• Anzeige



  • Aktueller Quartalsbericht: BlackBerry weiterhin auf Wachstumskurs







    Hallo Community!

    BlackBerry hat heute die Finanzergebnisse des zweiten Quartals aus dem Geschäftsjahr 2019 bekannt gegeben.
    Der Software- und Serviceumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 1%. Der gesamte Software- und Serviceumsatz lag damit 4% über dem Vorjahreswert.
    Rund 81% des Software- und Serviceumsatzes im zweiten Quartal (ohne IP-Lizenzen und Professional Services) waren zyklisch.
    BlackBerry konnte in einigen Bereich merklich wachsen, sowohl im Bereich BlackBerry Technology Solutions, Enterprise Software und in den Services-Geschäftsbereichen.
    Der Gewinn je Aktie von 0,04 US-Dollar übertrifft die Erwartungen der Analysten deutlich.


    Dazu CEO John Chen
    "Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir die führende Rolle von BlackBerry im schnell wachsenden Markt der Enterprise of Things mit seinen bedeutenden Chancen durch BlackBerry Spark, unserer Plattform für die sichere Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen intelligenten Endpunkten, weiter ausbauen können."


    Für das Geschäftsjahr 2019 bekrägtigte John Chen folgenden Ausblick:
    Das Wachstum im gesamten Software- und Dienstleistungsbereich im Unternehmens wird voraussichtlich zweistellig ausfallen.
    Gesamtumsatzwachstum von Software und Dienstleistungen zwischen 8% und 10% soll gegenüber dem Vorjahr merklich ausgebaut werden.
    Für das Gesamtjahr soll der Free Cash-Flow weiterhin positiv ausfallen
    unter Berücksichtigung der bevorstehenden Restrukturierungs- und anstehende Gerichtsverfahren.


    Besondere Angaben

    • Der GAAP-Nettogewinn - 22 Millionen US-Dollar Netteogewinn für erworbene immaterielle Vermögenswerte,
    • 21 Millionen US-Dollar für Aktienbeteiligungsaufwendungen
    • 3 Millionen US-Dollar für Restrukturierungsaufwendungen
    • Das Betriebsergebnis lag bei 17 Millionen US-Dollar
    • Die Non-GAAP-Bruttomarge betrug 78% und die GAAP-Bruttomarge 77%
    • Die gesamten liquiden Mittel, kurz- und langfristigen Finanzanlagen beliefen sich zum 31. August 2018 auf 2,4 Milliarden US-Dollar
    • Free Cash Flow vor Berücksichtigung der Auswirkungen von Restrukturierungs- und Gerichtsverfahren betrug 37 Millionen US-Dollar
    • Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit betrug 31 Millionen US-Dollar und die Investitionen in Sachanlagen 4 Millionen US-Dollar
    • Nettoliquiditätsbestand am Ende des Quartals 1,7 Milliarden US-Dollar.



    Zusammenfassung des Quartalsbericht

    • Non-GAAP-Gesamtunternehmensumsatz von 214 Mio. US-Dollar
    • GAAP-Gesamtunternehmensumsatz von 210 Mio. US-Dollar
    • Non-GAAP-Gesamtumsatz aus Software und Dienstleistungen in Höhe von 197 Mio. US-Dollar
    • GAAP-Gesamtumsatz aus Software und Dienstleistungen in Höhe von 193 Mio. US-Dollar
    • Die gesamte Software- und Dienstleistungsvolumen wuchs zweistellig gegenüber dem Vorjahreszeitraum
    • Hoher Quartalsumsatz für BlackBerry Technology Solutions > gutes Wachstum im Bereich: Automobilbranche
    • Das Betriebsergebnis nach GAAP betrug 39 Millionen US-Dollar
    • Non-GAAP Bruttomarge von 78%
    • GAAP Bruttomarge von 77%


    Eine weitere Analyse der Zahlen werden wir euch am Wochenende nachliefern.

    Beste Grüße


    Cyriax






    Quelle: BlackBerry

    Bildquelle: BlackBerry





    Das Team der BlackBerryBase bedankt sich bei nunmehr bald 3.000 BBM-Channel Abonnenten!

    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Aktueller Quartalsbericht: BlackBerry weiterhin auf Wachstumskurs - Erstellt von: Cyriax Original-Beitrag anzeigen