PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tarifwechsel von Vodafone zu Telekom 4 Friends



Achim
22.02.2012, 20:36
Hallo zusammen,
im Sommer läuft mein Vertrag bei Vodafone aus und ich tendiere dazu zu Telekom 4 Friends zu wechseln. Allerdings hört man bei der Telekom immer nur von diesem Telefon mit dem angebissenen Apfel auf der Rückseite und selten etwas von BlackBerry.
Hat jemand Erfahrungen, ob es sich außer von der finanziellen Seite her, lohnt zur Telekom zu wechseln bzw. ob es vernünftig ist?
Ich finde auf der Telekom Homepage auch nichts zu Firmware Updates. Bei Vodafone gibt es das zu genüge. Mir kommt es so vor als würde die Telekom BlackBerrys zwar verkaufen, aber sich ansonsten nicht sonderlich dafür zu interessieren.
Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen!

keule69
22.02.2012, 21:08
Hallo Achim,

seit mehreren Jahren betreibe ich einen Blackberry im Telekom Netz.

Probleme: Keine Es läuft zuverlässig und unauffällig.

Telekom bietet für den Blackberry einige Bonbons, z.B.
* eine Navigationslösung
* eine Mobilbox Pro (ähnlich der visual Mailbox des iPhone)
* eine Software zum Sichern/Rückspielen des Adressbuches.


Die aktuellen Tarife aus der Serie "Complete Mobile S, L, M, XL" beinhalten kostenfrei die Blackberryoption für den BIS Einsatz. Zudem kann das enthaltene Datenvolumen komplett mit dem BB benutzt werden. Diese unsinnige und undurchsichtige Trennung zwischen verschiedenen APNs gibt es hier nicht.
Ich bin zufrieden und empfehle deshalb die Telekom als BB Provider.

PS: Kaum ein deutscher Provider betreibt *ernsthaft* Werbung für Blackberrys. Das ist nicht nur bei T-Mobile so. Leider!


Gruß Keule

applemaniac
22.02.2012, 22:09
Die Telekom hat auch eine Blackberry-Abteilung beim Support, mit der man sich verbinden lassen oder sich anrufen lassen kann...diese war bisher auch immer hilfreich und recht kompetent...man sollte direkt bei der Hotline bitten sich mit dieser Abteilung verbinden zu lassen...

der_andi
23.02.2012, 06:21
Hallo Achim,
ich kann die Aussage von Keule in etwaa bestätigen nur - auch wenn mich manche wieder steinigen werden, aber da sind meine Erfahrungen - das ich seit Jahren bei 1und1 bin sprich das Vodafone netz nutze.


seit mehreren Jahren betreibe ich einen Blackberry im Telekom Netz.
Mache ich im Vodafone Netz über 1und1


Probleme: Keine Es läuft zuverlässig und unauffällig.
Kann ich zu 95% bestätigen, Problem war bei mir nur mal der Wechsel vom OS5 auf OS6, aber seitdem läuft der BB ohne Probleme

[quote='keule69','index.php?page=Thread&postID=144618#post144618']Telekom bietet für den Blackberry einige Bonbons, z.B.
* eine Navigationslösung - kann man Alternativ Telmap nutzen

* eine Mobilbox Pro (ähnlich der visual Mailbox des iPhone) - visual Voicebox nutze ich auch kan man auch im Nachgang einrichten

* eine Software zum Sichern/Rückspielen des Adressbuches.- hat ja jeder der auf seinem BB Blackberry Protect hat

Mal anderst herum gefragt. Wie nutzt Du deinen BB? SMS, Internet, Telefon.

Ich zahle meine 40,00€ und habe für mich das rundumsorglos Paket. Ist zwar keine SMS Flat dabei, weile ich die auch nicht brauche da ich lieber telefoniere.

Achim
23.02.2012, 11:54
Schon mal vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten!
BlackBerry Protect funktioniert bei mir auch im Vodafone-Netz nicht. Da steht immer, daß ich mich an meinen Mobilfunkanbieter wenden soll... Von daher wäre die Software zum Sichern des Adressbuches nicht schlecht!
Das Datenvolumen ist bei den Complete Mobile-Tarifen auch nicht begrenzt? Das Problem hatte ich nämlich anfangs bei Vodafone!
Bei 1und1 hatte ich mal meinen Telefon- und Internetanschluß und hatte viel Ärger. Als der Vertrag ausgelaufen ist, bin ich dann zur Telekom und bin, obwohl es halt etwas teurer ist, sehr zufrieden. Allerdings nutze ich auch da den Telekom 4 Friends-Tarif, also spare ich 15 %.
Da spricht auf jeden Fall vieles für die Telekom. Hoffentlich haben Sie bis zum Sommer auch noch das ein oder andere neue BlackBerry auf dem Markt. Mein Bold 9700 wird nämlich immer langsamer und der Speicher ist nahe an der Erschöpfung.

keule69
23.02.2012, 12:51
Das Datenvolumen ist bei den Complete Mobile-Tarifen auch nicht begrenzt?

