• Google



  • Chen fühlt sich motiviert, wieder Hardware anzubieten







    Hallo Community!

    Nein, ihr habt euch nicht verlesen. DAS HAT ER wirklich gesagt. Und zwar anlässlich eines Kamingespräches mit Brian Moynihan, dem CEO der Bank of America, das während der BlackBerry World Tour in New York stattgefunden hat.

    In diesem Gespräch hat sich Moynihan kritisch über die BYOD-Strategie seines Unternehmens geäußert. Die Bank of America war eines der ersten Unternehmen, die ihren Mitarbeitern eigene Smartphones zur geschäftlichen Nutzung erlaubt hatten. Die Komplexität der Wartung und der Bedarf an kontinuierlichen Sicherung vieler verschiedener Geräte scheint zur Überlegung seitens der Bank geführt zu haben, wieder ausschließlich eigene Smartphones zur Verfügung zu stellen.

    Und in diesem Zusammenhang ist dann die folgende Aussage gefallen: „You might be motivating me to get back into phones“. Nun ja, Chen hat im Laufe seiner Tätigkeit für BlackBerry Ltd. schon viel gesagt/versprochen und auch schon oft keine Taten den Worten folgen lassen.

    Aber egal, diese Aussage lässt uns zumindest nach dem Disaster mit TCL/BlackBerry Mobile wieder etwas Raum zum Träumen.

    Träumt ihr mit?



    Gruß Paulelmar



    Quelle und Bildquelle: BlackBerry

    Folgt uns auf YouTube, Facebook und Twitter
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Chen fühlt sich motiviert, wieder Hardware anzubieten - Erstellt von: paulelmar Original-Beitrag anzeigen