Thanks Thanks:  0
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Top | #1
    X Avatar von paulelmar
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    2.980
    BB Pin
    BBMe EF014BB2
    Likes bekommen
    17
    Likes gegeben
    5
    Post Thanks / Like

    Neues vom Transfermarkt: VW wechselt von BlackBerry auf Apple!



    Hallo Community!

    Volkswagen rüstet seine Führungskräfte künftig mit Apple-Smartphones statt mit BlackBerrys aus und hält damit Einzug beim größten deutschen Automobilbauer. BlackBerry verliert damit einen langjährigen und großen Geräte- und Softwarekunden. Die Umstellung erfolgt sukzessive im Rahmen der üblichen Ersatzbeschaffung.

    Für den Wechsel werden in dem Bericht der Automobilwoche drei Gründe aufgeführt:

    • VW hätte Befürchtungen vor der Datenkrake Google.
    • Apple biete ausgeklügeltere Systeme, um Firmenhandys zu verwalten.
    • Zudem wäre der Virenschutz bei iPhones im Vergleich zu Android sicherer.

    Nun, diese Argumente werden ja eher von BlackBerry verwendet, um das eigene Android-System anzupreisen. Vielleicht spielen ja auch Einsparungsmaßnahmen, die seit dem Diesel-Gate-Debakel bei VW eingeleitet wurden, eine Rolle.

    Ich glaube aber eher, der eigentliche Grund ist der neue Chief Digital Officer des VW-Konzerns, Johann Jungwirth. Der ist kürzlich zu VW gewechselt.

    Von wem wohl? Apple natürlich!

    Honi soit qui mal y pense!

    Gruß Paulelmar



    Quelle: Automobilwoche
    Bildquelle: VW, BlackBerry

    BlackBerryBase BBM Channel

    Geändert von paulelmar (29.10.2016 um 12:29 Uhr)


    Direktkontakt über BBMe-PIN EF014BB2



  2. Top | #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.324
    Modell
    PP black & Future King.1
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Das ist allerdings eine mehr als naheliegende Vermutung.


    Gerade im Geschäftsleben wäscht eine Hand die Andere ... und hält für später mal die Türen offen.


    Aber auch ohne das schafft BlackBerry es ganz alleine, sich aus dem Markt zu stümpern
    BB < Geräte > Nutzer bis zum Zerfall der HW

  3. Top | #3
    Gast170509
    Gast
    Dann muss ich meinen VW wohl verschrotten.

    Ach nee. Ich fahre ja Opel. Mal sehen, wie lange noch.

    Priv(ates) Posting

  4. Top | #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2016
    Ort
    bei Mainz
    Beiträge
    249
    Modell
    Z10 STL100-2 + Z30 STA 100-2
    Firmware
    beide 10.3.3.2137
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Mal zusätzlich zur durchaus glaubhaften Ex-Apple Manager Theorie: Die Ankündigung von Blackberry, demnächst bestenfalls noch fremdproduzierte Smartphones anzubieten, kann damit nichts zu tun haben ?
    Bis zum gewissen Prozentsatz wäre eine Unsicherheit, wie lange Blackberry wohl noch neue und neueste Geräte liefern KANN, ebenfalls nen Verunsicherungs bzw. Umstieggrund ? ;-)
    Womöglich reagiert VW sogar schlicht nur darauf, DAS Blackberry die Geräteproduktion aus der Hand gibt, das könnte denen "zu unsicher" sein ?

  5. Top | #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von MadeinGermany
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    958
    BB Pin
    ask for it
    Modell
    Classic
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Fakt selbst BlackBerry hat Google Apps auf der Whitelist = Immer nach Hause telefonieren.
    BlackBerry selber bietet keine entsprechende Plattform mehr an (OS 10 ist für echtes Business nur noch lächerlich, dafür natürlich sicher)

    Kurz, egal woher der Manager kommt: es macht Sinn.

