PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VPN Bedienung Bold 9700



Schenkelhals
10.05.2010, 18:32
Hallo zusammen,


ich habe da mal die eine oder andere Frage zu
den VPN-Clients beim Blackberry Bold 9700. Zum einen, wie richte ich
die Clients ein, welche Nutzernamen, Passwörter etc. muss ich wo genau
eingeben? Da bin ich irgendwie wirklich überfordert mit, ist irgendwie
so viel. Und wie rufe ich dann damit das W-Lan meiner Uni(Uni-Hamburg)
auf? Kann mir da evtl. jemand mit helfen?

Hier mal etwas genauer
in der Broschüre für Studenten zum erstellen eines W-Lan Zugangs mit dem
Laptop heisst es:

http://www.uke.de/zentrale-dienste/informationstechnologie/downloads/gb-informat... ('http://www.uke.de/zentrale-dienste/informationstechnologie/downloads/gb-informationstechnologie/wlan-studenten.pdf')



- Nach Auswahl
„Verfügbare drahtlose Netzwerke anzeigen“ erhalten Sie die Übersicht der
verfügbaren WLAN-Netze:

- Nach Auswahl des drahtlosen Netzwerks
„uke-campus“, werden Sie einmalig zur Eingabe des „Netzwerkschlüssels“
aufgefordert. Dieser lautet zur Zeit „uke4042803wisaccstud“. Geben Sie
diesen Schlüssel (ohne Anführungszeichen) bitte 2-fach ein.

Online
bin ich auf den entsprechenden Seiten des Institus, das funktioniert
schonmal. Aber ich komme damit nicht auf Seiten ausserhalb, wie z.B. www.stern.de ('http://www.stern.de/') . Jetzt
bräuchte ich also hilfe bei diesem Schritt, kann man das irgendwie auf
das Bold übertragen, also mit dem vpn-client? Weiss das wer? Ich
bräuchte nun irgendwie etwas äquivalentes für das Blackberry, um mich
mit meinen Zugangsdaten anmelden zu können. So geht es dann weiter mit
der Anleitung:

2.
Erhalten und Installieren der Zugangs-Software „VPN-Client“

Mithilfe
des soeben eingerichteten WLAN-Zugangs sind Sie zunächst nur in der
Lage, den zum Internet-Zugriff notwendigen „VPN-Client“ von der
Universität Hamburg zu laden:
Öffnen Sie Ihren Internet-Explorer und
nutzen Sie folgenden Link:
www.rrz.uni-hamburg.de/kommunikation/einwahl-uhhnetz/einwahl-per-vpn.html ('http://www.rrz.uni-hamburg.de/kommunikation/einwahl-uhhnetz/einwahl-per-vpn.html'),
Wählen
Sie bitte „VPN-Client für Windows“ und laden Sie diesen auf Ihr
Notebook.

Auf dieser Internetseite finden Sie auch eine
allgemeine Installationsanleitung, die im
Folgenden noch einmal kurz
wiedergegeben wird (Annahme: Sie sind als Administrator am
Notebook
angemeldet):
- Ausführen der soeben heruntergeladenen Datei via
Doppelklick.
- Nach Wahl der Sprache (Englisch) und akzeptieren der
Lizenzvereinbarung wird das
Programm in “Start / Programme / Cisco
Systems VPN Client / VPN Client“ erstellt.
- Nach Abschluss der
Installation starten Sie bitte den Rechner neu.
Sie werden dann
automatisch mit dem WLAN-Netzwerk verbunden.


Mich
würde nur interessieren, wie ich den Cisco VPN-client auf dem Bold
soweit "manipuliere", dass ich mich ins W-Lan der Uni einloggen kann.

Wenn
mir dabei jemand die nötigen Tips geben könnte, wäre ich mehr als
Dankbar.


Viele Grüsse!

Schenkelhals
10.05.2010, 19:07
OK, wer es mir erklärt und es danach auch funktioniert, bekommt die CD "Pop" von U2 per Post frei Haus... 8)

tim9n
10.05.2010, 19:38
Guten Abend :)

Ich kann zurzeit leider nur damit dienen:

http://www.blackberry.com/btsc/microsites/search.do?cmd=displayKC&docType=kc&externalId=KB13999&sliceId=1&docTypeID=DT_SUPPORTISSUE_1_1&dialogID=220668411&stateId=1%200%20220666937


PPTP is not supported by BlackBerry smartphones over the carrier network, it is only supported over Wi-Fi®. For a list of VPN vendors supported by Wi-Fi® enabled BlackBerry

Hilft dir das in irgendeiner Art und Weise weiter?

Schenkelhals
11.05.2010, 15:49
Hallo,



Dank Dir für Deine Antwort. Soweit funktioniert es ja. Mein Problem ist nur, dass ich irgendwie diesen VPN-Client einstellen muss, um die Institutsseiten zu verlassen, nur rückt die Uni die Daten dafür nicht raus.

Die Uni Trier stellt die Sisco Konfiguration für Studenten ins Netz, an der Uni-Hamburg ist das aber ein Ding der Unmöglichkeit.

Hier ist die seite der Uni Trier.

http://www.uni-trier.de/index.php?id=30827

Weiss jemand ob man diese Einstellungen evtl. auf andere Seiten übertragen kann?


Gruss!