PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vodafone Rechnung



maxx1974
16.02.2012, 07:45
hi, hab heute meine rechnung bekommen, 137€ sind aufgelaufen via blackberry.net ich hab da 500mb frei und noch zusätzlich 2gb datenflat incl. tethering, darüber ist aber auch nix gelaufen, mein vertrag heisst ALLNETFLAT incl Internet. nun frag ich mich, kann ich, da ich ein bb habe die 2gb nicht nutzen weil alles über blackberry.net läuft? nun hab ich auch in diesem zeitraum mein playbook bekommen, hab aber nicht übermässig viel gesurft via bridge bzw radio, was ja ein hohen datenverbrauch hat gehört, in die appworld kommt man ja eh nur via wlan. ich finde die 137€ hoch, weil ich auch nicht eine echte kontrolle hab wann die 500mb erreicht sind. hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht bei vf.

tom-19981
16.02.2012, 18:50
Ich bin auch bei Vodafone und habe auch 500MB via blackberry.net inklusive. Aber ich bin immer bei ca. 100MB Verbrauch pro Monat. Manchmal auch etwas mehr. Ich schöpfe das Inklusivvolumen also bei weitem nicht aus.
Aber ich höre auch kein online Radio oder nutze Youtube unterwegs. Sowas zieht natürlich extrem Daten.
Zuhause bin ich auch immer im Wlan.

Ich habe die App "MeinVodafone" auf der Beere. Damit kannst Du Dir das bisher verbrauchte Volumen anzeigen lassen und siehst somit wieviel noch zur Verfügung stehen.

Einhaus
16.02.2012, 19:42
Ruf mal 220339 an stell dich ganz doof und ahnungslos wovon diese Kosten kommen...
Wenn du "gut" bist gibt dir Vodafone kukanterweise Monat einen Teil der Kosten zurueck

Ansonsten Monat zwischendurch den verbrauch auf der Vodafone Seite beobachteten

ansgar
17.02.2012, 07:51
Zu Vodafone kann ich leider nichts sagen aber ich finde eine Rechnung über 137.- Euro schon sehr ungut. Solche Sachen sind IMHO auch ein Grund warum die Kunden im Consumerbereich dann lieber zu "normalen" Smartphones anderer Marken greifen ;(

Wie leicht man 500MB über die BB APN verbraucht kann ich mangels Erfahrung nicht beurteilen aber ich denke mir die Nutzung der Smartphones hat sich einfach verändert. Früher haben die Leute ihre E-Mails abgefragt und etwas gesurft. Heute wird mit dem Handy übers Internet TV geschaut, Radio gehört, Navigation verwendet, Medieninhalte konsumiert und fürs Tethering am Laptop benutzt...

Von daher sollten RIM und die Provider entweder die Software anpassen und/oder die jeweiligen Tarife für die privaten Kunden transparenter gestalten. Gerade die in Österreich ebenfalls angebotenen "BB-Starter" Optionen ohne Datenvolumen sind für Privatkunden absolut unbrauchbar. Die Leute denken das sie ja eh noch eine zusätzliche Internetflat haben und sind dann überrascht das jede Benutzung des Browsers oder durch Apps verursachter Datenverkehr extrem teuer ist :cursing:

Mit solchen Rechnungen kann RIM kurzzeitig einen Teil der 137.- Euro mitverdienen aber langfristig schaden sie sich damit. Der Kunden wird dann entweder aus Unsicherheit die Geräte nicht mehr unbefangen benützen können oder gleich zu einem Gerät greifen bei dem er 100%ig sicher sein kann dass die mit dem Tarif inkludierte Internetflat verwendet wird.

Ich mag BB aber hättest Du Geräte von Apple oder Samsung verwendet wäre eben keine BB-Option notwendig und Du hättest Dir bei vergleichbarer Nutzung wahrscheinlich 137.- Euro erspart…

Kulle
17.02.2012, 08:17
@maxx: Ich habe den gleichen Vodafonetarif und habe mir jetzt ein Playbook zugelegt. Im Normalfall lag mein "Datenverbrauch" bei 350 MB pro Monat. Nun bin ich mir nicht sicher, ob der Bridge Browser über die blackberry.net apn geht?!

Andererseits erwarte ich von Vodafone, dass sie mir mitteilen, wenn ich in die Kostenfalle laufe. Sprich, ich werde mich mal schlau machen, ob mich Vodafone kurz vor dem Erreichen von 500MB informiert. Denn 0,49€ pro MB sind nicht schlecht. ISt ja fast ein 100%iger Gewinn.

klippenhopser
17.02.2012, 08:25
Moin,

ich habe den VF Superflat Internet, ein älteres Tarifmodell, aber auch 500MB BB Option.
ich bekomme viele Mails, schaue öfter in Facebook und Twitter rein und verbrauche bei weitem nicht mal 100MB.
Bei meinem Playbook nutze ich aber nicht den Bridge Browser, sondern verbinde das Playbook lediglich via Bleutooth mit dem
BB Smartphone oder ich nutze die Hotspot Funktion. Dann laufen die Daten garantiert nicht über den BB APN sondern über web.vodafone.de. Also die eigentlich Flat.

