PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Deaktivierung der Tastensperre



Danico
15.11.2009, 15:08
All,



bei meinem neuen Bold 9700 nervt mich die Tastensperre.

Trotz AutoLook ist es nun schon mehrfach vorgekommen, dass er selbst wählt.



Wie?



In der Jackentasche, bei einer ungünstigen Kombination von Tastensperre (oben Links) und Direktwahltaste.



Eigentlich hätte ich erwartet, dass die deutschen Ingenieure nicht noch mal den selben Fehler machen, wie bei älteren BlackBerrys.



Die Frage an Euch:



Gibt es eine Möglichkeit die Taste, Tastensperre zu deaktivieren, wie auch die Tasten links uns rechts?



Ich nutze den Icon „Tastensperre“, bzw. AutoLook und würde auch das öffnen der Sperre mit * und Hörer akzeptieren.



Hat einer eine Idee?



Thx

Gast
15.11.2009, 20:54
Die Direktwahltasten kannst du unter Optionen -> Bildschirm/Tastatur neu belegen...
Und ein Tip: verschlüssel unter Sicherheitseinstellungen deinen BB, dann musst du dein Kennwort eingeben bevor die Tastensperre raus geht ^^

r1chy
18.11.2009, 17:37
Die Direktwahltasten kannst du unter Optionen -> Bildschirm/Tastatur neu belegen...
Und ein Tip: verschlüssel unter Sicherheitseinstellungen deinen BB, dann musst du dein Kennwort eingeben bevor die Tastensperre raus geht ^^
Die Direktwahltasten kannst du unter Optionen -> Bildschirm/Tastatur neu belegen...
Und ein Tip: verschlüssel unter Sicherheitseinstellungen deinen BB, dann musst du dein Kennwort eingeben bevor die Tastensperre raus geht ^^
Nur fast richtig.

Die "Lock"-Taste oben links ist keine Direktwahltaste und kann deshalb nicht selbst bestimmt werden

Ich hab an meinem 9700 Bold leider das selbe Problem - nur andersrum: Wenn ich meins gelocked in die Hosentasche stecke, entlockt es sich irgendwann mal automatisch, sobald die Taste beispielsweise durch den Oberschenkel gedrückt wird.

$ucc3d
18.11.2009, 18:59
Die "Lock"-Taste oben links ist keine Direktwahltaste und kann deshalb nicht selbst bestimmt werden
Diese wurde von Gast auch nicht als eine solche betitelt.Direktwhaltasten sind die rechts und links.
Beim Bold 9700 kann die Sperre garnicht rausgehen!
Drück oben links und dann halte ca 3 sek oben rechts.Dann ist er doppelt gelockt und du musst es mit oben links,rechts,links unlocken perfekt!

Gast
18.11.2009, 20:35
Das sogenannte Standby ist neu in der 5.0 und für sowas gedacht...

$ucc3d
18.11.2009, 21:31
Das sogenannte Standby ist neu in der 5.0 und für sowas gedacht...
Genau das meine Ich :),beim 9700 ist ja Standard die 5.0. von daher ;)

r1chy
18.11.2009, 21:33
Ah okay, danke für die Info!

Ist zwar etwas komplex, aber mei nobody is perfect - auch nicht RIM.

Danico
19.11.2009, 07:35
Standby bei OS 5? - Bedeutet, dass ich keine Software wie AutoLook mehr benötige?

Oder meint ihr die doppelte Tastensperre.

Es wäre schön wenn man diese automatisch, mit AutoLook schalten könnte.

Gruß

Gast
19.11.2009, 07:45
Autolock ist ein zusätzliches Tool, welches mit dem Standby eigentlich überflüssig wird.
Da Autolock auch nur eine Tastensperre ist, reagiert es auch auf die Softtasten oben, hat also beim Curve und Bold nicht wirklich Sinn :)
Verschlüssel deinen BB, oder gehe zusätzlich in den Standbymodus, dann kann sich die Tastensperre nicht mehr von allein lösen...

