Hallo Community!

Diese und noch fast 4.000 andere Markennamen wurden von einem kleinen Unternehmen in Kalifornien entwickelt. Wobei der Begriff ‚entwickelt‘ wortlich zunehmen ist denn hinter der Namensfindung steckt eine Menge Arbeit. Daher müssen sich die Unternehmen den Spaß auch richtig was kosten lassen, bis zu 250.000 $ kassiert das Unternehmen für seine Arbeit.

Lexicon Branding kreiert die Namen aufgrund der Klangsymbolik von Buchstaben und welche Assoziationen dadurch in den verschiedenen Ländern und Kulturen hervorgerufen werden. So soll z. B. der Buchstabe ‚B‘ für Zuverlässigkeit stehen, was jedoch aufgrund einiger Erfahrungen mit BlackBerry zumindest angezweifelt werden kann. Dagegen wird mit dem Buchstaben ‚V‘ Energie und Lebendigkeit assoziiert, Viagra lässt grüßen.

Hier könnt ihr in einem kurzen Video noch weitere Infos dazu erfahren:



Gruß Paulelmar



Quelle: Quarz.com

Das Team der BlackBerryBase bedankt sich bei 2.996 BBM-Channel Abonnenten!