PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : APK in BAR umwandeln: Auf dem Mac



chrischtili
11.01.2013, 10:00
Hier ein kleines Howto, wie ihr APKs auf dem Mac in BARs umwandelt. Das Howto basiert auf der Anleitung von Crackberry.com (http://crackberry.com/how-sign-convert-and-install-android-files-your-blackberry-playbook-using-windows-or-mac).

1. Legt euch auf eurem Desktop/Schreibtisch einen Ordner names "Blackberry" an (der Name kann natürlich auch anders gewählt werden).

2. Ihr benötigt von RIM 2 Codes, die ihr hier (https://bdsc.webapps.blackberry.com/android/signingkey) anfordern könnt. Die PIN muss aus 6-8 Stellen bestehen, Zahlen oder kleingeschriebene Buchstaben sind zulässig.
Diese PIN merkt ihr euch, am besten irgendwo notieren. Nach Anforderung der PIN dauert es ca. 1 Stunde, bis ihr 2(!) Emails von RIM bekommt. In jeder Email ist eine Datei mit dabei.
Die Dateien in den unter 1. erstellten Ordner kopieren.

3. Download der "Android Command Line Tools" (https://bdsc.webapps.blackberry.com/android/downloads/fetch/CommandLineTools.zip) . Lasst euch vom Namen nicht abschrecken, alles halb so wild.
Im Download-Ordner sollte sich nun der Ordner "blackberry.tools.SDK" befinden.
Verschiebt diesen Ordner in den unter 1. erstellten.

Macht nun ein Terminal-Fenster auf. Wer das noch nie gemacht hat: Geht oben rechts auf eure Lupe und gebt "terminal" ein. Nach den ersten Buchstaben sollte die blaue Auswahl schon auf "Terminal" stehen, und ihr könnt "Return" drücken.
Gebt nun im Terminal-Fenster folgendes ein, wer unter 1. einen anderen Namen verwendet hat, bitte dementsprechend ändern. Auch ist "username" durch euren Benutzernamen zu ersetzen. Ihr könnt meistens nach den ersten beiden Buchstaben schon die "TAB"-Taste benutzen, die Namen werden dann automatisch geschrieben"

cd /Users/username/Desktop/Blackberry/blackberry.tools.SDK/bin/
Nunn gebt ihr folgendes im Terminal ein:

chmod +x *
Nun könnt ihr das Terminal wieder schließen.

4. Download des "Android SDK" (http://developer.android.com/sdk/index.html) . Ihr wählt die Mac Version. Wenn ihr mit einem Mac auf diese Seite geht, erscheint rechts schon ein blaues Bildchen, das ihr anklicken könnt.
Nun befindet sich das Android SDK in eurem Download Ordner und sollte auch schon entpackt sein.
Verschiebt diesen Ordner in den unter 1. erstellten.

Geht hier nun den Order "adt-bundle-mac-x86_64/sdk/tools. Klickt 2mal auf "android", damit startet ihr das SDK. Sollte es nicht starten, fehlt euch wahrscheinlich Java auf dem Mac.
Das SDK holt sich nun selbständig die Updates.

Nun gibt es für JEDE Android-Version einen Punkt "Google APIs". Diese sind noch nicht installiert. Links daneben im Kästchen einen Haken setzen durch einfaches Anklicken.
Nehmt am besten alle "Google APIs" der neueren Android-Versionen. Dann ganz unten auf "Install packages.." klicken. Das dauert dann je nach Internetverbindung ein paar Minuten, den Fortschrittsbalken könnt ihr beobachten.
Ich habe noch unten die "Android Support Library" installiert. Hört sich gut an, schaden kann es nicht.

5. Download der "Blackberry Tablet OS Graphical Aid" (http://supportforums.blackberry.com/t5/Testing-and-Deployment/BlackBerry-Tablet-OS-Graphical-Aid/ta-p/1207067).
Dieses könnt ihr wie jedes DMG-Programm installieren und befindet sich nach der Installation im Programme-Ordner.

6. Sind die Dateien von RIM schon angekommen? Wenn nicht, dann wartet, bis ihr mit 7. weitermacht.

7. Geht in den Programme-Ordner und startet "BlackBerryGraphicalAid"

8. Der Configuration-Wizard öffnet sich.
Nun gebt ihr immer, wenn das Blackberry-SDK verlangt wird, diesen Ordner "blackberry.tools.SDK" an, der sich unter 1. befindet.
Werdet ihr nach dem Android SDK gefragt, so gebt ihr den Unterordner "adt-bundle-mac-x86_64/sdk" an, der sich unter 1. befindet.
Das könnt ihr bequem über den "Browse" Button erledigen

9. Als nächstes sollt ihr ein "Developer Certificate" erstellen. Klickt bitte auf "Create Certificate".

10. Nun müsst ihr den Pfad zu Euren von RIM erhaltenen Dateien angeben. Verwechselt nicht die Dateien, sie hören sich fast beide gleich an. Das könnt ihr bequem über den "Browse" Button erledigen.
Zudem wird die PIN verlangt, die ihr am Anfang eingegeben habt.
Unter "CSK-Passwort" gebt ihr der Einfachheit wegen dieselbe PIN ein und bestätigt diese nochmal.
Nun klickt ihr auf "Register".

10. Nun könnt ihr schon eure APKs konvertieren. Ihr geht in BlackBerryGraphicalAid auf den TAB "Build Android", der Rest dort ist selbsterklärend.
Heißt: Auswählen, evtl eure PIN eingeben, auf "Build" klicken.

11. Installation auf dem Playbook:
Startet auf dem Playbook den Developer Mode.
Ihr müsst, wenn ihr über das BlackBerryGraphicalAiD eure BARs installieren möchtet, das Playbook mittels USB mit dem Mac verbunden haben.
Die unter 10. erstellte BAR Datei befindet sich im selben Ordner wie die Ursprungs-APK Datei.
Klickt auf "Install".

12. Nun läuft die App entweder oder ihr habt Pech gehabt.

13.Beachtet bitte, dass ihr die so erstellten BAR Dateien nicht in der Blackberry App World einstellt. Das ist illegal!
Danke an crackberry.com!
Das war's und viel Spaß beim Konvertieren.

EMJAE
01.06.2013, 23:31
Hi,

ich bekomme eine Fehlermeldung wegen einer Location, habe aber alles so gemacht wie du es beschrieben hast.
4501

Irgendeine Idee?

MfG

basketballer
17.12.2013, 22:25
@chrischtili

2. Ihr benötigt von RIM 2 Codes, die ihr hier (https://bdsc.webapps.blackberry.com/android/signingkey) anfordern könnt. Die PIN muss aus 6-8 Stellen bestehen, Zahlen oder kleingeschriebene Buchstaben sind zulässig.
Diese PIN merkt ihr euch, am besten irgendwo notieren. Nach Anforderung der PIN dauert es ca. 1 Stunde, bis ihr 2(!) Emails von RIM bekommt. In jeder Email ist eine Datei mit dabei.
Die Dateien in den unter 1. erstellten Ordner kopieren.

Dem Link bin ich gefolgt.

Auf der Seite werde ich gefragt "I need to sign Apps" und dann habe ich bei


For BlackBerry 10 apps developed using a BlackBerry 10 SDK 10.2 or higher, or BlackBerry 10 WebWorks SDK 2.0 and higher, or any apps repackaged using the BlackBerry repackaging tools for Android version 1.6.1 or higher (https://developer.blackberry.com/codesigning/) meinen Haken gesetzt, das Formular soweit ausgefüllt. Dann wurde ich auf eine Seite verlinkt auf der ich meinen Create a BlackBerry ID token sollte. Dort Password eingegeben und es wurde eine Datei mit dem Namen bbidtoke.csk runtergeladen.

Auf die 2 Mails warte ich schon nun seit über einer Woche.


Wurde das verfahren geändert?

Weiter bin ich bisher nicht gekommen, da ich eben keine 2 Mails bekommen habe.

Danke schon mal

basketballer
24.12.2013, 12:10
Ich habe immer noch nicht die, im How To erwähnten, 2 Dateien von BB per Mail bekommen.

Wo muss ich auf dieser Seite

https://www.blackberry.com/SignedKeys/codesigning.html

den (die) Haken setzten?


Danke und Frohes Fest :)