Thanks Thanks:  0
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. Top | #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    23.03.2014
    Ort
    Pohlheim
    Beiträge
    601
    BB Pin
    2b9660c3
    Modell
    Priv
    Likes bekommen
    15
    Likes gegeben
    14
    Post Thanks / Like
    Wie würde das denn mit Google Drive funktionieren?
    Ich benutze nur die nötigsten Apps und miste immer mal wieder aus.
    Mit Nova Launcher kann ich ja auch die Anordnung und Symbole speichern. Die installierten Apps werden über das Google-Konto synchronisiert. Aber dann gibt es noch die ganzen Systemeinstellungen, die man wieder vornehmen muss. Zudem Fotos, Musik und noch mehr, was mir nicht einfällt.
    Beim letzten Mal habe ich Tage gebraucht, obwohl es irgendwo eine Anleitung im Forum gab.
    Interessant wäre für mich zu wissen, was man vorher tun muss, um alles wo zu speichern, damit es beim Umzug leichter wird.
    Hier wäre ein Work around sicher auch für andere User Gold wert. Denn wie man sieht hat Bladerun trotz den Inhaltsübertragung lange gebraucht, andere hatten damit keine oder weniger Probleme.


    Gesendet von meinem BlackBerry KEYone mit Tapatalk

  2. Top | #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    125
    Modell
    KeyOne,Passport,Classic
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Das Backup einzuspielen, wird nach der Zurücksetzung auf Werkeinstellung abgefragt (Wird ja gefragt,ob man es als neues Handy nutzen möchte oder ein Backup aufspielen möchte).

    Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, ob ein Unterschied zur Inhaltsübertragung vorhanden ist. Mein letztes Mal mit Google Drive ist schon eine Zeit her. Hab es das letzte Mal mit der Inhaltsübertragung gemacht und war nach 1-2 Stunden fertig. (Wobei es halt auch auf das W-Lan ankommt und was man alles mitnimmt. Bei mir haben die Fotos extrem viel Zeit beansprucht. Und einmal ist es abgestürzt/hängen geblieben beim Hochladen vom Althandy. Da fand ich die Methode mit dem Google Drive,ganz am Anfang besser. So habe ichs zumindest in Erinnerung)

    https://support.google.com/nexus/answer/2819582?hl=de
    Hier wird erklärt, wie man ein System manuell sichert.

    1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App "Einstellungen" .
    2. Tippen Sie auf System Sicherung Jetzt sichern Weiter.


    Hab jetzt mein KeyOne nicht bei mir, aber habe diese "Jetzt sichern" Funktion noch nie genutzt,da dies automatisch bei mir geht. Deswegen weiß ich nicht,ob die Funktion überhaupt bei uns ist.

    Jedoch kannst du in der Google Drive App (Vorausgesetzt,du hast das alles aktiviert) unter Sicherungen nachsehen, welche Sicherung aktuell oben ist und was genau abgespeichert ist,bzw., wann die jeweiligen Einstellungen hochgeladen worden sind (Kannst sie dort auch löschen)

  3. Top | #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    23.03.2014
    Ort
    Pohlheim
    Beiträge
    601
    BB Pin
    2b9660c3
    Modell
    Priv
    Likes bekommen
    15
    Likes gegeben
    14
    Post Thanks / Like
    Ok, danke.
    Werden da dann auch alle Systemeinstellungen gespeichert? Ich dachte, das sein nur eine Cloud für Dateien und bin da immer unsicher, ob man nicht doch noch was nachjustieren muss...
    Zudem finde ich die App dazu wahnsinnig unübersichtlich, weil immer nur die letzten Dateien angezeigt werden und ich nicht eine alphabetisch geordnete Ordnerstruktur hinbekomme, in der ich alles leichter finden würde.

    Backup ist bei mir aktiviert. Aber ich finde auf Google Drive keine Datei mit meinen Einstellungen.

    EDITH: Im Hauptmenü gibt es einen Punkt "Sicherungen". Ok.
    Trotzdem ist die restliche Ordnerstruktur unübersichtlich

    Gesendet von meinem BlackBerry KEYone mit Tapatalk
    Geändert von M.Hulot (12.06.2018 um 08:21 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •