PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bold 9700 Änderung Branding T-Mobile zu o2



Ralph WiggUlm
09.02.2010, 08:53
Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier und freue mich über ein so spezielles Forum.



Bitte seht es mir nach, wenn ich noch nicht ganz firm in der Suche etc bin.



Meine Frage: Ich habe einen Blackberry 9700 Bold mit T-Mobile Branding bzw. Herkunft. Allerdings ist das Gerät für die Nutzung mit meiner o2-Karte vorgesehen.

1) Wie kann ich das Gerät Umbranden, auf o2 flashen?

2) Wo gibt es die Soft-/Firmware dazu?

3) Was muß ich beim Branden bzw. Umbranden noch beachten?



Danke für Eure Tips!



Viele Grüße



Ralph

Tschense
09.02.2010, 08:59
Ich glaube da gibts ne Datei oder so wo du löschen musst ! dann haste kein T-Mobile mehr !
dadurch das das handy simlock frei ist , ist es eh egal !

aber würde mich auch interessieren , den ich ich mag es auch nicht jedesmal o2 zu lesen :)

Schoki
09.02.2010, 09:03
Du musst einfach deine SIM-Karte einlegen und dir dann von O2 die BlackBerry Service-Bücher zuschicken lassen.

Du musst da nichts flashen oder branden.

Die neuse Firmeware gibts auf der BlackBerry-Seite. Da die meisten multilanguage sind, kannst du auch von anderen Anbietern die Firmeware nutzen.

Daunti
09.02.2010, 09:05
1) Wie kann ich das Gerät Umbranden, auf o2 flashen?

ich will ja nichts falsches sagen, aber ich glaub das geht nit ^^ ich hab mal gelesen das mitm 9000er man das iwo einschicken konnte die hamms dann gemacht.
aber bis auf die an und aus animation hats ja keine auswirkungen.


2) Wo gibt es die Soft-/Firmware dazu?

hast schon dazu schon im richtigen bereich geschrieben hier aber mal der direkte link :) ('http://www.blackberrybase.net/index.php?page=Thread&threadID=4448') (<- klick mich) die aktuelle fürs 9700er :thumbup:


3) Was muß ich beim Branden bzw. Umbranden noch beachten?

wenn o.g. zutrifft fällts wech ;)

mastermind-bb
09.02.2010, 09:41
ein blackberry hat im grunde kein richtiges software branding, das einzige was sich unterscheidet ist das betreiberlogo was beim einschalten immer kommt....ansonsten ist alles fw abhänig. die einstellungen deines netzbetreibers werde ,wie schon gesagt, geladen sobald du deinen blackberry das erste mal startest.
das logo ist fester bestandteil des grundsystem, würde sich mit viel mühe auch löschen/ändern lassen, aber das wäre zu aufwendig....

Medvidek
09.02.2010, 09:53
Um das Betreiberlogo zu ändern müßte man den Chip ausbauen und einen anderen einbauen,damit bist du dann aber deine Garantie los

Sammelbecken
09.02.2010, 18:23
Um das Betreiberlogo zu ändern müßte man den Chip ausbauen und einen anderen einbauen,damit bist du dann aber deine Garantie los
Falsch!
Es gibt eine Software zum entbranden, ist aber nicht zu empfehlen wenn man sich nicht auskennt.
Hat mit irgendeinem Chip nichts am Hut,rein softwaretechnisch.

DragonHeartBLN
09.02.2010, 21:19
Hey Leute,

ich melde mich ja doch ehr selten zu Worte... Aber da wir das Debranden und Umbranden hier vor gar nicht so langer Zeit schon mal hatten, ist mir mal was aufgefallen....

Wie kommt es, wir haben hier echt schon Tastaturjunckies die zig Antworten geschrieben haben und auch schon so einiges Brauchbares verfasst haben, aber warum kommen eigentlich gerade bei sowelchen Themen, wenn diese besagten vielschreiber schreiben was Fakt ist, das man ein BlackBerry nicht so ohne weiteres "Debranden" kann (was eh keinen wirklichen Zweck hätte da es eh nur die ca. 10 Sekunden beim Einschalten sind) immer so ein bis zwei mal Poster die dann gleich sagen das es doch gar nicht Wahr ist sondern gaaaanz einfach zu machen ist! Alles KÄSE es gibt EIN Programm, dieses Programm hat eine Überbrückung in Bootloader gelegt um einen Speicherbereich des BESAGTEN CHIP´s (den man sonst auslöten MÜSSTE) zu umgehen, nur das dieses Programm mehr Handys Zerschossen hat als das es Funktioniert hätte...

Also, seit brav, hört auf die vielschreiber! und NEIN ein BB kann man nicht einfach so Debranden wie beispielsweise ein N*kia oder eines Er*csson

dasar
09.02.2010, 21:27
Amen ^^
ist doch eigentlich echt wayn was am anfang gezeigt wird ......
wie kann man sich daran nur so aufhängen und vorallem ist es das wert, im schlimmste fall sich das bb zu zerschießen?
lg

slimfeed
16.09.2010, 00:12
das thema vom branding ändern is sowas von lächerlich, weil es sowieso auf das system keinen einfluss hat! wer seinen startbildschirm gerne vom eigenen netzbetreiber haben möchten soll sich einfach bei dem das blackberry kaufen, aus, äpfel, amen!! :D

sipuma
23.09.2010, 15:14
Also meins zeigt beim Booten "Vodafone" an und das ist gut so! Ein T-Mobile-Logo würde mich aber auch stören.

:thumbsup: