Thanks Thanks:  4
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. Top | #1
    Reporter Avatar von Cyriax
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    Meenz
    Beiträge
    2.814
    BB Pin
    2BD016CA
    Modell
    Z10 und Passport
    Firmware
    10.3.3.1435
    Anbindung
    Kommt noch :-)
    Likes bekommen
    836
    Likes gegeben
    360
    Post Thanks / Like

    1700 Euro für ein Smartphone!!




    Hallo Community!

    Gestern hat die Konkurrenz ein Smartphone vorgestellt für 1650 Euro. Erst dachte ich, ich sehe nicht richtig!!
    Ein Telefon als ein Gebrauchsgegenstand für läppische 1650 Euro.
    Nun ja in dieser globalen Welt, wo Statussymbole oder Konsum mehr bedeuten als gutes Essen, Freunde und Beruf.
    Was wir doch in einer irrwitzigen Welt doch leben.
    Zeig mir dein Smartphone und ich sage dir, wer du bist!! Und die Antwort auf diese unwichtige Frage!!
    Wir kennen zu gut, die Tausende Antworten und Meinungen in Tausenden Webseiten auf dieser Welt.
    Die Macher aus Kalifornien kennen wohl keine Grenzen und wollen auch nicht.
    Einerseits, wenn die Kundschaft bereit ist, so viel Geld für ein Smartphone auszugeben und auch will.

    Ich will niemanden vorschreiben, was er konsumieren soll aber 1650 Euro für ein Smartphone.



    Was sagt ihr zu den Handy-Preisen aus Cupertino?



    Diese besondere Features und Komponenten machen ein Smartphone zum Luxusgegenstand
    • 512 GB Speicher und mehr
    • Salzwasserschutz
    • eSim
    • 32-bit HiFi Quad DAC
    • Triple-Kamera
    • Super-Zeitlupen-Modus
    • Faltbares Smartphone
    • Bahnbrechende Erfindungen
    • QHD-Auflösung
    • OLED-Display
    • Saphirglas-Display
    • Sprachassistenten mit externer CPU und Grafikeinheit
    • Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit
    • Fairtrade
    • Herstellung in Europa oder Deutschland
    • Die Marke







    Beste Grüße

    Cyriax


    Das Team der BlackBerryBase bedankt sich bei mehr als 3.000 BBM-Channel Abonnenten!

    Geändert von Cyriax (13.09.2018 um 22:54 Uhr)



    BlackBerrybase BBM-Channel

    PIN C0007F395





  2. Top | #2
    Kein Foren-Lobbyist Avatar von Chen
    Registriert seit
    07.07.2018
    Beiträge
    328
    Modell
    KEYone
    Anbindung
    Autobahn
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Ist die Marke. Die können halt Marketing.
    Das ist alles. Hast Du kein iPhone bist Du nix!
    Kenne Leute absolut ohne Kohle, können sich nix leisten und sind hoch verschuldet. Aber immer das neueste iPhone dabei.
    Schöne Welt



    Alles wird gut -ruts-

    BlackDroid Posting
    Ich weiß Nix und kann Alles

  3. Top | #3
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    2.458
    Modell
    Passport
    Firmware
    10.3.3.2137
    Likes bekommen
    47
    Likes gegeben
    80
    Post Thanks / Like
    Ich sehe da ein ganz anderes Problem. Im Windschatten von Apple werden auch alle anderen die Preise anziehen. Da erscheint dann ein Gerät für 600.-€ ja wie ein Schnäppchen!
    Passport + OS10 = Perfekt!

  4. Top | #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von raser
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    101
    Modell
    Classic + KEYone silver + Priv
    Firmware
    10.3.3.2137 + 7.1.1
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Eben. gestern ein S9 Schäppchen für 560,- gemacht
    Meine Kinder, meine Drachen ...

  5. Thanks bebe1231 thanked for this post
  6. Top | #5
    Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2018
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    47
    Modell
    Passport SE
    Firmware
    10.3.3.3216 / 10.3.3.2137
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Nun ja...
    schon im Jahre 2012 hat BlackBerry für das in Kooperation mit PorscheDesign vertriebene
    P'9981
    stolze 1.475,- Euro verlangt!

    Das sah top aus, war m.E. optisch ein Vorläufer des heute von mir genutzten Passport SE

    Und für die Black Edition (ja auch das gab es schon damals) wurden noch einmal rund 100,- mehr verlangt - ich wiederhole mich gerne: 2012...

    Ich hatte es noch original verpackt 2014 für 350 kaufen können und war absolut begeister, vom Design und der Haptik (z.B. eine Rückseite, bezogen mit Leder).

    Klar mutet das irgendwie krank an, aber so ist die Welt und das Leben - in allen erdenklichen Lebensbereichen gint es einfachste Artikel bis Luxusartikel
    möge ein jeder selbst entscheiden was er braucht und sich leisten kann & will

  7. Top | #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    729
    BB Pin
    nicht existent - leider
    Modell
    Z10-Z30-PassPort-Classic-Leap-DTEK50-Priv-DTEK60-KeyOne-KeyOne BE
    Firmware
    wie es so gerade kommt...
    Anbindung
    brauchen wir nicht mehr
    Likes bekommen
    586
    Likes gegeben
    154
    Post Thanks / Like
    Mal andersherum gefragt:
    Wer legt denn 1.700 € für ein Gerät bar auf den Tisch des örtlichen Händlers...?
    Der Händler muss sich ja langsam Gedanken machen, wie er die Bargeldzuflüsse dokumentiert, damit er dem Geldwäschegesetz entspricht...