Danico
19.11.2009, 07:56
Wenn ich AutoLook deakiviere und mit dem Bold arbeite, ihn dann einfach zur Seite lege,

wird dann automatisch die Tastensperre aktiviert, oder benötige ich genau dafür doch noch AutoLook?

Gast
19.11.2009, 09:24
Entweder in den Holster stecken (Tastensperre wird dann aktiviert) oder dafür is der softkey ja da.
Mir persönlich würde es auf den Kranz gehen, wenn ich ne Messikonferenz halte, das Teil kurz zur Seite lege, weil ich auf ne Antwort warte und dann die Tastensperre stets unsd ständig wieder raus machen muss...
Aber das soll ja jeder für sich selbst entscheiden. Möchtest du, dass die Tastensperre automatisch rein geht, dann brauchst du Autolock...

r1chy
19.11.2009, 12:20
Naja die Tastensperre-Standby-Kombination ist auch nicht wirklich der Hit...

Wenns in der Hosentasche steckt, dann wird halt zuerst die Taste oben rechts gedrückt und dann die linke und siehe da, es ist entriegelt. Es braucht keine Minute mehr und schon ruft es jemanden aus meinem Adressbuch an ...

kruckb
03.02.2010, 19:45
Hallo,



ich habe mit meinem Bold 9700 das gleiche hier beschriebene Problem.



Die hier genannten Lösungsvorschläge sind zwar wohl gut gemeint, aber leider allesamt ungeeignet. Denn durch Drücken der oberen Tasten (erst rechts, dann links) entsperrt das Handy in jedem Fall - und genau das passiert ja offensichtlich vielen von uns unbeabsichtigt ! Also auch diese (scheinbar narrensichere) Doppelsperrung ist leider Nonsens und hilft nicht wirklich weiter. Vorausgesetzt man hat kein Kennwort vergeben - aber wer will denn schon jedes mal bei Entsperren diesen Code eingeben müssen ? Das ist doch völlig unpraktikabel und auf Dauer nervig !



Zum Thema "Autolock" oder ähnlichen Zusatz-Apps: Dass man das beim Bold nicht braucht, da der Bold das selber kann ist auch falsch. Denn die automatische Tastensperre des Bold funktioniert eben genau nur dann, wenn man das Kennwort aktiviert hat. Und geanu DAS will ich (und andere) ja eben nicht (s.o.). Also defacto gibt es KEINE (praktikable) automatische Tastensperre ! Und geanu da kommt das Zusatz-App zum Einsatz - denn so gehts dann auch ohne Kennwort.



Und eben dieses Zusatz-App "Autolock" o.Ä. braucht man dann, wenn das Handy unbeabsichtigt in der Hosen- oder Jackentasche entsperrt wird. Denn dadurch sperrt sich das Handy wenigstens nach der voreingestellten Zeit wieder selbst und man kann zumindest dieses "Risiko" des unbeabsichtigten Anrufs oder Sonstiges auf eine bestimmte "schutzlose Zeit" begrenzen und dadurch das Risiko minimieren !



@westoepsel21: Wieso musst Du (jedes mal) die Tastensperre deaktivieren, wenn Du auf einen Anruf wartest ???? Einen Anruf kannst Du auch mit aktivierter Tastensperre annehmen, da das Handy automatisch die "Annehmen-Taste" freigibt, wenn ein Anruf reinkommt. Falls Du allerdings auf ne sms oder ne E-Mail wartest, kommst Du mit dem App "BerryPopup" weiter - das geht auch mit Tastensperre ...



Fazit: Ich finde es schlicht einen "Entwicklungsskandal" der deutschen Ingenieure und ich weiss nicht, was sich die Jungs dabei gedacht haben. Zumal diese Tastenfunktion der oberen Tasten nichtmal softwareseitig deaktiviert werden kann - da es eben keine so genannten "Komforttasten" sind. Vielleicht und hoffentlich ist das ja aber mit einem Firmwareupdate (6.0.xxx - ;( ) ja mal behoben. Bis dahin habe ich eine ganz persönliche und einzig wirkungsvolle Alternative durchgeführt:



Ich habe das Handy geöffnet und die Funtion der Taste hardwarmäßig deaktiviert / abgeklemmt !



So ein hardwaremäßiger "Schwachsinn" ist mir bisher (nach bislang 18 Jahren Handy-Erfahrung) selten untergekommen !!!



So long - machts gut und entscheidet selbst 8)

VIELE GRÜßE

$ucc3d
03.02.2010, 21:26
@kruckb
Totaler Quatsch.Wenn man die tastensperre in der Hose "ausversehen" deaktiviert, obwohl sie mit der Lock & Standby Taste aktiviert ist, der sollte doch mal stark überdenken was er da in seiner Hosentasche "treibt".

Gast
03.02.2010, 21:38
@ succed: sehr konstruktiv :thumbdown:

Mir ist es auch schon passiert, das ich die Tastensperre in der Hosentasche wie auch immer gelöst habe. Ich persönlich finde diese Tasten trotzdem praktikabel, da ich vorher einen Bold 9000 nutze und der diese Taste nicht hatte und ich den Berry mit * grüner Hörer entsperren musste...
Ich nutze den original Holster mit Gürtelclip auf Arbeit, so umgeh ich das auch.

- Ich sprach oben von einem Messigespräch - das ich ein Gespräch auch bei eingeschalteter Tastensperre annehmen kann ist mir durchaus bewusst...

Dein Lösungsvorschlag ist natürlich auch nicht unclever, allerdings mit Vorsicht zu genießen, für alle, die ihre Garantie nicht verlieren wollen...

kruckb
03.02.2010, 21:39
Hallo,



@succ3d: Nein, das ist leider kein Quatsch. Ich habe ein Gürtelholster (kein original BB - deshalb keine automatische "Holster-Funktion") und allein schon beim reinstecken in die Tasche, drückt man das Handy von oben - nämlich zwangsläufig mit unbeabsichtigtem Drücken der Tastensperr-Taste - in die Tasche. Und schon ist es "passiert" ... Andere unbeabsichtigte Drücker in Hosentasche oder Jacke sind daher nicht aus der Luft gegriffen. Ist ja offensichtlich auch schon vielen Leuten vorgekommen. Also offensichtlich gibt es das Problem, sonst würden wir hier ja nicht diskutieren ?! ;)



Viele Grüße

Medvidek
04.02.2010, 08:06
Es gibt auch ein Icon zumSperren des Gerätes wenn du dies zum Sperren Benutzt mußt du zum Entsperren die Sterntaste und die Grüne Hörertaste drücken
Bei mir hat sich bis zum heutigen Tag noch nie ein BlackBerry aus meiner Sammlung in meiner Hosentasche von allein Entsperrt.

Wenn du die Original BlackBerry Tasche verwendest brauchst du auch keine Angst haben das die Tastensperre sich selbstständig macht.

abuser
04.02.2010, 12:40
Es gibt auch ein Icon zumSperren des Gerätes wenn du dies zum Sperren Benutzt mußt du zum Entsperren die Sterntaste und die Grüne Hörertaste drücken

falsch, gerade getestet und man kann das teil auch mit der oberen taste entsperren

einzige lösung bis jetzt:
-original holster oder direkt für den bb produzierte tasche
-kennwortschutz aktivieren und das passwort kurz und einfach halten (dadurch wird aber der kennwortschutz weniger effizient)

habe mich auch schon darüber geärgert, solch ein high end gerät und dann sowas...

$ucc3d
04.02.2010, 17:58
Aha,ich halte es für nahezu unmöglich
Ich weiß nicht was ihr macht, irgendwas macht ihr aber falsch.
Ich hab bis jetzt 2 BlackBerrys gehabt und keines hat sich automatisch enstperrt.
Ja ich hatte beide immer in der Hostentasche und mein Bold jetzt auch noch.

