• Anzeige



  • BlackBerry Blend für Android??







    Hallo Community!

    BlackBerry User kennen und schätzen Blend, ist es doch ein Tool,
    mit dem man die Produktivität einer Beere noch etwas besser ausreizen kann.

    Leider steht Blend jedoch ebenso wie OS10 auf der Abschussliste bzw.
    wird bis zum Ende des Supports nicht mehr gepflegt.
    Schon jetzt können nicht mehr alle Nutzer Blend einsetzen, verweigert es doch manchmal die Zusammenarbeit mit Win10.

    Warum also die Frage? Weil CB, das Zentralorgan von BlackBerry in persona von Bla1ze in einem Artikel das Thema anspricht. Und angesichts der engen Kontakte zwischen CB und BlackBerry kann ich nicht glauben, dass dies ohne Hintergedanken geschieht. Zwar weist er auf die damit verbundenen Probleme (Anpassung, Manpower) hin, gleichzeitig ist er - zu Recht - sicher, dass BlackBerry mit Blend in der großen, weiten Android-Welt ein Alleinstellungs- und Differenzierungsinstrument hätte.

    Wie seht ihr das? Würdet ihr Blend auf euren Blackdroiden auch gerne nutzen wollen? In den Foren auf CB besteht der Wunsch und vielleicht ist die Frage von Bla1ze als Versuchsballon gemeint, der dann gestartet wird, wenn das Interesse geäußert wird.





    Gruß BlackBerryBase-Newsteam




    Quelle: CrackBerry

    Quelle: Bild




    Das Team der BlackBerryBase bedankt sich bei nunmehr bald 3.000 BBM-Channel Abonnenten!

    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: BlackBerry Blend für Android?? - Erstellt von: Cyriax Original-Beitrag anzeigen