Hi, ich habe lange nicht mehr geschrieben, weil ich schon lange kein BlackBerry mehr benutze.

Zu meinem Problem: Ich habe oft Netzprobleme in der Art, dass mir anstelle H+ (bis zu 21MBit/s.) lediglich "E" angeboten wird.

Anfangs ist es mir in Berlin, Alexanderplatz aufgefallen, nachdem ich dort in der Tiefgarage wg. der dicken Betondecken keinen Empfang hatte.
Dann dauerte es Stunden, bis sich mein Telefon wieder in das Vodafon-Netz einloggte... Um mich herum hatten alle das Handy am Ohr, in den Fingern und tippten ...

Mit "E" ist ja praktisch kein Smartphone mehr vernünftig zu betreiben. E-Mails können kaum geladen werden, Webseiten im Browser laden nicht, selbst Telefonie ist nicht mehr möglich.

Gut, am ständig überlaufenen Alexanderplatz kann ich mir ja vorstellen, dass die einzelnen Funkzellen ob der vielen Touristen überlastet sind.

Aber in einem normal frequentierten Einkaufscenter im Berliner Osten ohne Tiefgarage sollte doch ein Empfang möglich sein.

Ich frage mich woran kann es liegen, dass alle Menschen um mich herum Empfang haben, nur ich nicht ...!

Liegt es an meinem Vertrag: über 1&1 im D-Netz (Vodafone) mit Internet-Flatrate bis 21Mbit/s., das Datenvolumen ist lange nicht ausgeschöpft ???

Damals, als ich noch mit OS7 und OS10-BlackBerry unterwegs war, hatte ich diese Probleme auch, wenn ich mal in Richtung Berlin-Spandau durch eine tote Zone gefahren bin (das große Waldgebiet mit kaum Sendemasten) ...