• Google



  • BlackBerry QNX und ETAS GmbH vereinbaren Zusammenarbeit









    Hallo Community!


    QNX, ein Tochterunternehmen von BlackBerry und das aus Stuttgart ansässige Unternehmen ETAS GmbH arbeiten
    künftig gemeinsam an der Entwicklung und Vermarktung von sicherheitskritischen Plattform für vernetzte und autonome
    Fahrzeuge der nächsten Generation. Beide Unternehmen entwickeln gemeinsam eine Softwareplattform
    für Fahrzeugcomputer und Domänencontroller auf Basis des Autosar-Adaptive-Standards.
    Die Kooperation beider Firmen besteht darin, eine Grundlage für Anwendungen in den Fachbereichen Advanced Driver Assistance Systems,
    Vehicle-to-Everything-Kommunikation, Multimedia und Over-the-Air-Updates.
    Ziel soll es sein, Kunden in der Automobilindustrie bei der Arbeit mit integrierten Anwendungen zu unterstützen.
    Bei der Technologie für vernetzte autonome Fahrzeuge ist QNX höchstwahrscheinlich Weltmarktführer.
    Das Echtzeitbetriebssystem QNX wird zurzeit weltweit in mehr als 130 Millionen Fahrzeugen eingesetzt.
    VW möchte im Jahr 2025 Level 4 erreichen bei autonomen Fahrzeugen. Level 5 bedeutet schon vollautonome Fahrzeuge.

    Mein Gott, die Fahrzeugtechnologie schreitet mit einem Affentempo voran.

    Wie ist eure Meinung zu autonome Fahrzeuge?

















    Beste Grüße

    Cyriax


















    Bildquelle: ETAS GmbH

    Quelle: ETAS







    Folgt uns auf YouTube, Facebook und Twitter




    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: BlackBerry QNX und ETAS GmbH vereinbaren Zusammenarbeit - Erstellt von: Cyriax Original-Beitrag anzeigen