• Google



  • Datenleck bei Facebook....mal wieder!!!








    Hallo Community!

    Die Datenskandale von Facebook reißen nicht ab.
    Diesmal waren von bis zu 276 Millionen Nutzern "Namen, Telefonnummer und IDs"
    ungeschützt online abrufbar. Überwiegend sind Facebook-Nutzern aus den USA betroffen.
    Sicherheitsforscher Bob Diachenko entdeckte zufällig die Datenbank
    und meldete umgehend das Datenleck den Verantwortlichen bei Facebook.
    Seit gestern ist die Datenbank nicht mehr abrufbar.
    Höchstwahrscheinlich wurde zuvor die Datemenge mehrfach kopiert und weitergereicht.
    Seitens Facebook kam noch keine Stellungnahme.


    Bitte Privatsphäreeinstellungen überprüfen

    In den Privatsphäre-Einstellungen folgendes einzustellen:
    • Auf "Freunde"
    • Das auf Suchmaschinen außerhalb
      von Facebook mit deinem Profil verlinkt werden" auf "Nein"
    • Vorsicht bei verdächtigen, unerbetenen SMS-Nachrichten






    Beste Grüße

    Cyriax



    Quelle: Areamobile



    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Datenleck bei Facebook....mal wieder!!! - Erstellt von: Cyriax Original-Beitrag anzeigen