PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Powerpoint-Animationen in Docs to Go



Pitti259
12.05.2013, 18:02
Hallo Welt,

habe den Nachmittag eine tolle Powerpoint-Präsentation zur Vorführung morgen beim Kunden gebaut. Als Animationsfetischist habe ich mich auch ordentlich ausgetobt. Dachte nun, ich nehm das Playbook und bin vor Ort der Held. Beim ausprobieren dann die Ernüchterung. Keine Animation funktioniert.:(

Stelle ich mich wieder mal zu blöd an?

In der Doku habe ich hierzu gar nichts gefunden. Die schweigen das Thema Animationen aus. Wahrscheinlich weil es nicht geht, oder?

Also die Frage an die Cracks: Gehen Animationen auf dem Playbook mit Docs to Go und wenn ja wie? ::/:

Wenn Antwort gleich Nein, gibt es ne App die das Präsentieren kann?

Schon mal herzlichen Dank an alle.

Ciao
Pitti

Hofi12
13.05.2013, 02:16
Hab mir die App SmartOffice2 installiert. Kostet zwar 8,99 €, aber es fast der gesamte Funktionsumfang der "großen Version" drin. Auch Animationen. Die App verarbeitet alle Office-versionen ab 1997. Ach ja, Dropbox-Connectivity ist auch gegeben. Man muß das Dokument nicht erst auf dem PB speichern.

Pitti259
13.05.2013, 19:36
Hallo Hofi12,

habe es gerade ausprobiert, leider macht es nur Animationen beim Seitenwechsel, nicht Einzelne auf den Seiten. So ist das einzelne Aufblenden von Aufzählungspunkten leider nicht möglich. Auch Grafiken, die sich über den Bildschirm bewegen und dabei kleiner werden, bleiben hier wie festgenagelt über dem Text hängen, den sie eigentlich freigeben sollten.

Trotzdem Danke für die Mühe.

Ciao
Pitti

Anonymus02042014
13.05.2013, 20:05
Hallo Hofi12,

habe es gerade ausprobiert, leider macht es nur Animationen beim Seitenwechsel, nicht Einzelne auf den Seiten. So ist das einzelne Aufblenden von Aufzählungspunkten leider nicht möglich. Auch Grafiken, die sich über den Bildschirm bewegen und dabei kleiner werden, bleiben hier wie festgenagelt über dem Text hängen, den sie eigentlich freigeben sollten.

Trotzdem Danke für die Mühe.

Ciao
Pitti

Ein Trick wäre dann pro Animation eine Seite zu machen. Ein Workaround, der nicht schön ist, aber geht.

Hofi12
13.05.2013, 21:02
Man lernt halt nie aus. Mir hatten bis jetzt die Animationen beim Seitenübergang gereicht. Muß nochmal in die Webhilfe eintauchen. Einzelne Seitenanimationen sollten doch möglich sein.