Thanks Thanks:  0
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. Top | #1
    Foren-Lobbyist Avatar von paulelmar
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    2.050
    BB Pin
    BBBPaule
    Modell
    KEYone All Black / Passport SE
    Firmware
    Android 8.1.0 / 10.3.3.2137
    Anbindung
    BIS/BCN
    Likes bekommen
    17
    Likes gegeben
    5
    Post Thanks / Like

    Verantwortung für die BBM Consumer-Variante wird vollständig auf Emtek übertragen



    Hallo Community!

    Jetzt ist es soweit. Bereits zweimal haben wir über die Verlagerung der BBM-Server nach Indonesien und damit die Übertragung der Kundendaten auf den dortigen Lizenznehmer Emtek bzw. dessen Tochterfirma Creative Media Works (CMW) berichtet (hier und hier). Wurde der erste Bericht darüber von BlackBerry Ltd. noch vehement dementiert, gab es zum zweiten Bericht seitens BlackBerry Ltd. keinen offiziellen Kommentar. Gestern bekamen die ersten Nutzer des BBM Consumer (Android, iOS und Windows Phone) die Nachricht, dass es nun bald soweit ist. Unser Community-Mitglied cuda01 hat es ja auch schon heute Nacht schnell gepostet (hier), dafür vielen Dank.

    BlackBerry Ltd. hat in den letzten Monaten bereits schrittweise bestimmte Aufgaben der BBM Consumer-Plattform (Entwicklung neuer Features, Pflege des Systems) auf CMW übertragen und will dies nun durch die Übertragung der Kundendaten abschließen. Ich spare mir die Erläuterungen von BlackBerry Ltd. darüber, wie sehr dabei die Datenschutzbestimmungen und die Privatsphäre der Nutzer beachtet werden, das könnt ihr bitte in den BBM-Bedingungen selbst nachlesen.

    Bis zum 26. Februar haben alle, die die BBM Consumer-Variante auf ihren Geräten verwenden, die Möglichkeit, dieser Übertragung zu widersprechen, in dem sie ihren Account abmelden.

    Diese Ankündigung betrifft nur die Nutzer der BBM Consumer-Variante für Android, iOS und Windows Phone. BlackBerry Ltd. bleibt weiterhin verantwortlich für die BBM Varianten BBOS, OS10 sowie BBM Enterprise. Das erinnert ein wenig an die leidige Lizenzierung der Geräte an TCL und Konsorten und das Wirrwarr, wer für PRIV, DTEK50 und 60 sowie das KEYone und Motion wirklich zuständig ist.

    Gruß Paulelmar



    Quelle: InsideBlackBerry
    Bildquelle: BlackBerry

    Das Team der BlackBerryBase bedankt sich bei nunmehr bald 3.000 BBM-Channel Abonnenten!



    Da ich immer wieder gefragt werde, ob ich alles so meine, wie ich es hier schreibe,
    möchte ich in aller Deutlichkeit sagen:
    VIELLEICHT!


  2. Top | #2
    Gast180211
    Gast
    Eine vielleicht etwas am Thema verfehlte Frage und die vielleicht auch nicht unbedingt sicher beantwortet werden kann. Sorry dafür!
    Wird BBM auch nach 12.2019 auf einem OS 10 Gerät funktionieren?

  3. Top | #3
    Foren-Lobbyist Avatar von paulelmar
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    2.050
    BB Pin
    BBBPaule
    Modell
    KEYone All Black / Passport SE
    Firmware
    Android 8.1.0 / 10.3.3.2137
    Anbindung
    BIS/BCN
    Likes bekommen
    17
    Likes gegeben
    5
    Post Thanks / Like
    Für diese Frage wäre BlackBerry Ltd. der richtige Ansprechpartner. Beantwortet das deine Frage?


    Da ich immer wieder gefragt werde, ob ich alles so meine, wie ich es hier schreibe,
    möchte ich in aller Deutlichkeit sagen:
    VIELLEICHT!


  4. Thanks - thanked for this post
  5. Top | #4
    Gast180211
    Gast
    Ja, ich denke schon. Habe schließlich schon geahnt, dass es nicht so einfach wird.
    Wer kann schon in die Zukunft blicken.