Gast
04.02.2010, 20:57
Wenn du deine Hose in den Kniekehlen trägst, kann ich mir das gut vorstellen ^^
Nein mal im Ernst. In einer normal sitzenden (Damen-)Jeans kann das schon gerade beim Sitzen oder Treppensteigen passieren...

abuser
05.02.2010, 08:44
@ succ3d
ja, viele leute machen was falsch, nur du nicht, cool story bro, wenn du keine lösungen anzubieten hast oder konstruktiv was vorbringst zu diesem thema, dann lass doch einfach das posten
ich trage keine damenjeans und mir passiert das auch. wahrscheinlich schon beim in die tasche stecken wird die erste taste gedrückt.
ich möchte das thema aber noch um ein manko erweitern. zum ausschalten des gerätes muss man ziemlich lange drücken, beim einschalten reicht nur ein kurzer druck auf die taste und das gerät fährt hoch. ärgerlich wenn man keinen pin schutz aktiviert hat und im flieger sitzt. ich als vielflieger habe damit schon negative erfahrungen gemacht. da sollte rim auch mal was ändern.

kruckb
05.02.2010, 20:11
Hallo,



also für mich verfestigt sich der Eindruck, dass meine o.g. Hardwarelösung die einzig Ideale ist (wobei man dabei wie gesagt die Garantie verliert und bei unkundiger Umsetzung einen Defekt riskiert). Meine dringende Empfehlung an RIM: Gebt uns doch bitte möglichst bald die Möglichkeit, die Taste übers Menü softwaremäßig zu deaktivieren oder wie bei den Komfortasten, diese einfach anders zu belegen. Dürfte doch kein Hexenwerk sein ... 8)



Viele Grüße

abuser
05.02.2010, 22:05
...dass meine o.g. Hardwarelösung die einzig Ideale ist ... 8)

ich persönlich würde solchen ooooooops nicht machen. RIM soll nachbessern, nicht die user, coño!
ich persönlich hab halt alles probiert, erst blackberry, danach winmob mit bb software( funktioniert super, nur bremst es alles andere unheimlich ) nun wieder 3 blackberries durch den schornstein geschossen, beim 9700 angelangt und die gleiche mierda immer noch. rim scheint die foren zu ignorieren. mindestens 5000 daumen nach unten dafür! ein verantwortungsbewusster producer haette hier schon laengst fuer abhilfe gesorgt und die haelfte seiner manschaft in diesem forum wegen schadensbegrenzung untegebracht!

kruckb
06.02.2010, 13:47
Hi Leuts,



ich habe nun doch eine recht einfache Softwarelösung für "unser" Problem gefunden. Schaut Euch mal das App "BerrySlider" an ! Gibt es allerdings nicht in der BB AppWorld, sondern entweder im crackberry BB AppStore oder direkt auf der Hersteller-Homepage http://www.mobihand.com/product.asp?id=33230&n=BerrySlider-(Slide-to-Unlock) . Kostet 3,99 US-Dollar, die sich aber m.E. voll rentieren, sofern Euch das hier genannte Problem wirklich nervt ... X(



Ich habe es riskiert und die paar "Kröten" investiert und ich muss Euch sagen: Ich bin voll auf zufrieden !!! :thumbup: Zunächst mal Eines: Das App ist NICHT nur für den Storm geeignet, wie es den Anschein haben könnte - es funktioniert genauso gut mit dem Bold oder dem Curve ! Das Wesentliche ist nun dabei, dass eine Art "Entriegelung" wie beim iPhone aktiviert wird und diese (und das ist ja der KERN des Ganzen !!!) NICHT mit der oberen Tastensperr-Taste deaktiviert werden kann ! 8o :thumbsup:



