PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umstieg BES5.0.3/BES10.0 auf BES12



anDy2k
02.12.2014, 11:30
Hallo zusammen,

ich hätte einige Fragen bezüglich des kostenlosen Upgrade auf die Version 12 des BlackBerry Servers (EZ PASS) und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt. :)

Aktuell nutzen wir noch einen alten BES 5.0.3 und einen etwas aktuelleren BES 10.0.
Den BES 12 würde ich gern auf einer neuen Maschine installieren und anschließend die Daten der beiden alten Server übernehmen.

Wie würdet ihr am besten vorgehen?
Soweit ich es bisher sehe wäre wohl der beste Weg erst den BES12 zu installieren und anschließen die Daten via Migration im BES12 zu importieren. Die Frage ist allerdings, ob dieser Vorgang ohne Probleme funktioniert!?

Sollten die Keys bereits im Vorfeld umgewandelt werden?

Über ein paar Tipps wäre ich euch sehr Dankbar!

Danke & LG
Andy

PNX81
04.12.2014, 14:26
BES5 muss für ein Upgrade mindestens auf 5.04 MR8 laufen, BES10 auf 10.2.4 - wobei ich grad keinen Einblick in die Dokus habe. Kann mich bei der Serverversion geringfügig irren
den neuen BES12 legst du auf eine eigene Kiste, um den BES5 einzugliedern muss die Datenbank des BES5 angepasst werden (machste via BES12 Installation auf dem BES5)

Je nachdem wieviele User ihr habt musst du die Umgebung evtl skalieren. Je mehr Fremdgeräte dazustoßen (Android, WP, IOS) umso geringer fällt die ANzahl der Nutzer pro Server aus.
Sind grobe Empfehlungen.

Die Datenbank vom 10er verbindest du ebenfalls und kannst dann nach und nach die Konten in den BES12 umziehen.

Die Lizenzen müssen vorliegen. Am besten den ganzen BES5 Lizenzkram wandeln lassen.
Es empfiehlt sich auch die BES5 Router zu ersetzen. Man kann zwar mit ein bisschen basteln diese weiterbetreiben, ist aber nicht wirklich zu empfehlen.

anDy2k
04.12.2014, 15:00
Hi,

aktuell ist auf beiden Servern nur ein Gerät angemeldet. Es ist also sehr überschaubar! :D
Ich hatte gehofft, dass ich die Datenbank ohne ein Update auf die neueren Versionen "migrieren" kann.

Wenn ich die benötigten Updates für den 10er Server installiere sind die Lizenzen ja nicht mehr gültig, dürfte aber an sich ja kein Problem sein, wenn ich direkt danach den Umzug auf den 12er Server vornehme?!
Werden die "alten" Lizenzen eigentlich ungültig, wenn ich diese jetzt zur Umwandlung via EZPass einschicke, oder laufen die alten Server normal weiter, bis ich das Update vornehme?

Vielen Dank für die Unterstützung!

LG
Andy

PNX81
04.12.2014, 21:25
Die alten Lizenzen bleiben gültig bis auf weiteres. Hab noch nix gegenteiliges gehört. Wenn du genug Silver Lizenzen hast sollte das auch kein Problem sein. Perpetual Lizenzen bleiben bestehen. Gewandelte und nicht benutzte werden ab Juli 2015 einfach entfernt.

deiop
19.01.2015, 16:03
Leider nicht ganz richtig. Die BES5 Lizenz funktioniert NICHT mehr wenn man den BES5 in den BES12 migriert. Dann braucht man eine "BES12 Silver CAL for BBOS". Das ist eine NEUE Lizenz!
Nur wenn man eine "Technical Support Subcription" hat, entweder "normal" oder via EZ Pass, kann man beim Anheben der alten Lizenzen wählen wieviele davon BES12 Silber und / oder BES12 for BBOS sein sollen.