Thanks Thanks:  0
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. Top | #1
    anonymus21042017
    Gast

    Was hat eine gesunde Ernährung mit Blackberry zu tun? :)

    Hallo Community,

    auch wenn wir sicher unterschiedlich sind und ebenso denken, interessiert wir uns doch für eine gemeinsame Sache immer wieder: Es ist einfach die Marke Blackberry.

    Aber komme ich doch gerne zum eigentlichem Thema zurück.
    Wie schaut es bei Euch mit der Ernährung aus?
    Ist es auch ein wichtiges Thema wie das Hobby um Blackberry oder sogar wichtiger? Wichtiger als die monatlichen Sicherheitsupdates?

    Unsere Ernährung ist unser Treibstoff, unsere tägliche Energie. Wir sollten es ernst nehmen - uns damit beschäftigen - uns die Zeit dafür nehmen.
    "Du bist, was Du isst."

    Nun können wir es natürlich vereinfachen und meinen, "ich esse einfach alles kreuz und quer und gut ist bzw. die Menge macht das Gift" aber so ist es leider nicht.
    Wenn man sich mit diese Thema intensiver und länger auseinandersetzt, wird einiges klar und man ändern sich, weil man nachdenklicher wird.

    Ich ernähre mich mittlerweile vegan und vorher etwa ein Jahr vegetarisch. Der erste Schritt war zum Einstieg, auch um nicht zu übertreiben bzw. kein Risiko einzugehen. Stichwort: Mangelernährung (Vitamin B12). Davon können aber auch Fleischesser betroffen sein!

    Das Thema mit der Massentierhaltung, der Abholzung des Regenwaldes für so viel Sojaanbau (als Bedarf für hauptsächlich Tiernahrung), der Verseuchung von Ackerfelder und Lebensmittel durch Pestiziden ect., sind ein Teil eines globales Problem und es betrifft uns alle.
    Es ist von allem zu viel verfügbar und täglich Fleisch essen, was bis vor 60 Jahren & länger nicht der Fall war (selbst in meiner Kindheit), hat sich nur dann gewandelt, als es mit der Massentierhaltung usw. losging. Nur, brauchen wir es, jeder einzelne von uns? Hauptsache Genuss und nach uns die Sintflut? Wir sollte mit der Erde und Zukunft respektvoller umgehen. Das ist auch meine Begründung zur eigenen Entscheidung bzw. Lebensweise - über die Ernährung hinaus.

    Um irgendwann zum erwarteten Ende dieses Beitrags zu kommen.
    Ich möchte mit diesem Beitrag niemanden von Euch vorschreiben, wie Ihr Euch zu ernähren habt aber ich würde mir wünschen, wenn wir das, was täglich auf den Teller kommt, bewusster wahrnehmen und vielleicht hier und da uns entscheidend zurückhalten. Der Fleischesser genießt weiterhin aber vielleicht nur 1-2 Mal die Woche und kauft sich das Fleisch direkt beim Bio-Bauern oder Metzger.
    So ähnlich ist es mit Obst und Gemüse - es darf auch mehr kosten, denn damit unterstützen wir nicht das System und es wird weniger Lebensmittel weggeworfen - auch von den Geschäften nicht.

    Wir können uns insgesamt gesünder ernähren, wenn wir das Geld auch lieber in das investieren und was steht schon über der eigenen Gesundheit?
    Und natürlich sollte man ebenso vorziehen, auf verarbeitete Lebensmittel, industriellen Zucker, weißen Weizen und einige andere weniger wichtige Produkte verzichten.
    Ich verspreche Euch - damit macht das Einkaufen viel mehr Spaß, weil es einfacher ist, je mehr man weiß.

    Das und viel mehr können wir hier gerne und parallel zu der BlackBerry-Welt diskutieren, uns austauschen und hoffentlich voneinander lernen.
    Das ist auch die Antwort auf die Frage im Titel.

    Hier finden sich noch die meiner Meinung nach drei entscheidenden Videos zu diesem Thema.
    https://www.youtube.com/watch?v=qnwi...dwGf_f&index=5

    https://www.youtube.com/watch?v=BwSx...wGf_f&index=21

    https://www.youtube.com/watch?v=dBnn...dwGf_f&index=3

    Neben der Ernährung ist natürlich auch frische Luft, Bewegung, Sport, ein soziales Leben und der Austausch hier im Forum für die allgemeine Gesundheit entscheidend.

    Viele Grüße
    Rubik

  2. Top | #2
    Gast170509
    Gast
    Um die Eingangsfrage zu beantworten : Nichts.

    Back to Black(droid)

  3. Top | #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.450
    Modell
    Q10, Key2 LE & mal abwarten :)
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Nun ja, schon.


