PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PrinToGo Einrichtung Win 7 Fehlercode 404



EoC
03.03.2012, 17:14
Liebe Community,

seit Tagen versuche ich Print To Go an einem Windows 7 Pc einzurichten. Anmeldung bei der BBID und Eingeben des Kopplungspasswortes funktionieren. Nach eingeben des Dateinamens erfolgt die Kovertierung der Datei und Ermittlung des Gerätes.

Folgende Fehlermeldung kommt:

(Zusammengefasst) Das Gerät kann nicht ermittelt werden.
Fehlercode 404

BBID stimmt bei beiden. Antivirensoftware und Firewall zu Testzwecken deaktiviert. Beide Geräte im gleichen W-Lan. Zur Fehlerdiagnose auch mit einem weiteren Win 7 PC im gleichen W-Lan getestet. Alles kein Erfolg.

Hoffe jemand kennt die Lösung des Problems.

MFG

Titel angepasst! Chrischahn87

Anonymus02021402
03.03.2012, 17:23
die app hast du auch auf deinem playbook?

EoC
03.03.2012, 17:57
Ja, denn Sie gehört doch zum OS2. Ist bei mir vorinstalliert. Kann sie starten und Komplungspasswort ablesen, bissl rumspielen usw.

Anonymus02021402
03.03.2012, 18:09
Echt? Ich musste sie extra installieren. Aber ich sagte ja schon, mein OS ist seltsamerweise anders.
Løsche mal die app, starte dein pb neu (nicht standby) und danach installiere sie mal neu.

Sent from my incredible BlackBerry Torch 9860 using Tapatalk

EoC
03.03.2012, 18:18
Wie kann ich die denn löschen? Es gibt es keine Möglichkeit die zu löschen. Außerdem, wo bekomme ich die dann wieder her?

Anonymus02021402
03.03.2012, 19:20
Aus der appworld.
Da kann man sie auch deinstallieren und neu installieren

Sent from my incredible BlackBerry Torch 9860 using Tapatalk

SilentBob
04.03.2012, 15:36
Ich bekomme Prints to to auch nicht zum laufen.
Schon bei der Installation auf meinem XP Notebook kriege ich die Fehlermeldung, dass irgend etwas nicht abgeschlossen werden konnte. Sehr komisch.

Die Fehlermeldung lautet übrigens "Der Vorgang könnte nicht abgeschlossen werden." das Fenster in dem diese Meldung erscheint heißt. "Drucker". Jemand ne Idee?

Anonymus02021402
04.03.2012, 23:12
jepp... Print To Go ist nichts anderes, als ein PDF-Creator der noch die Funktion des Sharing beinhaltet.
Es wird im Prinzip aus deinem Druckauftrag heraus ein PDF erstellt, welches dann im LAN (WLAN) an dein Playbook versendet wird.
Dafür wird die BB ID verwendet.
Beim Druckertreiber muss man die BB ID vom PB angeben, dadurch wird das PB im Netzwerk identifiziert und ein entsprechender Ordner freigeschalten.

Der Windows Print-To-Go Treiber generiert also lokal das PDF, speichert es kurz zwischen (Ordner habe ich noch nicht gefunden), sucht das Playbook im Netzwerk mit der gleichen BB ID und verschiebt das PDF auf das Playbook.

Im Prinzip, grob gesagt, nichts anderes als ein Makro mit mehreren Funktionen:

PDF generieren, Endgerät suchen und finden, Identitäten abgleichen, Datei versenden,lokale Datei wieder löschen

EoC
05.03.2012, 18:17
Ja, genau das ist es. Das Verfahren ist uns ja weitestgehend klar. Aber es scheitert beim Identitätenabgleich, weil es das Playbook nicht finden kann.

Im WLAN ist es aber zu finden und man kann mit einem Win 7 Pc auch darauf zugreifen.

Habe bis jetzt keine Lösung gefunden.

Anonymus02021402
05.03.2012, 18:37
hast du schon mal eine neue ID ausprobiert, nur testweise?
kann es vielleicht sein, dass der port bei dir blockiert ist?

EoC
05.03.2012, 19:15
Habe die BBID schon testweise mal geändert. Firewall und Antivirensoftware hab ich zu testzwecken deaktiviert. Wo könnte der Port noch gesperrt sein?

Anonymus02021402
05.03.2012, 20:40
war print to go bei dir bereits installiert, sprich automatisch mit dem update gekommen oder hast du es manuell nachinstalliert?

noch eine andere frage dazu: zugriff via wlan auf dein playbook hast du vom rechner auch oder wird es dir nur angezeigt?
eventuell hat es was mit dem so genannten heimnetzwerk zu tun.

EoC
06.03.2012, 16:10
Also bei mir kam es automatisch mit dem Update auf 2.0 mit. Das Playbook kann ich unter Netzwerkumgebung des Win 7 Rechners sehen und auch problemlos zugreifen.

Versteh es einfach nicht.

Hier mal die Erklärung zum Fehlercode 404 von RIM: KB28665 - What are the various error messages when Print To Go cannot communicate with a BlackBerry PlayBook:


Here is a table of the available Error Codes and what is displayed to the user on the computer or BlackBerry® PlayBook™ tablet if an issue occurs.


Error Code / Description / Visible Error Message

Wrong Parameters To use Print To Go, you must open an application, then select Print To Go as your printer.

2 No Internet Connection Check that your computer is connected to the internet, and try again.

8 Connection Dropped Check that your computer is connected to the internet, and try again.

400 Authentication failed or missing header Your session has expired. Log in using your BlackBerry ID.

404 Service URL Error (MSDP Service) An error occurred. Log in using your BlackBerry ID.

404 Device never registered (SIP Service) Log in using your BlackBerry ID on your BlackBerry PlayBook tablet.

405 Method not supported The software version on your BlackBerry PlayBook tablet does not support Print To Go. Upgrade your tablet to the latest software version, and try again.

