PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die kostengünstigste Art BES (bez. BESx) auf seinem BlackBerry zu haben



cheese5tick
25.03.2011, 19:10
Hi erstmal an alle!!

Kennt ihr das problem!?

ihr würdet gerne Realtime Push auf eurem BlackBerry haben ? Mit Kalendersync usw !?

Ich hatte früher selbst Exchange 2007 & BES 5.0 (Hosted)

Aber es war einfach s**teuer. (20€/Monat Hosting + 20€/BES Tarif)

Ich hab mir dann überlegt ("nimmst dir halt einfach BESx mit Exchange und hast einen eigenen Server zuhause")
Ist aber auch nicht ganz sicher (Inet ausfall, Stromausfall und und und).

Da hab ich heute was ganz perfektes (für mich zumindest gefunden)

Man nehme

Google Apps für Unternehmen
BIS Data Plan
BESx Server
Das wars !!

Google Apps kostet nur 40€ im Monat für 25GB Speicher
BIS Tarif kommt auf den Provider immer an
BESx .. Kostenlos oder man Hostet es sich !!

Was zum Schluss rauskommt sind Kosten pro Jahr von 186€ im Jahr für alles drum und dran.
Dagegen hat mir die alte Variante 480€ im Jahr gekostet.

Ich benütze es seit gestern so und lauft einfach perfekt !!

Sonyman009
25.03.2011, 20:00
Das habe ich mir sofort geladen. Na da bin ich ja mal gespannt.
Wird am Montag sofort ausprobiert!

Können weitere Email Konten über BIS gleichzeitig verbunden sein?
Können diese dann auch weiterhin über die BIS Webseite gemanaged werden?

Das wäre ja die App des Jahres!!! :thumbsup: Riesen Lob an RIM dafür.

Schoki
25.03.2011, 22:46
Es gibt auch einen Hoster, bei dem bekommst du ein Hosted Exchange 2010 Postfach (25GB) inklusive Hosted BESx für rund 15 Dollar im Monat. Dafür langt eine normale BIS-Option.
Bin seit Januar bei dem Anbieter und es läuft sehr gut mit Exchange + BB.

liecno
27.03.2011, 13:32
Können weitere Email Konten über BIS gleichzeitig verbunden sein?
Können diese dann auch weiterhin über die BIS Webseite gemanaged werden?
Ja, du kannst die Vorteile von BIS zusammen mit denen vom BES verwenden... ;)

Anonymus25022014
27.03.2011, 14:32
Es gibt auch einen Hoster, bei dem bekommst du ein Hosted Exchange 2010 Postfach (25GB) inklusive Hosted BESx für rund 15 Dollar im Monat. Dafür langt eine normale BIS-Option.
Bin seit Januar bei dem Anbieter und es läuft sehr gut mit Exchange + BB.

Könntest Du mir bitte verraten bei wem? Auch gern per PN...

mfg

Andreas

Lorion_
05.10.2011, 11:06
Ich bin zur Zeit bei folgendem Anbieter:
http://www.blackcat-networks.de/index.php?page=preise

Habe mir hier ein Hosted Exchange Paket gemietet, was schon alleine der totale Hamemr ist. Man kann die ganze Funktionalität eines Exchange Servers nutzen, ohne viel Geld in die Hand zu nehmen oder das Risiko eines Ausfalls zu haben, wenn man privat einen Server betreibt (was übrigens auch technisch nicht einfach so mit einem normalen DSL Anschluss realisiert werden kann...). Dazu dann noch der BES Server als Option bei dem gleichen Anbieter, funktioniert echt genial und ist superschnell und vor allem stabil. :thumbsup:

SUBMARINER
05.10.2011, 11:32
Die Preise sind in der Tat sehr günstig, allerdings mutet dein Posting hier stark wie Werbung an. Der Gesamteindruck der Seite ist auch relativ unprofessionell, zB ist das Impressum unvollständig (Gefundenes Fressen für Abmahnanwälte).

~Tyriel~
05.10.2011, 12:44
allerdings mutet dein Posting hier stark wie Werbung an

Hehe, wohl war. Für mich hört sich das auch sehr stark nach Werbung in eigener Sache an.

Ich muss dir außerdem beim zweiten Punkt Recht geben. Die Seite ist nicht wirklich ansprechend und wenn man auf "Online Shop" geht, ist noch nichts vorhanden. Seriös ist was anderes. Für mich sieht das sehr dubios und daher eher zweifelhaft aus.

