PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kann mir das bitte mal einer mit simyo erklären?



86antonia86
20.08.2010, 14:55
hallo...

ich spiele mit dem gedanken mir ein bb curve zu kaufen. habe im moment ein iphone, suche aber etwas robusteres. außerdem habe ich viele freunde in den USA, die ein blackberry besitzen und ich habe gehört ,dass man mit einem bb weltweit umsonst auf bbs anrufen und nachrichten schicken kann - stimmt das?

ich habe eine simkarte von simyo und nutze das internet mit der 1 GB option für 10 € und würde das auch in zukunft gerne beibehalten.
meine frage: ist es mit meiner simyo-simkarte möglich den bb-messenger und eben die o.g. funktionen zu nutzen?
irgendwie kann mir keiner so richtig auskunft geben und einfach ein bb kaufen, um dann zu merken, dass nichts funktionuert, wäre ja blöd. ?(

es wäre toll, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte!

toni

hotto
20.08.2010, 15:17
kostenlos auf blackberry anrufen wäre mir neu..
aber es gibt den blackberry messenger, zum nachrichten schreiben, das läuft ja übers internet und ist somit kostenlos dann...
jedoch nur in verbindung mit einer blackberry option..
diese gibt es bei keinem prepaid tarif von irgendeinem deutschen anbieter, also auch nicht simyo ;)
die gibt es nur in verträgen...

86antonia86
20.08.2010, 15:24
alles klar, vielen dank!
soweit ich das ansonsten mitbekommen habe, ist es aber mittlerweile prinizipiell möglich ein bb ohne probleme mit simyo zu benutzen, bis auf den bb messenger eben...?
oder gibt es irgendwelche krassen nachteile/ probleme?
bzw. welcher vertrag ist empfehlenswert, sodass ich den bb messenger doch benutzen kann? man ist ja zum glück flexibel ^^

86antonia86
20.08.2010, 15:40
okay danke. dann werd ich mir das mit nem vertrag mal überlegen.

86antonia86
20.08.2010, 19:32
habe bei o2 nachgefragt - da gibt es o2 o, das ist ne prepaid simkarte. kostet 13,5 cent für anrufe und sms, was relativ viel ist, dafür kein vertrag, keine grundgebühr, 9 € internetflat und für azubis/ studenten die bb option for umme. und im moment fallen die 25 anmeldegebühr weg.
nur mal als info, falls das hier noch jemanden interessiert.

whocares
20.08.2010, 20:11
den o2o gibts sowohl als prepaid als auch als normalen vertrag. meines wissens ist der prepaid nicht mit der bb option kombinierbar, nicht dass du und der o2 mitarbeiter aneinander vorbei geredet habt!

hotto
21.08.2010, 13:26
genau..
o2o gibt es als prepaid und vertrag...
der einzigste unterschied ist die zahlungsart..
beim vertrag hast du auch keine laufzeit und zahlst halt per lastschrift..

seit wann kostet die bb-option 8 euro?
als ich bestellt habe, hat sie 5 gekostet, vor ca. 9 monaten..
zahle sie dank studententarif zwar nicht, aber bin mir ziemlich sicher das sie mal 5 gekostet hat...

hotto
21.08.2010, 14:35
also bei mir gab es keine probleme oder sonstiges...
die bb-option hat ja quasi auch 24 monate laufzeit...
jedoch wenn der vertrag gekündigt wird, wird halt das auch schon mitgekündigt
aber nur die bb-option kündigen geht halt erst nach 24 monaten...