PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blackberry 9720 - Blackberry App World fehlt?



andre_xs
11.07.2021, 07:11
Hallo Allerseits,
ich hoffe, hier liest überhaupt noch jemand mit??

Ich habe vor kurzem ein Blackberry 9720 von eBay bekommen (für ein Kind, für £9 inkl Versand). Das Erste hat "gut" funktioniert, konnte eine BlackBerry ID erstellen können, App Store war drauf und ich konnte ein paar kleine Spiele installieren. Leider hat die Enter-Taste geklemmt, also hat man mir ein neues Gerät geschickt. Bei dem scheinen aber ein paar Apps zu fehlen, u.a. der App Store.

Kann man den irgendwie nachinstallieren?

Falls nicht, kann man leicht die Tastatur wechseln? Dann tausche ich die einfach zwischen den Geräten, bevor ich es zurück schicke...

Viele Grüße,
Andre

tutur
11.07.2021, 09:19
Moin!

Na, jetzt auch hier?


Ich hatte von ein paar Wochen einen gleichen Fall mit einem OS10 Gerät (BB Q10). Jemand hatte ein gebrauchtes Q10 gekauft, dort fehlten essentielle Apps und etliche Einstellungsmöglichkeiten waren gesperrt. Es stellte sich heraus daß der Vorbesitzer das Profil aktiviert hatte, das z.B. Kindern und Jugendlichen die freie Nutzung unterbindet.
Leider hatte der Vorbesitzer auch noch seine BB ID auf dem Gerät aktiv, so das die Sicherheitslöschung nicht durchgeführt werden könnte. Das Passwort war angeblich unbekannt.
Am Ende habe ich das Q10 neu mit dem OS flashen müssen.


Versuche mal bei Deinem BB eine Sicherheitslöschung durchzuführen, danach sollten alle Standardapps wieder da sein. Aber ich befürchte das Dein Gerät auch durch eine aktive ID gesperrt ist.


Vielleicht hat aber jemand der sich beim OS7 besser auskennt als ich noch eine hilfreichere Idee ...


T.

andre_xs
14.07.2021, 10:59
Wollte nur kurz anmerken dass ich es jetzt auch so gemacht habe: OS 7.1 neu zu flashen ging wirklich schnell. Obwohl ich mich nicht mit BB auskenne hat es insgesamt von der ersten Google Suche bis komplett fertig geflashed nur ca. 30-45min gedauert...

Ich hatte auch probiert die Tastaturen auszutauschen, nur leider hat das komischerweise nix gebracht. Mir ist aber aufgefallen dass der 'Löt-Punkt' der Enter-Taste auf dem Mainboard sehr flach war (da drücken die Tasten drauf, ist sozusagen die Unterlage der Taste), lag wohl daran...

Auf jeden Fall läuft jetzt alles, nochmal vielen Dank für die Tips.

tutur
14.07.2021, 14:13
Supi!

tommel2
19.07.2021, 04:41
Gut gemacht!!! [emoji106]

Gesendet von meinem Titan mit Tapatalk