Socket exception 0 Web request time out The server is not responding. Try again later.

408 Server Timeout The server is not responding. Try again later.

408
Default Communication Timeout There was a problem connecting to BlackBerry ID. Try again.

408 Device Not Currently Available Unable to locate your BlackBerry PlayBook tablet. Make sure that:

Your tablet is turned on.
You are connected to Wi-Fi.
You are logged in with the same BlackBerry ID on your computer and your tablet.


If you are still unable to print, try restarting your tablet.

500 Corrupt request body (MSDP Service) An error occurred. Log in using your BlackBerry ID.

500 Server Error (SIP Service) An error occurred. Log in using your BlackBerry ID.

503 Server shutting down An error occurred. Restart your BlackBerry PlayBook tablet, and try again.

Default Unknown Server Error An error occurred. Log in using your BlackBerry ID, and restart your BlackBerry PlayBook tablet.

0 GhostScript Returns Error There was an error preparing the file for printing. Try again, or try printing a different file. For more information, visit http://us.blackberry.com/support/.

Password Not Set on PlayBook / user hasn't launched Print To Go Log in using your BlackBerry ID and enter the pairing password.

Passwords Don't Match Incorrect password. Try again.

Token Revoked Your session has expired. Log in using your BlackBerry ID.

Device Full There is not enough storage space available on your BlackBerry PlayBook tablet. To create storage space, delete unnecessary files from your tablet, and try again.

Balance Restriction Unable to send the file to your BlackBerry PlayBook tablet. Unlock the Work perimeter on your tablet, and try again.

603
486 Discoveryd is being blocked from starting or is not running An error occurred. Restart your BlackBerry PlayBook tablet, and try again.

Quelle: http://btsc.webapps.blackberry.com/btsc/microsites/search.do?cmd=displayKC&docType=kc&externalId=KB28665&sliceId=1&docTypeID=DT_SUPPORTISSUE_1_1&dialogID=2109386961&stateId=0%200%202109390028

Hoffe jemand kann damit etwas anfangen und mir helfen ;)

MFG

EoC
08.03.2012, 20:31
Hat denn niemand eine Idee? :(

Anonymus02021402
08.03.2012, 21:23
Schritt 1: Um Print To Go verwenden zu können ist Windows XP oder höher notwendigt. Für Mac OS X gibt es derzeit keine Treiber.
Euer Rechner und euer Playbook muss sich, damit es funktioniert, im selben WLan befinden.

Den Treiber dafür könnt ihr hier downloaden ('http://www.blackberry.com/PrintToGo').

Schritt 2: Wenn die Software installiert wurde und ihr etwas drucken wollt, dann wählt einfach Print To Go als Drucker aus.
Beim ersten Mal wird euch dabei folgendes Fenster erscheinen:
http://rimhelpblog.files.wordpress.com/2012/02/print-to-go-help.jpg
Damit dieses Fenster nicht immer wieder auftaucht, könnt ihr auch den Haken unten links setzen.

Gleichzeitig müsst ihr bei der ersten Verwendung auch euer Playbook mit eurem Rechner verbinden.
http://rimhelpblog.files.wordpress.com/2012/02/print-to-go-help-2.jpg
Dafür ist ein Verbindungscode notwendig. Um diesen zu erhalten, startet Print To Go auf eurem Playbook, wischt anschließend vom oberen Rand nach unten und klickt anschließend auf das kleine Zahnrädchen oben rechts (Einstellungen).
Nun wird euch der Verbindungscode angezeigt.

Schritt 3: Einmal verbunden, mit Häkchen gesetzt, könnt ihr nun immer dann eure Druckaufträge als PDF auf euer Playbook senden, wenn sich euer Playbook und der entsprechende Rechner im selben LAN/WLAN befindet.

http://rimhelpblog.files.wordpress.com/2012/02/print-to-go-help-3.jpg

Mehr Infos habe ich leider auch nicht zu diesem Thema.

RIMs Übersicht über Print To Go ('http://us.blackberry.com/apps-software/desktop/print-to-go.jsp')

Nachtrag: Es gibt im BlackBerry Support Forum einen Thread zum Fehlercode 404 bei Win7 64 Bit ('http://supportforums.blackberry.com/t5/BlackBerry-PlayBook/Print-To-Go-Error-404-Can-t-locate-device/td-p/1588047'), allerdings ohne Lösung bisher.

MaRichter
10.02.2014, 21:25
Kann man leider nicht deinstallieren, da im OS vorinstalliert. Man findet sie zwar auf dem Playbook bei den Files&Folder unter .../1000/appdata/sys.print...... , löschen aber Fehlanzeige.
Auch unter BBWorld gibt es PTG nicht!
Habe keine wirkliche Idee!





Aus der appworld.
Da kann man sie auch deinstallieren und neu installieren

Sent from my incredible BlackBerry Torch 9860 using Tapatalk

bigwippe
15.04.2015, 17:55
ich habe Print to go immer auf meinem PlayBook und Z10 bzw. Q10 verwendet. Auf meinem Passport musste ich feststellen
ist P2Go nicht verfügbar. Dachte es liegt an 10.3 aber das Q10 meiner Tochter hat es weiterhin. Das Schlimmste: auf meinem neuen Notebook mit Win8.1 funktioniert es auch nicht mehr. Die Lösung mit dem SSL200 Haken habe ich noch entdeckt, aber trotz erfolgreicher Kopplung kommt der Fehler " stellen sie sicher dass ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist".
Ich bin mit meiner Weissheit am Ende.