    Beides (auch das heutige Blackberry) sind eher ein Individualisten Ding


    Nicht dass jetzt ein Beerenfreund automatisch Fruktarier oder immerhin Vegetarier ist :-), aber beide sind meist nicht im Mainstream.
    BB < Geräte > Nutzer bis zum Zerfall der HW

  4. Top | #4
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    3.104
    Modell
    Titan
    Firmware
    Android
    Likes bekommen
    47
    Likes gegeben
    80
    Post Thanks / Like
    Was den Fleischkonsum angeht, den Mist haben uns die Billig-Discounter gebracht als die in das Fleischgeschäft eingestiegen sind. Immer billiger und billiger,....

    Was Fleisch angeht, ich überlege mir sowas zu kaufen. Das Fleisch draus ist exorbitant lecker!

    Passport + OS10 10.4. = Perfekt!
    Unihertz Titan

  5. Top | #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.450
    Modell
    Q10, Key2 LE & mal abwarten :)
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    @bebe
    Ich habe das Fleisch ja immer unter meinem Sattel. Das macht es so schön mürbe, wie in dieser Fleisch-Zeitmaschine :-). Das ist ja schon ein dekadent schönes Teil, passt gut neben einer genauso exklusiven Chrom glänzenden Espressomachine :-). Dazu muss man aber auch den Platz und das Interieur haben.


    @Rubik
    Ich würde ja mehr zum Thema schreiben, aber das widerspricht meiner Einstellung, mich in Bereiche zu argumentieren und diskutieren, die ich nicht ändern kann. So ganz anders als mein Avatar . Der kämpft auch gegen Windmühlen.


    Ich verhalte mich für mich verantwortlich und bin eher ein "de facto Ovo Lakto", da ich vor Fleisch keinen Halt mache, aber das nur selten und nur, wenn wirklich gute Qualität.


    Die Werbeindustrie nennt das ja Flexitarier. Das finde ich eine idiotische Marketing-Wortschöpfung.
    BB < Geräte > Nutzer bis zum Zerfall der HW

  6. Top | #6
    anonymus21042017
    Gast
    @royalblack
    Ja, so in etwa ist die Frage auch zu verstehen. Es ist auch etwas Ironie bzw. Fantasie dabei, die Herr Dodendorf mit all seiner Ernsthaftigkeit, vielleicht nicht verstehen möchte.

    Ja, die Einstellung ist auch richtig. Ich war auch erst unsicher, ob ich diesen Thread wirklich erstellen soll aber @JensCarlo fragte und ich überlegte nicht zu lange.
    Jedenfalls habe ich mit dem Eingangspost eigentlich schon vieles dazu gesagt. Und ich wiederhole mich gerne, jeder wie Er mag.
    Ich bin kein Weltverbesserer und auch nicht auf einer Mission unterwegs.
    Ich handele in voller Verantwortung nur für mich und zum wohl der Tiere - die ich nicht mehr essen möchte oder die wegen mir nicht mehr geschreddert werden müssen.

    Du könntest aber etwas zum Bio-Laden erzählen, denn Du mal betrieben hast. Richtig? War nicht rentabel? Zu welcher Zeit war es?

    @bebe1231
    Ja, genau da liegt das Hauptproblem. Immer billiger und billiger und natürlich immer verfügbar.
    Der Verbraucher macht sich dann verständlicherweise keine Gedanken und kauft und schon ist man im Karussell der Industrie. Deshalb ist es ja nicht unwichtig zu wissen, woher das Fleisch, die Lebensmittel und Co. kommen.
    Da sind wir wieder bei dem Punkt: bewusst einkaufen und essen.

    Das obige Video zu dem gezüchteten Fisch möchte ich Euch trotzdem empfehlen, falls Ihr noch nicht angeschaut haben solltet. Ich weiß es erst seit kurzem und wahr ehrlicherweise ziemlich schockiert. Ich dachte immer, der Lachs und die Fischstäbchen.... no comment.
    Geändert von anonymus21042017 (25.03.2017 um 08:52 Uhr)

  7. Top | #7
    Gast170509
    Gast
    Der Herr Dodendorf ist halt manchmal einfach genervt von Deinen Postings.

    Aber keine Angst, noch lösche ich meinen Account nicht.

    Back to Black(droid)

  8. Top | #8
    anonymus21042017
    Gast
    Dann lese meine Beiträge einfach nicht.
    Gibt es hier die Ignore-Funktion? Könntest Du vielleicht auch in Anspruch nehmen.

  9. Top | #9
    Gast170509
    Gast
    Ach nee. Ich habe auch im wahren Leben keine Ignorierfunktion.

    Und Deine Beiträge haben auch für mich einen gewissen Unterhaltungswert. Manchmal nervig. Manchmal lustig.

    Wie im wahren Leben.

    Back to Black(droid)

  10. Top | #10
    anonymus21042017
    Gast
    Du bist mir jetzt auch nicht unbedingt sympathisch und mir ist es egal.
    Und wenn ich Dich dann auch zum lachen und weinen bringen kann, kann ich darüber noch besser hinwegsehen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •