PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BES 5 - Internetzugriff der Handhelds funktioniert nicht



mrmijago
14.12.2009, 10:28
Hallo zusammen,



ich bin neu hier im Forum und möchte mich Euch kurz vorstellen:



Ich bin verantwortlich für die gesamte Systemadministration in einer kleinen SW-Firma. Unter anderem haben wir einen BES mit 35 Usern unter Notes Domino 8.0 am laufen.

Aktuell bin ich gerade an der Migration vom BES4 auf die BES5 Version und habe hier und da einige knackige Probleme an denen ich nicht weiterkomme:



Grundlegend möchte ich das unsere User via Handheld ins Internet über unseren BES und zugreifen. Hierzu hatte ich in der BES4 Farm die MDS CS mit Pull-Regeln konfiguriert in welchen der Zugriff auf http://* und https//* zugelassen wurde.Diese wurden den einzelnen Usern zugewiesen.

Die Policies wurden auch dementsprechend angepasst und der Zugriff in´s Web über unserem BES4 und unseren Proxy (Squid) funktioniert einwandfrei. Leider nur auf dem BES4! :(



Am BES5 habe ich jetzt die gleichen MDS CS Pull-Regeln definiert und die Policy lässt auch jegliche Browser zu.

Die URL-Patterns habe ich jetzt alle mit * angegeben, somit sollte ja jeglicher Zugriff in´s Web möglich sein?



Habe jetzt schon ewig mit den MDS Einstellungen rumgespielt aber leider keinen Erfolg gehabt. Jedesmal wenn ich vom Handheld Browser in´s Web zugreifen will, bekomme ich die Fehlermeldung: You are not authorzied to use http://www.google.de.



Der Zugriff vom BES in´s Web über unseren Proxy funktioniert einwandfrei und der Proxy hat ebenfalls keine Restriktionen was die einzelnen BES Server angeht.



Habt Ihr irgendwelche Ratschläge für mich wie ich hier weiterkommen könnte? Bzw. gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit den Webzugriff von den Handhelds aus über unseren BES + Proxy zu realisieren?


Danke vorab und viele Grüße


Patrick

mrmijago
15.12.2009, 09:20
Hallo zusammen,



also falls jemand das gleiche Problem hat: Heute morgen ist der Geistesblitz gekommen.



Im BES unter den MDS Connection Services gibt es einen Punkt der heisst: "Pull Authorisierung".



Dieser muss auf "NEIN" gesetzt werden. Dann klappt´s auch mit dem WebZugriff von den Handhelds.

Das Flag bedeutet das der Pull Zugriff "nicht" eingeschränkt wird!!!



Viele Grüße


Patrick