PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kriminologe Pfeiffer: Jugend jetzt rechtsextrem



DonB
24.03.2009, 17:20
Der nicht müde werdende Kritiker von "Killerspielen" äußert sich nun zu einem neuen Thema. Seiner Ansicht nach ist die Jugend nun rechtsextrem.
Grundlage für diese Behauptung ist eine selbst durchgeführte Studie. Allerdings sind sowohl die Methoden, wie auch die Auswertung mehr als fragwürdig. So berichtet die Sueddeutsche Zeitung, dass einige Fragen in der Studie etwa in der Art gestrickt gewesen sind: "Haben sie sich schon mal sehr stark über Ausländer aufgeregt?" Wer diese Frage mit "Ja" beantwortet, ist in den Augen Pfeiffers schon hoch verdächtig, rechtsextremes Gedankengut zu hegen.

Bei der Studie wurden 53.000 Personen aus der vierten und neunten Jahrgangsstufe an 2000 zufällig ausgewählten Schulen befragt. Als Ergebnis rechnet Pfeiffer 4,9 Prozent der Jugend rechtsextremen Kreisen zu. So soll es aber im Osten und Süden des Landes vereinzelt Regionen geben, wo es keine Anhänger der "rechtsextremen" gibt. Auch wenn er diesem Phänomen eine Erklärung schuldig ist, behauptet Pfeiffer, es liege womöglich daran, dass "hier sehr viel für Prävention getan wird". Sein Vorschlag gegen diesen "beunruhigenden Rechtstrend" ist Bildung. Oh ja, Bildung. Beispielsweise um Spielchen dieser Art zu durchschauen. Also nochmal, Aussagen dieser Art wurden in dem Fragebogen gestellt: "Die in Deutschland lebenden Ausländer sind keine Bereicherung für die Kultur in Deutschland", war die Aussage, die auf einer Skala von "stimmt" bis "stimmt nicht" zu bewerten waren. Nähert sich die Antwort Richtung "stimmt" so wird man schon verdächtig, rechtsextremen Kreisen anzugehören.
In der (politischen) Praxis indes behauptet Pfeiffer, ...

Quelle! ('http://www.sueddeutsche.de/politik/153/462766/text/')

Gast
24.03.2009, 17:33
Murat K. aus B. an der S. beantwortete alle Fragen mit "ausländerfeindlichem" Hindergrund mit: "Ey alder was wiltst? Die Auslander sollen sich verpissen aus meine Stadt"

Tztztz... Sehe ich da rechtsevtreme Tendenzen? :thumbsup: