PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pocket - gerootet!



tommel2
14.09.2021, 13:28
Nach nur kurzer Zeit ist das Gerät bereit, für einige Verbesserungen!

"A. Bootloader entsperren:

1. Aktivieren Sie die Entwickleroptionen in den Einstellungen -> System. Tippen Sie dazu mehrmals auf die Build-Nummer in den Telefoninformationen in den Einstellungen". (7 Mal)
"2. Schalten Sie in den Entwickleroptionen "USB-Debugging" und "OEM-Entsperrung" ein.
3. Schließen Sie das Gerät an einen Windows- oder Linux-PC an (vorher müssen Sie die Unihertz USB-Treiber und Android-Plattform-Tools herunterladen).
4. Auf dem Bildschirm des Telefons sollten Informationen über den vertrauenswürdigen PC erscheinen - stimmen Sie zu.
5. Gehen Sie in den Ordner, in den Sie die Plattform-Tools extrahiert haben, und führen Sie cmd.exe dort aus.
6. Geben Sie "adb reboot bootloader" ein - das Telefon sollte im Bootloader-Modus mit ein oder zwei weißen Textzeilen auf dem Bildschirm neu starten.
7. Geben Sie "fastboot flashing unlock" ein - auf dem Telefon müssen Sie "yes" mit den Lautstärketasten auswählen.
8. Geben Sie "fastboot reboot" ein. Alle Daten werden gelöscht. Jetzt haben Sie einen entsperrten Bootloader.

B. Modifizierte boot.img erstellen

1. Gehen Sie auf dem Telefon erneut durch die Grundeinstellungen, aktivieren Sie dann das Menü "Entwickleroptionen" und das USB-Debugging.
2. Installieren Sie die Anwendung Magisk Manager.
https://magiskmanager.com/
3. Extrahieren Sie aus dem heruntergeladenen Stock-ROM die Dateien boot.img und vbmeta.img.
4. Schließen Sie das Telefon an den PC an und übertragen Sie boot.img in einen Ihnen bekannten Pfad.
5. Starten Sie die Magisk Manager-App. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Magisk Install. Wählen Sie unter "Methode" die Option "Datei auswählen und patchen". Wählen Sie die soeben auf Ihr Telefon übertragene boot.img aus. Tippen Sie auf "Los geht's". Die Datei "magisk_patched-xxxxxxx.img" wird erstellt, und Sie werden darüber informiert. Kopieren Sie "magisk_patched-xxxxxxx.img" auf Ihren PC - ich empfehle einen Ordner mit den extrahierten Plattform-Tools.
7. Wenn das Telefon an den PC angeschlossen ist, geben Sie "adb reboot bootloader" ein.
8. Geben Sie im Bootloader ein:
"fastboot --disable-verity --disable-verification flash vbmeta vbmeta.img"
"fastboot --disable-verity --disable-verification flash boot magisk_patched-xxxxxxx.img"
"fastboot --disable-verity --disable-verification flash vbmeta vbmeta.img"
"fastboot reboot"
Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht, ob das Flashen von vbmeta.img notwendig ist, besonders zweimal, aber wenn ich das nicht gemacht habe, endete ich mit einem Bootloop."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (http://www.DeepL.com/Translator) (kostenlose Version)

Wir übernehmen keine Haftung für irgendwelche Schäden an euren Geräten. Dies erfolgt wie immer auf eigene Gefahr!

Eine weitere interessante Option ist das gründliche Debloaten der Androidinstallation. Auch dazu gibt es bereits auf der Grundlage von Magisk und einigen Modulen in der App einen Workaround, den ich bei Gelegenheit vorstelle und der ebenfalls aus der selben Quelle stammt.

Gruß tommel2

Gesendet von meinem Titan mit Tapatalk

Mosh
14.09.2021, 19:04
Äh... Für mich als Dummie...
Was kann das Pocket dann mehr oder besser?

Ins Web gemeißelt mit meinem Key2!

tommel2
14.09.2021, 20:35
Mit dem Titan habe ich es bisher recht erfolgreich praktiziert: Weitgehende Ausblendung von Werbung mit der App AdAway (in Verbindung mit der App Magisk), automatische Begrenzung der Akkuladung und -Erwärmung beim Laden mit der App AccA (ebenfalls mit der App Magisk), Installation von Apps anderer Gerätehersteller (zB. Registerkarte Produktivität von BlackBerry). Dabei bin ich nicht der ausgesprochene Freak, sondern folge erfahrenen Usern und ihren (mir nützlich erscheinende) Ergebnissen.
Gruß tommel2

Gesendet von meinem Titan mit Tapatalk

Omerta
14.09.2021, 20:51
Mit Root hat man vollen Zugriff auf das System, was einem sonst verwehrt ist.
Alleine schon, um nicht benötigte Apps welche man nicht deinstallieren sondern nur deaktivieren kann zu löschen.
Auch bei vollwertigen Backups als Image über den Bootloader ist das ein Thema.
Ob das für den "normalen" User interessant ist, keine Ahnung.

Ich für mich habe immer alle Droiden ( bis auf das Priv ) gerootet. Alleine schon wegen leistungsfähigeren
und cleanen Custom Roms. :)



Grüße...

tommel2
18.09.2021, 21:56
Entsprechend der Anleitung in Post#1 habe ich das Pocket gerootet, werde aber kein Costum-ROM aufspielen, sondern versuchen, es maximal zu debloaten, da es für die Tastatur in den Costum-ROMs keine befriedigende Lösungen für die Tastatur gibt. Ich würde gerne die BlackBerry-Tastatur installieren ...
Gruß tommel2

tommel2
19.09.2021, 21:04
Nun wirkt es schon fast wie ein BlackBerry-Device! https://uploads.tapatalk-cdn.com/20210919/387d46ddc101c6ef8c1d7706287fcc7b.jpg

Gesendet von meinem Titan mit Tapatalk