Richtig.

Bei den Tarifen S und M wird ab 300MB die Geschwindigkeit gedrosselt.
Bei den Tarifen L und XL wird ab 1000MB die Geschwindigkeit gedrosselt.

Auch wenn Du z.B. die 300MB Drosselung Überschreitest, entstehen Dir innerhalb Deutschlands keine Zusatzkosten. Egal, ob diese 300MB mit dem Blackberry, mit einem Laptop oder mit einem anderen Gerät verbraucht wurden. (Mit "MultiSIM" (= bis zu 3 SIM Karten) kannst Du auch mit allen 3 Geräte gleichzeitig in Netz aktiv sein)

Achim
23.02.2012, 19:34
Vielen Dank für die Hilfe!
Dann werde ich wohl mal meine Kündigung schreiben.

keule69
02.08.2012, 07:42
Hi Achim, hast Du den Wechsel zu T-Mobile durchgefürt? Bist Du zufrieden?

Achim
02.08.2012, 08:15
Hallo keule69,
Ich bin ab 16.08 bei der Telekom und warte täglich auf mein Bold 9900. Deswegen kann ich noch nichts dazu sagen. Ich werde dann darüber berichten.
Wie ich gelesen habe, bist Du nicht so zufrieden!
Gruß

Big_Daddy
02.08.2012, 08:42
Bei den Tarifen S und M wird ab 300MB die Geschwindigkeit gedrosselt.
Bei den Tarifen L und XL wird ab 1000MB die Geschwindigkeit gedrosselt.

Auch wenn Du z.B. die 300MB Drosselung Überschreitest, entstehen Dir innerhalb Deutschlands keine Zusatzkosten. Egal, ob diese 300MB mit dem Blackberry, mit einem Laptop oder mit einem anderen Gerät verbraucht wurden. (Mit "MultiSIM" (= bis zu 3 SIM Karten) kannst Du auch mit allen 3 Geräte gleichzeitig in Netz aktiv sein)[/

Genau ich habe den L Tarif, nutze ihn mit iPhone, iPad und Blackberry.
Wenn diese doofe SMS mit der Drosselung kommt kann man für 4,95€ für ein 1GB erweiterung ordern ;)

der_andi
02.08.2012, 08:58
Ich habe gestern die Info von 1und1 bekommen das ab September die Drosselung erst ab einem Volumen von 1GB greift. An der Geschwindigkeit wurde auch geschraubt. Jetzt kann ich da wo es geht bis 14,4 kBits/s surfen. Und das zum gleichen Preis.

Insofern sehe ich im Moment auch keine Grund wechseln zu müssen.

Es gibt zwar einige All-Net Flat Angebote die günstiger sind. Aber wer will schon im E+ Netz surfen. Und O2 deckt meines Wissens nach noch nicht über all eine ordentliche Bandbreite ab.

punkid
02.08.2012, 11:06
Hallo Achim,

FWs für BB bei der Telekom findest du hier: Link ('https://updateservice.t-mobile.net/blackberry/download/folder.do?ref=%2Fservices%2Fwww%2Fshared%2Fupdates ervice.t-mobile.net%2Fanonymous%2FTMD%2Ffreedownload')

Bin selber bei der Telekom und bin absolut zufrieden. Noch ein Tipp: In den meisten Verträgen der Telekom ist die Hotspot Nutzung mittlerweile inklusive. Es gibt eine App die sich automatisch mit einem Hotspot der Telekom verbindet sobald dieser in der Nähe ist und du WLAN eingeschaltet hast. Erspart einem das andauernde eintippen der Zugangsdaten: AppWorld ('http://appworld.blackberry.com/webstore/content/58774/?lang=de')

Viele Grüße

19Willi85
02.08.2012, 13:12
Mal abgesehen davon, dass du auch jede andere Firmware installieren kannst, nicht nur die vom eigenen Provider freigegebene.

keule69
02.08.2012, 21:41
Wie ich gelesen habe, bist Du nicht so zufrieden!
Gruß
Ich Grüße Dich!

Mit der Telekom bin ich sehr zufrieden. (Netzverfügbarkeit, Qualität)
Nur die Bold9900 Lieferung (Gebrauchtgerät bei Neukauf) läuft etwas holperig. Ist aber kein Grund zur Sorge, wird alles geregelt.

Gruß Keule

Achim
02.08.2012, 22:06
Mal sehen, ob ich ein neues Gerät bekomme!?
Ich warte sehnsüchtig auf mein neues Bold, laut AB soll die SIM-Karte und das Bold 14 Tage vor Vertragsbeginn kommen. Das wäre heute gewesen. Abwarten!