• Google



  • Wetter-App von TCL soll Benutzerdaten ohne Zustimmung sammeln







    Hallo Community!

    TCL ist nicht nur der Lizenznehmer der Marken BlackBerry und Alcatel, das Unternehmen entwickelt, was mir nicht bekannt war, scheinbar auch Apps. Eine TCL-App wird nun beschuldigt, unerlaubt Benutzerdaten zu sammeln und auf Server in China zu übertragen.

    Konkret handelt es sich um die kostenlose App mit dem Namen "Weather Forecast – World Weather Accurate Radar", die einem Bericht von twittersmasch.com zu Folge Standortdaten, E-Mail-Adressen und die IMEI-Nummer der Geräte der Nutzer abschöpft, ohne vorab die Genehmigung dafür einzuholen. Entdeckt wurde das Absaugen der Daten von der in London ansässigen Sicherheitsfirma Upstream Systems. In verschiedenen Ländern hätte TCL die Daten dazu benutzt, um Besitzern von Alcatel-Smartphones kostenpflichtige Virtual-Reality-Dienste „aufzudrängen“. Diese „Funktion“ scheint entfernt worden zu sein. Eine grundsätzliche Stellungnahme von TCL steht laut dem Bericht jedoch noch aus.

    Natürlich habe ich mich im Play Store sofort auf die Suche der App begeben, konnte sie allerdings nicht eindeutig identifizieren. Vielleicht habt ihr ja mehr Erfolg.

    Gruß Paulelmar



    Quelle: twittersmasch.com
    Bildquellen: TCL

    Das Team der BlackBerryBase bedankt sich bei 2.991 BBM-Channel Abonnenten!

    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Wetter-App von TCL soll Benutzerdaten ohne Zustimmung sammeln - Erstellt von: paulelmar Original-Beitrag anzeigen