    Aber Spaß beiseite: Die meisten Erwerber (ich sage ganz bewußt nicht:Käufer) lassen sich das ganze mit einem neuen Vertrag um den Hals binden. So ein kleiner Mühlstein, gefühlte 70 € im Monat über 24 Monate, für bloßen Konsum... Und das ist dann die günstige Variante, weil hier nur die Gerätekosten abgedeckt werden mit einem schmalen Gesprächs/Datenvolumen.
    Richtig dekadent ist es natürlich, die 1.700 € aus der Tasche zu zaubern, an der Kasse cool zu entrollen und nach der Barzahlung dann eine ALDI-Talk-Karte in das Gerät zu stecken...

    Mal zum Vergleich: Für den gleichen Betrag kann ich heute 21.000 € Immobilienkredit erhalten, mit 2,7%Tilgung und 1,3% Zins p.a. Bekanntlich haben es die Deutschen ja nicht so mit den Finanzen und Wohneigentum. Lieber einen auf dicke Hose machen, mit einem phatten Phone in derselbigen...

    Eigentlich kann man die Jungs aus Cupertino nur beglückwünschen. Sie werden weiterhin genug Leute finden, die meinen, es zu brauchen...

  8. Top | #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    173
    Modell
    KeyOne,Passport,Classic
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Solange der Umsatz stimmt, werden die Preise natürlich immer teurer. Zumindest bei Apple. Bis auf die bessere Kamera und ein etwas schnellerer Prozessor, gibts ja nichts großartig neues.
    Aber jedem das seine. Ich hab mir bei den 430 € für das Xiaomi Mi 8 schon schwer getan (Iphone Klon ^^ Kann aber in jeglicher Hinsicht mit dem X mithalten. Wobei ich es natürlich nicht wegen dem Klon gekauft habe,sondern die Specs für den Preis hervorragend sind).
    Da kostet also die Erweiterung von 256 GB auf 512 GB,sagenhafte 230 €. Das ist schon frech.
    Man kann Apple aber überhaupt kein Vorwurf machen. Sie leisten hervorragende Arbeit,wie man ja sieht. BlackBerry hätte da jetzt auch stehen können, aber das es dort ja beim Marketing scheitert, ist ja nichts neues.


    Da gewisse Marken aus China noch günstige Preise anbieten, trotz klasser Specs, denke ich nicht, dass die anderen Großen großartig nachziehen werden und ebenfalls in diese Preisklasse gehen werden. Könnt euch ja mal das Pocophone (Untermarke von Xiaomi) anschauen.. Das ist von den Specs her, ähnlich dem Key2. Glaube sogar noch etwas besser. Kostet aber die Hälfte.... Apple ist aufgrund ihres Ios konkurrenzlos, was bei den Android Anbieter nicht der Fall ist. Wenn die keine besondere Merkmale haben, können die nicht solche Preise verlangen.

  9. Top | #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von tommel2
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    902
    Modell
    PB16GB, Z10, PP, Priv (AT&T)
    Firmware
    OS10, AAG202(Blackdroid)
    Likes bekommen
    52
    Likes gegeben
    181
    Post Thanks / Like
    Kommt nicht in meinen Haushalt!

    Gesendet von meinem STV100-1 mit Tapatalk
    BlackBerry, noch immer...


  10. Top | #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von raser
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    101
    Modell
    Classic + KEYone silver + Priv
    Firmware
    10.3.3.2137 + 7.1.1
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Für den Nokia Commi 9210i habe ich damals knapp 2.000,- DM bezahlt
    Meine Kinder, meine Drachen ...

  11. Top | #10
    BBB-Unterstützer Avatar von Plan_B
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Dahaam
    Beiträge
    791
    Modell
    Q20 (Classic)
    Firmware
    BlackBerry 10
    Anbindung
    Schnürsenkel
    Likes bekommen
    282
    Likes gegeben
    90
    Post Thanks / Like
    Zugegeben, ich finde diese hohen Beträge auch völlig bescheuert. Der Fairness wegen muss man aber anmerken, dass die Telefone vom Obststand nach zwei Jahren noch einen extrem hohen Wiederverkaufswert haben können. Wenn also sportlich und elegant die erste Einstiegshürde in Form des Preises überwunden ist, kann man da schon recht gut mit auskommen. Mir persönlich aber widerstrebt es, mit einem 1700 € kostenden Gegenstand durch Gottes Garten zu wandeln. Man stelle sich nur vor, das Ding plumpst wegen einer klitzekleinen Unachtsamkeit in den Maßkrug! Da ist es schon enorm schade um das gute Bier. Und dann noch die eintausendsiebenhundert Münzen die da abgluckern... schrecklich! Ganz schrecklich! Hach, an sowas darf ich gar nicht denken.
    Geändert von Plan_B (14.09.2018 um 08:17 Uhr)
    - Die Axt im Hause erspart das Argument -

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •