PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blackberry Twitter Fail



Banlog
14.01.2015, 21:31
Hi Leute,
Hab das hier gefunden "Blackberry Twitter Fail (http://www.chip.de/news/Blackberry-hasst-Blackberry-Offizieller-Twitter-Account-postet-vom-iPhone_75582201.html)".

Leider verstehe ich die Probleme der Leute nicht mehr. Vor allem das gerade Journalisten an allem kratzen müssen. Ist das wirklich nötig? Interessiert sowas überhaupt jemanden? Mal ehrlich, was denken die sich bei sowas eigentlich?

Vielleicht: Boah, da hat sich Blackberry gerade übelst blamiert. Lass mal ein Artikel verfassen für den sich keiner Interessiert.

Was für einen ansporn hat man für solche unnützigen Sachen? Zu viel Freizeit während man eientlich abeiten sollte? Y_Y


Wo ist das Problem das man andere Handys nutzt? Als ob der Vorstand von KIA ein KIA Fahrzeug fahren würde.... wo ist also das Problem, wenn die Mitarbeiter kein Blackberry Gerät benutzen?^(._.)^

achim1270
14.01.2015, 21:51
Presseleute sind halt überwiegend gewissenlose Meinungsmacher.
Und auf Jemanden eintreten der (in deren Augen) am Boden liegt ist ja so einfach!

Pfui kann ich da nur sagen


Gruß Achim

Gesendet von meinem Q10 mit Tapatalk

LesPaul
14.01.2015, 22:36
Wo ist das Problem das man andere Handys nutzt? Als ob der Vorstand von KIA ein KIA Fahrzeug fahren würde.... wo ist also das Problem, wenn die Mitarbeiter kein Blackberry Gerät benutzen?^(._.)^

Die Sache ist höchst peinlich.

Und es ist außerdem peinlich, wenn BlackBerry mit KIA verglichen wird. SEHR peinlich...

Banlog
14.01.2015, 22:49
Die Sache ist höchst peinlich.

Und es ist außerdem peinlich, wenn BlackBerry mit KIA verglichen wird. SEHR peinlich...

Es dient nur zur Veranschaulichung und als ein Beispiel. Du hast hier schließlich Blackberry mit KIA verglichen. Hätte ich geschrieben das der Porsche Vorstand auch Bugatti´s oder Ferrari fährt, hätte sich der nächste beschwert. 3-|

Wollte nur eine größere Lücke schaffen, damit es klarer wird.....

Froschl
14.01.2015, 23:16
Natürlich greifen Medien so etwas auf. Es ist eine Schlagzeile, es ist lustig und vor allem peinlich für eine Firma. So was klickt - und damit wird Geld verdient. Wer damit nicht klar kommt, darf keine Online-Seiten mehr besuchen. Und der Kia/Dacia-Vergleich, den ich im Übrigen auch schon in einigen Kommentaren unter den Artikeln zu dem Thema gelesen hab, stimmt hinten und vorne nicht. Diese Automarken vertreiben Autos der Kategorie "Preisgünstig, für junge Familien usw.". Kein Manager würde so ein Auto fahren. Blackberry jedoch ist Premium-Hersteller für Business-Geräte. Wenn dann die eigenen Social-Media-Manager ihr "Business" lieber mit dem iPhone erledigen, dann ist das sehr wohl ein Armutszeugnis. Allerdings- bei dem BB10 Twitter-Client wundert es mich nicht. Für richtige Geschäftsleute mit Social-Media-Kanälen kannst du ihn einfach vergessen. Genauso wie das Facebokk-Äquivalent. Von Google + trau ich mich hier gar nicht zu sprechen. Gutes Marketing ist das sicher nicht.

Anonymous151023
14.01.2015, 23:22
Als ich in der URL "chip" gelesen habe, ging der Browser wieder zu. Muss man nichts zu sagen.

Banlog
14.01.2015, 23:26
Hab zwar nirgends wo was in den Komentaren (Onlineseiten) von KIA gelesen aber nun gut. Will damit nur ausdrücken das man nicht immer das eigene Produkt verwenden/presentieren muss. Wäre zwar schön aber davon geht die Welt nicht unter. Ich denke da gibt es wichtigere Probleme. Aber jeder hat seine Meinung, die ich auch respektiere.

Falls du einen besseren Vergleich/Ausdruck hast, bitte hier eintragen:
+---------------------------------------------------------------+
| .................................................. ......................................|
| .................................................. ......................................|
+---------------------------------------------------------------+

achim1270
14.01.2015, 23:50
Leutz: bitte keinen Streit. Ist ein iPhone doch garnicht wert! Und ein Kia auch nicht (obwohl wir auch Einen haben)

Gruß Achim

Gesendet von meinem Q10 mit Tapatalk

Banlog
14.01.2015, 23:52
Leutz: bitte keinen Streit. Ist ein iPhone doch garnicht wert! Und ein Kia auch nicht (obwohl wir auch Einen haben)

Gruß Achim

Gesendet von meinem Q10 mit Tapatalk

Von meiner Seite aus ist es kein Streit. Aber nett das du dich um uns sorgst! ;) (y)

Volbeater
15.01.2015, 07:38
Es müsste doch erstmal geklärt werden, warum die das iPhone nutzen! Weil sies ernsthaft besser finden oder weil sie einfach erkannt haben, dass der Twitter-Client von BB10 ein Fail is :D letzteres kann ich bestätigen und kann dann verstehen, wenn die da ein iPhone für Tweets nutzen ;)

Gesendet von meinem Classic mit Tapatalk

Parker
15.01.2015, 13:24
Vielleicht ja auch einfach nur, weil das Classic sich nicht selbst fotografieren kann?


von unterwegs mit Tapatalk

Volbeater
15.01.2015, 15:13
najaaaaa ;) sollte doch möglich sein, nen Kollegen zu fragen, ob ers mal schnell fotografieren kann ;) zumal es doch möglich sein sollte - wenn man schon für BlackBerry arbeitet - sich mal schnell ein BlackBerry zu borgen ;)
die werden halt im Marketing ein iPhone haben, weils einfach die beste Handykamera hat und einen sehr sehr guten Twitter-Client! Warum dann keine Kamera? Weil man dann erst das geschossene Bild transferieren müsste und und und ;) Also locker bleiben, ich führe das auf die Bildqualität (die beim iPhone einfach tadellos ist) und die Bequemlichkeit zurück ;)

Gesendet von meinem Classic mit Tapatalk