Kulle
17.02.2012, 08:31
klippenhopser: Also versteh ich das richtig, dass wenn man keine Hotspotfunktion und auf dem Playbook nicht den Bridgebrowser, sondern den normalen Browser nutzt, wird das nicht von den 500MB abgezogen?!

klippenhopser
17.02.2012, 08:39
Na fast. Ich verbinde das Playbook entweder per Hotspot Funktion des Bold9900 oder per Bluetooth aber ohne Bridge und dann nutze ich den "normalen" Browser. Dann wird die Verbindung über web.vodafone.de hergestellt, also der Internetflat. Beim Playbook gehst du dafür in die Einstellungen in die Funktion "Modemfuntkion"...dort kannst du deinen Betreiber aussuchen. da gibt es VF Prepaid und VF Deutschland.
Wenn du VF Deutschland wählst erfolgt die Verbindung über oben genannten APN.

maxx1974
17.02.2012, 08:46
nach einem anruf bei vf sind sie gewillt die hälfte zu übernehmen. ich nutze das pb via bridge nicht übermäßig, kein radio kein tv. nur das sie mich so auflaufen lassen ohne warnung is echt sch....und die 2 gb incl tethering sind dann völlig fürn ars.....

Kulle
17.02.2012, 08:48
Danke. Ich werde mir das merken, solange ich noch keinen Hotspot drauf habe.

ansgar
17.02.2012, 09:23
Meine Holde und unsere Älteste haben inzwischen iPones und dort ist die Nutzung bei unserem Provider auch für technische Laien glasklar - Du hast x GB zur Verfügung und danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt.

Selbst lehne ich das iPhone aus ideologischen Gründen ab 8) aber man darf nicht von sich auf alle anderen User schließen. Viele User wissen doch überhaupt nicht was ein APN ist, wie man sich verbinden soll oder welchen Browser man benutzen darf :whistling:

Apropos Provider - da mir das inkludierte Datenvolumen bei der BB-Option nicht ersichtlich war habe ich diesbezüglich einige glasklare Fragen an den Support geschickt. Ich fragte wie hoch das Datenvolumen ist und was beim Überschreiten des Datenvolumens der BB-Option passiert bzw. was dies kostet?

Als Antwort bekomme ich dann die Information dass das Datenvolumen 1 GB beträgt und auf die restlichen Fragen ist der Support mit keinem Wort eingegangen. Scheinbar weiß dies der Support selbst nicht und der Kunde ist dann der Dumme der herumstreiten und betteln muss :cursing:

Persönlich würde ich mit 1GB wahrscheinlich locker auskommen aber da geht es auch ums Prinzip. Wenn ich Ungewissheit und Spannung haben möchte kaufe ich mir ein Überraschungsei aber keinen BB mit Option :D

maxx1974
24.02.2012, 08:46
hallo, hab jetz im pb modemfunktion aktiviert und web.vodafone.de eingestellt im display vom bold steht dann modemmodus aktiviert, läuft dann jetzt alles über den vodafone apn, obwohl die beiden devices gebridged sind, oder läuft es immer noch über blackberry.net und ich bekomme wieder eine satte rechnung. ?(

klippenhopser
24.02.2012, 09:40
hallo, hab jetz im pb modemfunktion aktiviert und web.vodafone.de eingestellt im display vom bold steht dann modemmodus aktiviert, läuft dann jetzt alles über den vodafone apn, obwohl die beiden devices gebridged sind, oder läuft es immer noch über blackberry.net und ich bekomme wieder eine satte rechnung. ?(
Solange ich die 7er Software auf dem Bold9900 hatte, habe ich es genauso gemacht. Inzwischen nutze ich die Hotspot Funktion und dort auch diesen APN eingestellt und die Verbindung läuft nicht über blackberry.net.

Achim
24.02.2012, 11:32
@ maxx1974
Ich hatte das gleiche Problem mit Vodafone auch. Allerdings war meine Rechnung noch 150,- € höher! Ich habe mich erst mit The Phone House rumgeärgert und dann mit Vodafone selber. Mit dem Ergebnis, daß ich eine Gutschrift bekommen habe. Danach habe ich meinen Vertrag geändert, daß ich im Monat knapp 10,- € mehr zahle für eine unbegrenzte Push-Funktion. Seitdem habe ich eine monatliche Rechnung um die 50 ,-€! Mal was mehr, mal was weniger, hängt vom Telefonieren ab!

Mickman99
24.02.2012, 12:18
Meiner Kenntnis nach gibt es bei Vodafone im Privatbereich keine gedeckten Tarif der aktiv in der Preisliste auftaucht!

Auch der Superflat Internet Plus mit 500 MB Blackberry hat ab 501 MB 49ct./ MB, natürlich hat der auch noch 500 MB über die anderen Vodafone APN.



Es soll aber alte Tarife mitunter über die Hotline buchbar geben die dann ab einer bestimmten MB eine Drosselung erfahren.

eightball2012
27.02.2012, 08:20
Hallo Zusammen,

ich kann dem nur zustimmen. Ich habe mit einem Vodafoneberater bei mir in der Firma einen Vertrag angeboten bekommen, bei dem auch eine Datenflat von 1 GB inklusive ist und eine Pushoption mit 5 MB. Sollte gemäß dem Herren alles reichen und keine zusätzliche Kosten anfallen. Nach der ersten Rechnung, bin ich fast von Stuhl gefallen, knapp 300 € für 3 Verträge. Nach diversen Telefonaten mit dem dem VB und der Hotline und dem Blackberrysupport von Vodafone kam folgendes raus.

AB OS7 läßt sich der APN zwar auf web.vodafone.de einstellen, funktioniert aber nicht. Somit geht der ganz Datenverkehr zu Lasten von blackberry.net und nicht auf die Datenflat:-).

Aussage Blackberrysupport von Vodafone ist, Rim hat das geändert, Vodafone hat nicht Zeitgemäße Blackberry Tarife und der Dumme ist der Kunde.

Ich bekomme jetzt jeden Monat die Zusatzkosten gutgeschrieben, bis das Vodafone mit Rim geklärt hat.

Ich finde das echt übel, das bei den ganzen Providen ziemlich viele Leute aus dem Tal der Ahnungslosen kommen.

Mit Vodafone kann man zwar gut telefonieren, aber bei meinem vorherigen Anbieter Base, war der Datenverkehr für BIS+BES in der Datenflat für 10 € komplett abgedeckt. Dafür war aber das telefonieren nicht so toll.

Bin mal gespannt wie die Lösung aussieht, die man angeblich auf der Cebit erreichen will.

Gruss Frank

Farlighed
27.02.2012, 09:53
Ehrlich gesagt verstehe ich auch nicht, warum das bei Vodafone so schwierig ist, warum gibt es da zwei verschiedene Datenoptionen, die bei überscheiten immer mit teuren Preisen/MB aufwartet.
Bei o2 ist das ganz einfach und unkompliziert gelöst. Ich habe eine Internet Flat und die BB Option und 300MB Volumen, wobei es völlig egal ist, wie viel MB pro Zugangspunkt verwendet wurden. Wenn die 300MB überschritten sind wird eben die Geschwindigkeit gedrosselt. Keine Zusatzkosten, keine Komplikationen.

eightball2012
27.02.2012, 10:44
Ganz meine Meinung, so war es bei Base auch. Ich denke fast, das Vodafone das mit System macht um noch ein paar € zusätzlich in die Kasse zu spülen.

Schrecki
27.02.2012, 10:48
Hey ich habe auch den Tarif und hatte im ersten Monat genau das gleiche Problem (75 € Rechnung) . Von Vodafone kam die Aussage das man eine SMS bekommt wenn man über 500 MB kommt, allerdings hab ich diese SMS nie bekommen, aber man kann über die meinvodafone App den mb Verbrauch ganz gut im Auge halten.

Kann dir nur empfehlen die Vodafone apn einzurichten und dann nur noch über den Opera Mini Browser zu surfen. Da bei diesem Browser immer die eingerichtete APN genutzt wird. Der BB Browser geht immer über die Blackberry APN rein und lässt sich auch nicht umstellen. Bei allen Apps die du benutzt würde ich darauf achten, das du einstellst änderst, dass die ausschließlich über die vodafone APN laufen ( geht nicht bei allen... Aber bei: Handelsblatt, Opera, Nobex Radio, The Weather Channel)

Ich hab seid dem ich mich umgestellt haben nie mehr als 300 Mb verbraucht. Leider werd ich immer schon nach 1 Woche mit meinem Vodafone Internet gedrosselt da 1 GB über Tethering so verdammt schnell verbraucht sind.

Hoffe ich konnte dir damit helfen....

ursula Pe
27.02.2012, 10:51
Nach vielen Jahren Erfahrungen mit Vodafone kann ich nur unbedingt den Tipp geben:

Nicht die kostenlose Nummer 1212 wählen wenn es um BlackBerry Fragen geht, sondern lieber die kostenpflichtige:

0172 1234 Business Hotline (wenn man kein Geschäftskunde ist, dann vom Festnetz anrufen - vom Handy aus wird man sonst gleich erkannt und auf die normale Hotline umgeleitet)

Nur bei dieser Nummer "wurde mir bisher geholfen"! Diese Leute haben Ahnung und wissen und können wesentlich mehr!