Es gibt viele Einstellmöglichkeiten, wann und unter welchen Voraussetzzungen das App aktiviert wird und ob man ggf. auch einen Code vergeben möchte - aber das wäre ja wie zuvor schon mal geschrieben recht unsinnig, da man dann gleich die BB-eigene Kennwortfunktion verwenden kann. Es macht also nur Sinn ohne Kennwort. Aber wie gesagt: Das ist möglich und funktioniert einwandfrei. Eine unbeabsichtigte Entriegelung des Bold, sollte mit diesem App nun nicht mehr passieren können - und selbst wenn, wird es ja nach der voreingestellten Zeit wieder gesperrt ... ;)



Von mir daher volle 5 Sterne :!:



Viele Grüße

:)

alex12555
25.02.2010, 05:57
Hallo,
erst einmal super Lösung und sehr sehr optisch ansprechend! Aber leider ist mir da noch etwas aufgefallen.
Auf dem Video bei MobiHand für BerrySlider sieht man bei dem Storm, wie sich der Slide Knopf wie an einem Gummiband verhält wenn man ihn nicht bis zum Ende durch zieht. Das ist bei mir leider nicht der Fall. Da ich kein Holster nutze, kann es schon mal vorkommen das sich der Slider sozusagen "langsam" selber entsperrt wenn der Slider durch Bewegung in der Tasche leicht nach rechts bewegt wird. Weil er dann eben nicht wie auf dem Video wieder nach links flutscht, summieren sich die Bewegungen bis der Bold entsperrt ist.
Nicht ganz so schön. Kann das Verhalten bei einem 9700 jemand bestätigen?
Alex

Danico
26.02.2010, 12:16
Hi,

ja bei meinem Bold ist es auch so. Der Balken springt nicht zurück und so kann es passieren, dass sich das Gerät Stück für Stück selbst entsperrt. Es greift dann zwar wieder die automatische Funktion, jedoch bleibt das Restrisiko.

Auch dass die Intensität der Bewegung nicht eingestellt werden kann, finde ich schade.
Des Weiteren finde ich auch Schade, dass Meldungen, wie neue Emails, oder SMS, welche per Icon erst sichtbar werden, nachdem der BB entriegelt ist.

Gibt es von Anderen noch Hinweise?
Kann jemand die Punkte an die Entwicklung, oder CB senden?


Gruß

kruckb
28.02.2010, 19:17
Des Weiteren finde ich auch Schade, dass Meldungen, wie neue Emails, oder SMS, welche per Icon erst sichtbar werden, nachdem der BB entriegelt ist.


@ Danico



Hallo,



dass bei eingeschalteter Sperre (mit Berry-Slider) keine E-Mails, SMS oder sonstige Nachrichten angezeigt werden, ist definitiv nicht richtig. Oben rechts wird ein kleines Briefumschlag-Icon (mit Anzahl der Nachrichten) angezeigt, sofern eine Nachricht eingegangen ist. Auch die Außen-LED des BB blinkt wie gewohnt. Du solltest da mal Deine allgemeinen Einstellungen überprüfen ... 8)



Korrekt ist hingegen, dass sich wie oben beschrieben das "Slide-Symbol" nicht wieder zurück bewegt und dadurch ggf. Stück für Stück Richtung Entsperren bewegt. Tja, leider. Aber ich finde das App trotzdem ganz i.O. und ingesamt bisher immernoch die beste Lösung.



Gruss

kruckb

alex12555
11.03.2010, 11:43
Hallo,
ja habe schon wegen der Slider der nicht zurück schnippst den Support von der App bemüht. Nur leider ist es wohl so als ob man sich über das Wetter aufregt: Es interessiert dort keinen :-(
Muß dir aber Recht geben das es trotzdem ansonsten einen super App ist.

Alex

Danico
19.07.2010, 18:31
Man findet eine Version 5.1, jedoch keine Updatefunktion.

Habt ihr dafür eine Lösung.

Ist der Fehler mit dem nicht zurück springen mittlerweile gelöst?

Gruß

Danico
19.07.2010, 21:26
Habe soeben die v5.1 gekauft, jedoch leider keine Verbesserung gefunden.
beim Bold 9700 bleibt der Riegel stehen und springt nicht wie im Video unter dem Storm zurück.
Schade!

rainbow1505
20.07.2010, 11:54
Jaja mein Lieblingsthema Tastensperre ... Die Tastensperre hat mich bei meinem 8900 Curve schon x-mal zur Weißglut gebracht, da ich genau die gleichen Probleme hatte wie ihr. Ich hab es dann mit dem Kenntwort gelöst. Das ist zwar nicht schön, aber immer noch besser als ein Telefon mit eigenem Willen :D Für den Storm gibt es einige nette Tools wie Pattern Lock oder auch einen (funktiionierenden) Stormslider. Als ich noch den 8900 hatte, habe ich alle möglichen Tastensperre-Tools versucht, aber keines hat wirklich gut funktioniert. Das liegt einfach daran, dass RIM in der FW irgendwas verändert hat. Beim 8900 war bis zur FW 451 alles bestens, Autolock und die Taste oben funktionierten perfekt. Ab da ging es aber gar nicht mehr ... Da das Verfahren bei Bold und Curve identisch ist, helfen leider keine 3rd Party-Tools, zumindest kenne ich keine. So bleibt nur die Lösung mit dem Kennwort

spohl
20.07.2010, 14:19
Was mich total nervt ist die Tatsache, dass das Gerät sich, wie die alten Motorola Telefone, mit eingeschalteter Tastensperre und Kennwortschutz einfach ausschalten lässt. Zu lange die rote Taste durch Gegenstände in der Tasche oder durch Druck der Hose aufs Gerät betätigt und schon hat man seine Ruhe.

Ein untragbarer Zustand!

rainbow1505
20.07.2010, 14:50
Was mich total nervt ist die Tatsache, dass das Gerät sich, wie die alten Motorola Telefone, mit eingeschalteter Tastensperre und Kennwortschutz einfach ausschalten lässt. Zu lange die rote Taste durch Gegenstände in der Tasche oder durch Druck der Hose aufs Gerät betätigt und schon hat man seine Ruhe.

Ein untragbarer Zustand! Absolut richtig, das kommt dann noch als Sahnehäubchen oben drauf ... Aber ich rege mich nicht mehr auf denn auf meinem Storm 2 habe ich dieses Problem dank Pattern Lock nicht mehr. Ich wünsche euch Usern von den Nicht-touch-handys das es da auch bald mal ein Tool wie Pattern Lock gibt

Danico
20.07.2010, 18:25
aus diesem Grund bleibe ich noch immer auf der x.442 die läuft sauber und über die MUTE Tase, oben rechts, lässt sich der BB doppelt sperren.

Eine genial Sache und für mich nicht klar, warum das geändert wurde...

Na ja der Storm, auch der Storm 2 hat dafür dieses für mich nicht gewollte wipp display.

Grüße

Daniel

rainbow1505
20.07.2010, 18:57
Wenn du bei der FW bleibst funktionieren nicht nur die beiden Tasten oben sondern auch das Tool Autolock. Das mit dem Storm ist Geschmackssache. Ich war sehr skeptisch aber nach nun einem Monat Nutzung würde ich ihn nicht mehr gegen meinen alten 8900 eintauschen wollen. Das mit dem Klick und dem Schreiben geht echt ganz einfach, man muss es nur wollen sich etwas umzugewöhnen

Danico
20.07.2010, 22:19
8900 und 9700 sind kein Vergleich!!!!!!

Take Care

rainbow1505
21.07.2010, 07:57
8900 und 9700 sind kein Vergleich!!!!!!

Take Care Was die Apps und das OS angeht schon, zumindest zu 99%. Ich kenne keine Apps die auf dem einen laufen, aber auf dem anderen nicht