ein halbes Jahr lang kein neues BlackBerry-Smartphone, also weder ein KEY3 oder was auch immer, geben. BlackBerry Mobile setzt auf Nachhaltigkeit und verweigert sich dem Trend, jedes Jahr ein neues Smartphone auf den Markt zu werfen.

    François Mahieu, General Manager von BlackBerry Mobile, hat dies in einem Interview mit cnet so erläutert und bestätigt damit die bereits hier im Forum genannte Information, dass es möglicherweise einen 18-monatigen Launch-Zyklus geben wird.

    Das heißt, BlackBerry Mobile hält die vorhandenen Geräte mit kleineren Updates auf dem „neuesten“ Stand, deshalb auch die lebensverlängernde Vorstellung der Red Edition in Barcelona.

    O-Ton Mahieu: „Wenn wir der Marke und dem Preissegment, in dem wir uns befinden, treu bleiben (wollen), müssen wir das richtige Smartphone für die nächste Stufe finden.“ Ob dieses Gerät ein 5G-BlackBerry sein wird, schließt Mahieu zumindest für 2019 aus.

    Ich bin sicher, dass diese Entscheidung – auch wenn wir es nicht gerne hören – aus rein wirtschaftlichen Gründen sinnvoll ist. Ein rückläufiger Smartphone-Markt, immer mehr Anbieter und Kunden, die ihre Geräte länger als sonst nutzen (hier sind die OS10-Jünger in unserem Forum anscheinend Trendsetter) setzten einem Nischenanbieter noch engere Grenzen als ohnehin schon vorhanden.

    Gruß Paulelmar



    Quelle: cnet
    Bildquelle: Blackberry Mobile

    Das Team der BlackBerryBase bedankt sich bei 3.009 BBM-Channel Abonnenten!



    Direktkontakt über BBMe-PIN EF049CE8



  2. Top | #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blackjoe
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    2.340
    Modell
    Q10, Z10 und ein PASSPORT
    Firmware
    10.3.2.2474
    Likes bekommen
    105
    Likes gegeben
    119
    Post Thanks / Like
    Ich hab's kommen sehen. Die Geräte sind am Ende, weil man ja nichts damit anfangen kann. Dem Otto gibt man besser ne Kamera in die Hand. Das reicht dem. Warum ein Touch Handy nach dem anderen auf dem Markt auftitscht, verstehe ich nicht. Ist doch alles dasselbe. Und sie können nichts. Es gibt nicht einmal eine rechnende Datenbank! Was soll's.

    Ich beschäftigte mich seit Tagen mit Datenbanken. Und das sollte BB auch tun, anstatt die Handys in verschiedenen Farben anstreichen zu lassen. Das ist für Kids.

    Ich brauche BLACKBERRY EXPRESS, aber mit 2000 Einträgen und nicht mit 50. Wofür habe ich ein so tolles Gerät wie das PASSPORT, wenn ich darauf keine anständigen Datenbanken ansehen kann. Das Gerät ist dafür prädestiniert! Aber BB liefert die Software nicht. Eine Schande. So wurde das PP nieder kartätscht. Welcher Business Mann kann mit 50 Einträgen auskommen? Im Kindergarten vielleicht?

    Ich sehe auf dem Markt keine vernünftige, rechnende Datenbank wie unter PalmOS. Habe soeben mit einem Entwickler einer Android App Kontakt aufgenommen, damit er seine Datenbank ausbaut und startklar kriegt. Bin gespannt was er mir zurückschreiben wird. Seine App heißt übrigens: XLM-Soft Datenbank, falls jemand reinschauen will.

    Blackberry muss die Hausaufgaben für Business Leute machen. Nicht für Kinder und die, die es noch werden wollen.

    Blackjoe
    "Das Bessere ist der Feind des Guten" (Voltaire)

  3. Top | #3
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    2.731
    Modell
    Passport
    Firmware
    10.4.
    Likes bekommen
    47
    Likes gegeben
    80
    Post Thanks / Like
    Ich sehe die Business-Leute nur noch mit iPhones und iPad. Blackberry hat in der Sparte nichts mehr zu bieten.
    Passport + OS10 10.4. = Perfekt!

  4. Top | #4
    Gast190428
    Gast
    Ich warte einfach auf's nächste Gewinnspiel auf der Base

    Gesendet von meinem BBE100-4 mit Tapatalk

  5. Top | #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blackjoe
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    2.340
    Modell
    Q10, Z10 und ein PASSPORT
    Firmware
    10.3.2.2474
    Likes bekommen
    105
    Likes gegeben
    119
    Post Thanks / Like
    Wenn man die wichtigsten Werkzeuge (Softwares) nicht bietet, gehen die Leute dahin, wo sie sie kriegen können. Und das ist leider nicht mehr BB.