  6. Top | #6
    Anonymus20102019
    Gast
    Ne Firma hier aus der Nachbarschaft ebenfalls. 700 BB 10 Geräte und BES gegen IPhone ausgetauscht. Gründe waren Zuverlässigkeit der Firma und Apps die nicht auf BB zur Verfügung stehen z.B. WA,Slack , SAP Zeiterfassung/Projekte und Salesforce CRM Client. BB Android Geräte waren auch kurz im Gespräch wurde aber wegen der Zuverlässigkeit was Produktpolitik der Firma angeht schnell beerdigt.

    Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
    Geändert von Anonymus20102019 (29.10.2016 um 20:02 Uhr)

  7. Top | #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    747
    BB Pin
    nicht existent - leider
    Modell
    Z10-Z30-PassPort-Classic-Leap-DTEK50-Priv-DTEK60-KeyOne-KeyOne BE
    Firmware
    wie es so gerade kommt...
    Anbindung
    brauchen wir nicht mehr
    Likes bekommen
    586
    Likes gegeben
    154
    Post Thanks / Like
    Solange die für die Verwaltung der iPhones dann die EMM-Suite von BlackBerry verwenden (Good/BES) ist mir das eigentlich wurstegal. Ich denke mal, das den Jungs in Waterloo klar war, daß sie den Enterprise-Markt aufgeben würden, wenn sie sich für Android als Zukunftsplattform entscheiden würden. Viele Firmen gehen da klar zu Apple über, weil es das kleinere Übel von beiden ist. Google ist einfach ein NoGo für viele Unternehmen. Ausserdem bietet Apple drei Jahre lang Verwendbarkeit aufgrund der Update-Versorgung. Da wurde der Enterprise-Markt von Google komplett verbrannt. Und BlackBerry wird es nicht einfach haben, die Business-Kunden davon zu überzeugen, daß man es anders machen wird.

  8. Top | #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von m.santos
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    522
    Modell
    Pearl,9900,9000,Q10,Z30,PP,Priv - XZ1compact
    Anbindung
    Exchange / IMAP
    Likes bekommen
    2
    Likes gegeben
    4
    Post Thanks / Like
    ich würde sogar sagen,"in´s Knie geschossen - selber" und dass die Kunden dann mit EMM bei BlackBerry bleiben ist ja auch immer die Frage. Die Abkündigung eigener Hardware mit eigenem System wird meiner Meinung nach noch lange negativ nachwirken. Das ist ein völlig "depressives" Geschäft mit Sicherheit, Verlässlichkeit, Vertrauen und Glaube an die Funktionalität. Androidhardware ist "hysterisch" und heute so und morgen anders - specs, specs, specs...das ist aber im Unternehmensbereich irrelevant: da soll es einfach lange reibungslos und eben zuverlässig und sicher funktionieren.


    Keine Zitate in direkten Antworten
    Nachtwind
    Geändert von Anonymus203052020 (29.10.2016 um 23:51 Uhr)

  9. Top | #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    215
    Modell
    Classic
    Firmware
    10.3.3.2031
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Aus meiner Sicht ist das Google-Argument absolut verständlich. Wenn ich "gezwungen" wäre, eine Entscheidung - privat oder geschäftlich - treffen zu müssen, daß es ein Smartphone-Modell mit einem der beiden marktführenden Betriebssystemen sein MUSS, dann würde ich Aplle nehmen und auch dazu raten (z.B. im privaten Freundes- und Bekanntenkreis, wo ich sowas oft gefragt werde, und natürlich als Neben-Option auch noch das BB 10 mit seinen Nachteilen nenne).

    Die Nutzbarkeit, Update-Versorgung und das gewisse Sicherheitsbewußtsein ist bei Apple über Jahre gegeben und kommt aus einer Hand - wie es BB mit den EIGENEN Systemen bisher auch gemacht hat.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •