PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garantie oder nicht?



anjoti
20.04.2012, 19:35
Mein 9810 hat Staub unter dem Display. Der Verkäufer lehnt die Reparatur auf Garantie ab, weil der Schaden "möglicherweise durch äußeren Einfluss (Sturz/Druck o.ä.) hervorgerufen worden ist".
Das will ich natürlich so nicht hinnehmen.



Nun meine Frage:
- wo kann ich eine schriftliche Stellungnahme bekommen, dass es sich hierbei doch um einen Garantieanspruch handelt und gleichzeitig einen Kostenvoranschlag für die Reparatur bekommen? (autorisierte Werkstatt)

Wunderkind
20.04.2012, 19:42
also zu erst einmal, wann hast du das Gerät denn gekauft? Garantie ist ja freiwillig, es gibt aber die gesetzlich geregelte Mängelhaftung.
müsste in §§ 434 ff BGB geregelt sein.les dir den mal im internet durch. ich denke nämich dass du leider "Pech " hast und es kein Garantiefall ist und die Mängelhaftung auch nicht greift! Habs BGB gerade nicht bei mir sonst könnte ich dir mehr sagen.. Kann aer heute Abend gerne nochmal schauen

rocah360
20.04.2012, 19:43
Wichtig ist auf jedenfall, wann das Gerät beim Händler gekauft wurde. Dann können wir dir genaueres sagen.

anjoti
20.04.2012, 19:48
Gekauft am 13.10.2011
Reklamiert am 11.02.2012

rocah360
20.04.2012, 19:55
Dann kannst du erstmal auf §476 BGB verweisen. Der besagt nämlich, dass wenn ein Mangel in den ersten 6 Monaten nach Ersterwerb auftaucht, vermutet wird, dass er bereits beim Erwerb vorhanden war. Der Verkäufer hat dann zu beweisen, dass es bspw. tatsächlich durch einen Sturz o.ä. dazu gekommen ist. Kann er das nicht, hast du Anspruch auf Nacherfüllung (reparatur).

Muss garnicht über Garantie laufen, da bietet dir das Gesetz bereits ausreichend Schutz! Deine Rechte bestimmten sich dann nach §437 BGB

anjoti
20.04.2012, 20:00
Vielen Dank für die Info.
Dann will ich mal mein Glück versuchen...