    Ein Denkfehler sondergleichen von Chens Vorgänger. Jetzt ist es zu spät.

    Blackjoe





    Doppelung entfernt
    Achim1270
    Geändert von Achim1270 (12.03.2019 um 17:31 Uhr)
    "Das Bessere ist der Feind des Guten" (Voltaire)

  6. Top | #6
    Benutzer
    Registriert seit
    06.08.2018
    Beiträge
    59
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Also ganz ehrlich, ich finde es OK, wenn BlackBerry nicht jedes Jahr ein neues Handy rausbringt.
    Was soll das auch bringen?

    Die wenigen User, welche tatsächlich ein BlackBerry nutzen, nutzen das bestimmt auch gerne etwas länger.
    Es gibt schließlich keinen vernünftigen Grund, das Gerät auszutauschen.....

    Gut für die Umwelt und es “entschleunigt” aus meiner Sicht auch mal ein wenig.

    Wenn das Argument Nachhaltigkeit Ernst gemeint ist, dann sollte man davor den Hut ziehen, Unternehmen, welche Nachhaltigkeit nicht Ernst nehmen werden irgendwann arge Probleme bekommen, irgendwann schauen die Verbraucher darauf!!

    Zum Thema:
    Mittlerweile ist nicht mehr Amazon, sondern ebay-Kleinanzeigen meine liebste Einkaufsquelle für dies und das.
    Eben weil nachhaltiger!

    Gesendet von meinem BBF100-6 mit Tapatalk

  7. Thanks evasion thanked for this post
  8. Top | #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von campino89
    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    250
    Modell
    Key2, KeyOne, Passport, HTC10
    Likes bekommen
    2
    Likes gegeben
    1
    Post Thanks / Like
    Der ganze Smartphonemarkt verlangsamt sich, die Neukäufe werden immer weniger, finde es daher vollkommen nachvollziehbar den Zyklus zu verlängern.
    Allerdings muss dann am Ende dieser Zeit auch entsprechender Knaller stehen, der die Wartezeit rechtfertig, bin gespannt.

  9. Top | #8
    WM Tippkönig 2014 Avatar von JensCarlo
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    3.865
    Modell
    Classic
    Likes bekommen
    120
    Likes gegeben
    66
    Post Thanks / Like
    Bei Notebooks passiert ja auch nichts.
    Und bei Fernsehern eigentlich auch nicht...

    Ich habe nichts gegen längere Produktzyklen. Wenn BlackBerry die wenigen Geräte 3-4 Jahre softwaremäßig pflegen würde dann würde BlackBerry vielleicht noch eine Chance bei mir bekommen.
    Nil Satis Nisi Optimum

  10. Top | #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2014
    Beiträge
    182
    Modell
    Passport SE + Priv
    Firmware
    10.3.2.2836
    Likes bekommen
    1
    Likes gegeben
    6
    Post Thanks / Like
    Du meinst pflegen wie das Priv :-)

  11. Top | #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von PlayX
    Registriert seit
    02.08.2011
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    107
    Modell
    Motion
    Firmware
    Android 8.1
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Habe ich im Grunde nichts bei, dann muss man aber auch die Software länger aktuell halten. Wenn ein Key2 beispielsweise im Juni 2018 auf dem Markt kommt und 2 Monate später kommt Android Pie raus, dann muss dieses Update auch rasch zur Verfügung stehen (und nicht erst 1 jahr später wie beim Key1 bzw. Motion) Und dann im August 2019 wenn "Quakrbällchen" released wird bleiben ja noch immer gute 6 Monate Wartezeit über bis zur Ablöse.
    Und für die, welche sich dann vielleicht erst 6 Monate vor Release des Nachfolgers für ein Gerät entscheiden (welches man ja in der Regel mindestens 2 Jahre nutzt) wäre die situation auch unschön.

    Wenn Nachhaltigkeit wirklich der Grund ist, dann würde Software mit dazu gehören in meinen Augen, damit der Kunde nicht gezwungen ist sich ein neues Gerät zu kaufen, nur weil er gerne eine neuere Android Version haben möchte.
    Also regelmäßige Sicherheitspatches und 2 Android Sprünge, dazu sollte man sich selbst verpflichten, wenn man das mit der Nachhaltigkeit wirklich ernst meint. Und so ein Androidwechsel sollte auch höchstens 3 Monate nach dem Release der neuen Android Version durch sein.
    My Phone History
    OneTouch Easy -> CMD-C1 -> T68i -> K750 -> K800 -> XPeria X1 - Palm Pre
    My BlackBerry History
    Torch 9860 -> LEAP -> PRIV - Motion

  12. Thanks bebe1231, Chen, RaymRem, Sinthoras thanked for this post
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •