PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Immer wieder kein I-net



Sinalco
12.02.2009, 12:59
Moin Leute, also nachdem ich mit dem gleichen Problem nun bei jeder FW rumzukämpfen habe und ich bis auf QuckPull noch keine möglichkeite gefunden habe kurzfristig wieder online zu kommen hier mein Problem, könnte alt bekannt sein, aber keine lösung die bis jetzt vorgeschlagen wurde funzt... über ideen bin ich dankbar, also:

Meine internetverbindung geht etwa 10 Minuten lang, dannach schaltet es sich wieder ab, kein BB zeichen oben in der Ecke, hab auf 2G umgestellt, aber trotzdem keine verbindung 5 minuten nach resett, GPRS ist groß geschrieben, aber ich komme nicht raus, keine mails, kein internet, nichts anderes, langsam nervts...

also vorschläge?

danke schon ma

the.abyzz
12.02.2009, 16:51
Welche Möglichkeiten hast du denn schon alle durchgespielt? Bevor wir hier Vorschläge machen, wäre es gut zu wissen was schon getestet wurde ;)

Falls aber gar nichts hilft, dann die 78 drauf machen und hab zu Vodafone.

Jester
12.02.2009, 17:16
Welche Apps hast du drauf? Ich hatte das gleiche Problem, aber seit ich den AP Mobile Reader deinstalliert habe rennt mein System ohne Probleme.

Gruß
Jester

Sinalco
12.02.2009, 17:27
also veruscht habe ich:

Baterie Pull mit vorigem umstellen auf 2G

ich hab mit den Interneteinstellungen rumgespielt,

ich hab opera als Browser benutz

ich habs mit apps und ohne apps veruscht...

aber immer wieder Internet Probleme....

ma so grob zusammengefasst

opC
12.02.2009, 17:43
Ich hab vorhin gesehen, dass mein Netzauswahl kurioserweise auf automatische Suche stand.
Da ich, wie so oft gesagt, in Grenznähe wohne ist das natürlich eher suboptimal ;)

Netzsuche auf Manuell, 2G (mehr als EDGE is hier eh nich) und Akkupull...

Seit ca. 3 Stunden kein Abbruch mehr.

Evtl hilft das bei dir auch?