9700
05.10.2011, 13:00
Die Preise sind in der Tat sehr günstig, allerdings mutet dein Posting hier stark wie Werbung an. Der Gesamteindruck der Seite ist auch relativ unprofessionell, zB ist das Impressum unvollständig (Gefundenes Fressen für Abmahnanwälte).
Ich werde heute mal mal da anrufen. Ins Impressum sollte man schleunigst eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angeben, sowie den vollen Vor- und Zunamen bei Einzelunternehmern. Die Leistung muss nicht das Spiegelbild eines Design sein, meisstens ist es aber so. Umgekehrt schon eher, gutes Design = schlechte Leistung.

pfälzer
27.01.2012, 10:28
Dann möchte ich mal Lansol . de in den Raum schmeißen, ich bin dort seid einiger Zeit und sehr Zufrieden. Preis ist wie ich finde unschlagbar günstig. Bin froh mit meinem Exchange umgezogen zu sein sowie nun nicht nur Geld zu sparen, sondern auch noch kostenlos BESX dazu zu bekommen :).

forpeace
27.01.2012, 10:58
Na dann verweise ich der ordnunghalber einmal auf die Partnerschaft mit "BlackCat-Networks"

http://www.blackcat-networks.de/index.php?page=blackberrybase-partnerschaft

Schoki
27.01.2012, 13:43
Ich benutzer mittlerweile Office 365 mit den Blackberry Cloud Services.
Das ganze funktioniert sehr gut und die Cloud Services sind an den BESx angelehnt (also von den Möglichkeiten & Funktionen).
Man kann halt alles selber administrieren (ist für mich ausschlaggebend).
Man benötigt nur mindestens einen Office 365 E1 Plan (kostet 9 Euro + MwSt). Die BB Cloud Services sind kostenlos. Eine BIS-Option langt dabei natürlich auch.

Weiterhin bekommt man bei Office 365 ein 25GB Exchange-Postfach, Sharepoint und Lync.

10025
07.02.2012, 11:32
Dann möchte ich mal Lansol . de in den Raum schmeißen, ich bin dort seid einiger Zeit und sehr Zufrieden. Preis ist wie ich finde unschlagbar günstig. Bin froh mit meinem Exchange umgezogen zu sein sowie nun nicht nur Geld zu sparen, sondern auch noch kostenlos BESX dazu zu bekommen :).Bieten die auch den Blackberry Web desktop Manager an, also wo man den BB selber verwalten kann? Was mich ein bisschen stört sind die 12 Monate Laufzeit. Ich teste gerade den Service http://www.soronery.com/de/package-and-pricing.php Weiß allerdings noch nicht ob die eine deutsche Rechnung mit MwSt. ausstellen können.

Niklas S.
02.03.2012, 16:12
Ich werde heute mal mal da anrufen. Ins Impressum sollte man schleunigst eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angeben, sowie den vollen Vor- und Zunamen bei Einzelunternehmern. Die Leistung muss nicht das Spiegelbild eines Design sein, meisstens ist es aber so. Umgekehrt schon eher, gutes Design = schlechte Leistung.
Auch interessant ist der Entscheid vom OLG Schleswig im Bezug auf die Verwendung von "Group" bei Einzelunternehmern:

http://www.online-und-recht.de/urteile/Firmenzusatz-Group-nicht-fuer-Einzelkaufmann-zulaessig-2-W-231-10-Oberlandesgericht-Schleswig-20110928.html

MfG

tom-19981
07.03.2012, 21:59
Ich benutzer mittlerweile Office 365 mit den Blackberry Cloud Services.
Das ganze funktioniert sehr gut und die Cloud Services sind an den BESx angelehnt (also von den Möglichkeiten & Funktionen).
Man kann halt alles selber administrieren (ist für mich ausschlaggebend).
Man benötigt nur mindestens einen Office 365 E1 Plan (kostet 9 Euro + MwSt). Die BB Cloud Services sind kostenlos. Eine BIS-Option langt dabei natürlich auch.

Weiterhin bekommt man bei Office 365 ein 25GB Exchange-Postfach, Sharepoint und Lync.

Die Rahmenbedingungen habe ich verstanden. Mindestens E1 Plan für 9€ + MwSt.
Wenn es mit einer BIS Option funktioniert wäre es auch für mich als Privatperson interessant.
Im Kleingedruckten steht allerdings: "** zzgl. gesetzlicher USt. Verkauf nur an Gewerbetreibende."
Also für Privatpersonen nicht verfügbar?? Oder bezieht sich das nur auf die Höhe der Mehrwertsteuer? Aus den Informationen, die zu diesem Satz verfügbar sind, werde ich nicht so ganz schlau. An anderer Stelle steht nämlich, dass man den Irischen Mehrwertsteuersatz zahlt, wenn man bei Anmeldung keine Umsatzsteuer-ID angibt, also kein Gewerbetreibender ist...