  6. Top | #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blackjoe
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    2.136
    Modell
    Q10, Z10, PP und Samsung S5
    Firmware
    10.3.2.2474
    Likes bekommen
    105
    Likes gegeben
    119
    Post Thanks / Like
    Die Handy Sparte wird in den nächsten Jahren abstürzen - weltweit. Der Markt ist gesättigt in Europa. Jeder Rentner hat so ein Ding und jeder 12-Jährige. Und wenn Asien und Afrika dann auch mal alle Simmsen, dann gibt es keinen Grund mehr, diese Dinger alle 2 Jahre neu zu kaufen. Es kommt ja nichts mehr Neues dazu. Einzig in den Sicherheitskonzepten wird es Gerangel geben. Aber ansonsten sind die Teile doch alle gleich. Und wenn einmal alle den selben Kamerachip eingebaut haben werden, ist Ende der Fahnenstange. Was unterscheidet die dann noch? Die Preise werden fallen und fallen und fallen .....

    Für mich ist es geradezu ein Quell der Erbauung zu sehen, wie ich mit meinen ollen BB10 Klunkern hervorragend durch den Alltag segele. Ich habe Null Angst, dass da was nicht gehen wird. Und falls doch, dann wird sich neu orientiert. Aber das Neue wird dann auch keine 2 Jahre halten, das wird die Industrie so einrichten. Handys werden unter den Wert von Kloppapier fallen, so wie einst digitale Armbanduhren aus Japan oder Taiwan. Die kriegt man heute für 10 Euro. Früher hat man hunderte Euro bezahlt (zu DM Zeiten).

    Mein Storch sagt mir, dass BB eine gute Zukunft hat. Denn der Markt ist Android. Und da mischen sie ja mit.

    Es lebe BB10 und der Untergang in x Jahren.

    Blackjoe
    "Das Bessere ist der Feind des Guten" (Voltaire)

  7. Top | #6
    Gast180211
    Gast
    Ich würde und möchte gar nicht erst sagen wollen, wie es in einigen Jahren ausschauen wird. Entscheidender ist, dass viele Menschen diesem Wahn nach immer neustem Smartphone ein Ende setzen und sich mit dem vorhandenen Gerät auf lange Zeit zufrieden geben.
    Dies wird aber nur klappen, wenn sowohl die Medien als auch der Konsumer selbst mehr Abstand zu der Gerüchteküche und den angeblichen Sicherheitslücken nehmen. Man kann also auch mit älteren Gerät noch lange eine Freude haben und dabei spielt es keine Rolle ob es noch Android 5.0 oder OS 10 ist.

    Es lebe BB10 und ein Umdenken in x Jahren.

    Es ist ja wie bei allen anderen Dingen im Leben und es kann so viel einfacher sein, wenn man es einfach einfacher hinnimmt.

    Viele Grüße, Rubikus
    Geändert von Gast180211 (31.01.2018 um 15:47 Uhr)

  8. Top | #7
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    2.523
    Modell
    Passport
    Firmware
    10.3.3.2137
    Likes bekommen
    47
    Likes gegeben
    80
    Post Thanks / Like
    Glaube das hat Apple mit dem iPhone X schon leidvoll erfahren müßen, doch etwas zu viel Geld für zu wenig Telefon verlangt.
    Passport + OS10 = Perfekt!

  9. Top | #8
    WM Tippkönig 2014 Avatar von JensCarlo
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    3.515
    Modell
    Classic
    Likes bekommen
    120
    Likes gegeben
    66
    Post Thanks / Like
    Probieren kann man es ja.
    Ich würde auch immer das obere Preislimit ausloten.

  10. Top | #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2015
    Beiträge
    722
    Modell
    2x Q10 / iPhone 8
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Gut geschrieben, Blackbox und Kubikus.
    Tks

  11. Top | #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    178
    Modell
    KeyOne,Passport,Classic
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Ich geh eher davon aus,dass wir in nicht allzu langer Zeit wieder etwas völlig neues bekommen werden,womit man aktuell noch nicht so rechnet. ZTE Axon M geht ja schon in eine neue Richtung,mit einem faltbaren Display (noch etwas ausbaufähig,aber persönlich find ich sowas sehr interessant) oder das Hydrogen One mit Hologramme. Sind nur Sachen,die nicht viele mitbekommen. Würde soetwas von Apple,Samsung oder co. kommen, wäre das ein richtiger Kassenschlager.
    Flexible OLED-Screens werden ja genauso erwartet. Da gibts schon einige Märkte und Ideen,die auch durchaus schon realisierbar sind,wenn nicht sogar schon fertig entwickelt sind. Aber warum sollte man die bereits jetzt schon verkaufen,wenn man noch mit der bisherigen Generation viel Geld verdienen kann. Solange die Leute,für ein paar Megapixel, GHZ,Ram mehr, um die 1000 € zahlen,ist das nicht nötig. Hier ist der Gewinn weitaus höher.

    Deswegen geh ich nicht von einem Einbruch der Märkte aus. Eher ein kleines Auf und ab.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •