PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1&1 - Kündigungstarif-Angebot [Tipp]



b3flow
04.02.2012, 17:56
Hallo Community,


Als ich heute Nachmittag auf der Couch gesessen bin, kam mir die Idee, meinen Anbieter zu wechseln, weil ich dachte, dass ich zu viel bezahle (39,95).
Immerhin telefoniere ich kaum und schreibe ganz selten eine SMS (Tarif = All-Net-Flat mit Telefon-Flat (Festnetz und Mobil) sowie Daten-Flat).

Also habe ich meinen PC angeschmissen und online meine Kündigung bei 1&1 fertig gemacht.
Als ich damit fertig war, musste ich die Kundenhotline anrufen, um die Kündigung zu bestätigen.
Da die Kundenberater natürlich versuchen, die Kunden an Bord zu behalten, wurden mir diverse Tarif-Angebote vorgestellt.
Da ich aber ein BlackBerry habe und 1&1 nur die All-Net-Flat mit BlackBerry-Option anbieten, war nicht sehr viel Auswahl.
Jedoch konnte mir ein sehr gutes Angebot gemacht werden, wo ich natürlich sofort zugeschlagen habe.
Und zwar die All-Net 100:
100 Frei-Minuten (Festnetz sowie Mobil) SMS 9,9 Cent Data-Flat (Drosselung bei 500MB - normal bei 1&1) BlackBerry Option natürlich inklusive Vertragslaufzeit 2Jahre - jedoch geht der monatliche Preis nicht hoch (bei der normalen steigt ja der Preis von 29,95 auf 39,95)
Und das geilste: ich muss nicht warten bis mein Vertrag ausläuft, sondern der wird Tarif innerhalb der nächsten 3-5 TAGE gewechselt.
Ihr wollt jetzt sicherlich den Preis wissen....
Kann ich Euch sagen...

Ich habe ja vorher 39,95Euro bezahlt.... und zahle jetzt
15,99Euro
für die oben genannten Konditionen :thumbsup:

Ich würde Euch raten, wenn Ihr bei 1&1 seid, auch mal eine Kündigung anzustoßen - denn es lohnt sich alle Mal.
Selbst unser DJ-Ganja hat dies sofort noch einmal getestet und hat das selbe Angebot bekommen :thumbup:

Also ran da ;)

LG b3flow

DJ_Ganja
04.02.2012, 18:06
Ich kann jedem 1und1 Bestandskunden der die AllNetFlat, oder wie ich noch die BlackBerry® Surf and Phone Flat nutzt zu diesem Schritt raten. Diese Kündiger-Angebote sind im normalen Buchungsprozess als Neukunde so nicht zu bekommen! Man hat sogar auf das vertragliche Laufzeitende meines Vertrages verzichtet und sofort umgestellt.

Es empfiehlt sich immer mal wieder die bestehenden Verträge die man zu Hause angesammelt hat einfach mal zu kündigen. Egal ob es sich um einen Mobilfunktarif oder eine Versicherung handelt. Die Firmen haben immer ein günstigeres Angebot in der Hinterhand um euch als Kunden zu halten. Also scheut euch nicht.

BTW: Eine Kündigung kann auch jederzeit wieder zurückgezogen werden ;)

anonymus100516
04.02.2012, 18:12
Ich bin einmal bei o2 versehentlich in die Kuendigungsabteilung verbunden worden......

Das entspannte Gespraech brachte mir ohne jegliche Drohungen ganz locker 60 Euro Gutschrift, nur weil die Rechnung nicht ganz korrekt war....

Die Tiefflieger in den Shops sollten vielleicht mal ein aehnliches Training geniessen....
Wobei ich in meinem o2 Shop sogar ertraeglich bedient wurde, waehrend TM und VF unterirdisch waren und ich mich durch den Base Typ aufgrund seines Auftretens in einer versteckten Kamera Sendung waehnte......alles erlebt im Olympia Einkauszentrum in Muenchen....;)

debil
05.02.2012, 22:34
Ich habe ja vorher 39,95Euro bezahlt.... und zahle jetzt
15,99Euro
für die oben genannten Konditionen :thumbsup:

um ganz ehrlich zu sein, sind deine neuen kosten von 15,99euro bei anderen anbieter und bei ähnlichem tarifumfang gang und gäbe.
aber wenn man vorher einen wuchertarife bezahlt hat, dann glaubt man schnell, dass man jetzt ein schnäppchen rausgeschlagen hat ;)



Es empfiehlt sich immer mal wieder die bestehenden Verträge die man zu Hause angesammelt hat einfach mal zu kündigen. Egal ob es sich um einen Mobilfunktarif oder eine Versicherung handelt. Die Firmen haben immer ein günstigeres Angebot in der Hinterhand um euch als Kunden zu halten. Also scheut euch nicht.
absolut!
immer alles gleich kündigen! je näher das vertragsende rückt, umso besser werden plötzlich die agebote für eine verlängerung.

WebBeat
06.02.2012, 00:35
lol... das ist nen GANZ NORMALER AllNet 100 Tarif! 500MB glaub ich NICHT max 200MB, dass mit den 9 Cent halte ich auch für ein Gerücht... 29cent ist Standard bei allen Minutentarifen ausserhalb der Freimin.

1&1 ist der letzte Müll... Arbeite bei Vodafone und weiß intern warum die überhaupt ne Cooperation mit 1&1 eingegangen sind...

@ debil: bei KEINEM VERNÜNFTIGEM Anbieter bekommst du InternetFlat mit Min. usw für unter 15€

BASE oder sowas kannst du NIEMALS vergleichen, weil das einfach das schlimmste ist was es gibt! Es gibt in Deutschland nur ZWEI Netzbetreiber die dem Heutigen Standard entsprechen und Leistung Bieten, dass sind T-Mobile und Vodafone... Und da DIREKT und nicht über irgendwelche Provider (debitel, 1&1, PhoneHouse)!!!

Wer im Eplus Netz oder O2 Netz IRGENDWAS abschließt ist echt SELBST schuld und nicht mehr zu helfen!!!!!!!!!!

debil
06.02.2012, 01:23
BASE oder sowas kannst du NIEMALS vergleichen, weil das einfach das schlimmste ist was es gibt! Es gibt in Deutschland nur ZWEI Netzbetreiber die dem Heutigen Standard entsprechen und Leistung Bieten, dass sind T-Mobile und Vodafone... Und da DIREKT und nicht über irgendwelche Provider (debitel, 1&1, PhoneHouse)!!!

Wer im Eplus Netz oder O2 Netz IRGENDWAS abschließt ist echt SELBST schuld und nicht mehr zu helfen!!!!!!!!!!

solltest mal vllt. deine vodafone-klobrille abnehmen, bevor du über die anderen anbieter herziehst.
zu vodafone im raum berlin kann ich nur sagen, dass ihr netzabdeckung weder besser noch schlechter zu den drei anderen ist, dafür ihr personal aber regelmässig mit totaler inkompetenz zu überzeugen weiß...und wenn das der heutige standard sein soll, den du ansprichst, na dann gute nacht.

der_andi
06.02.2012, 06:19
ich weiß immer nicht warum alle immer uuf 1und1 rum hacken.

Ich für meinen Teil bin zufrieden mit meinem DSl Tarif und meiner All Net Flat.

40,00€ im Monat ist doch okay. Wegen ein paar Euro hoch und runter zu wechseln ist doch unsinnig. Letztendlich muß es doch jedr selber an seinem Nutzungsverhalten festmachen. Wer wenig telefoniert ist mit er All Net Flat nicht gerade auf dem richtigen Weg.

Selbst wenn ich jetzt einen Billigtarif nehme ud meine Minuten für Telefonate dazu nehme komme ich minimum auch auf 30,00€ nur für die Gespräche. Also macht es keinen Sinn.

Ich habe mich bewußt für den Tarif entschieden weil er vom Preis her okay ist und ich auch noch das Netz von Vodafone mit nutzen kann.

O2 und E+ sind gleich raus gefallen, da mir die Übertragunsggeschwindigkeiten in unserer Ecke zu langsam sind. Von daher kam eh nur D1 oder D2 in Frage.

Übrigens. Ich hatte letzten Monat mit meinem Tarif eine Daten volumen von 3,2 GB und es wurde nicht gedroselt. :thumbsup:

Hing aber damit zusammen das ich mit meinem PB über die Bridge ständig online war. Ich behaupte al bei jedem andeen Provider hätten sie da au die Bremse getreten.

BoogieGhost
06.02.2012, 07:23
O2 und E+ sind gleich raus gefallen, da mir die Übertragunsggeschwindigkeiten in unserer Ecke zu langsam sind.

Genau das ist es eben: Bei Dir in der Ecke sind die beiden Provider total mies und bei mir im Raum Düsseldorf komme ich super damit klar, da ich die Stadt und das Umland im Alltag kaum verlasse.

Deswegen kann man eben nicht gleich sagen, dass jeder Provider totaaal mies ist. Und gerade die Online bzw. der Hotline Service von Base ist echt nett und kulant. Ich hab vor wenigen tagen erst wieder eine 30€ Gutschrift asuf die nächste rechnung erhalten, was in meinem Fall bedeutet, dass ich quasi im Februar nichts bezahlen werde ^^

Bei 1&1 habe ich nur hier in der Vergangeneheit immer wieder gelesen, dass die Herrschaften "anti BB" sind und der Service Level eben unterste Schublade sein soll. Aber vllt. hat sich da inzwischen auch etwas getan?

Insagesamt würde ich eher mal behaupten, dass es auf die "lokalen Eigenehiten" des jeweiligen Providers ankommt, zumindest wenn ich das hier immer so lese :P

der_andi
06.02.2012, 07:48
Prinzipeiell ist ja immer so das nur das schlechte weiter erzählt wird. ber das ist ja überall. Ich gebe prinzipiell auch nichts auf irgendwelche Aussagen da man keine Zusammenhänge kennt und ich mir hier auch kein eigenes Bild verschaffen kann. Die meisten Leute erzählen es ja nur so weiter wie es ihr Ego zu lässt. Man will ja nicht im schlechten Licht da stehn.

Es gab etliche Problem als RIM das OS6 raus gebrahte hatte. Da hing es an den Servicebüchern. Ich habe hier auch etliche Telefonate mit 1und1 gehabt. Zum Schluß habe ich dann noch eine Gutschrift in Höhe von 50€ bekommen für die Probleme.

Ich hatte zum Glück ne Lösung wie man die SB vom OS5 auf das OS 6übertragen konnte und der BB ging damit sogar. Ist zwar nicht im Sinne des Erfinders das man sich als Kunde Gedanken machen muß, aber ich wollte ja das mein BB läuft. Und glücklicherweise gibt es a hier das Forum wo genug dazu geschrieben wurden ist.

Der Service bei 1und1 hat sich meines Erachtens sehr stark verbessert. Ich kann da nicht klagen. Das sie nicht gerade BB Profis sind ist nicht ideal. Aber das kann mir auchbei jedem anderen Anbieter passieren. Und wenn man in den Shop von 1nd1 schaut ist ja gerade mal ein BB drin und der Rest Android Geräte. Das sagt ja alles.

Letztendlich muß jeder den Tarif suchen der zu seinem Nutzungsverhalten, Vorlieben, Netzabdeckung etc. passt. Deswegen ist es auch so schwierig jemanen zu sagen das ist der Trif der zu Dir passt.

astonmatn
06.02.2012, 08:17
Arbeite bei Vodafone und weiß intern warum die überhaupt ne Cooperation mit 1&1 eingegangen sind...Weil Vodafone sonst nie an TM vorbei kommt?
Also wenn die anderen so schlecht sind, wieso hat denn O2 die Besten Ergebnisse wenn man mal die kunden fragt?

Wieso liest man immer mehr schlechtes von VF? Wieso ist es so extrem schwer eine günstigen Tarif bei VF zu bekommen? vielleicht weil sie zu sehr auf ihre Optimiererquoten schauen oder weil ein NBA-Tipp über alles geht? Trotz der WIN Strategie, steht der Kunde hinten an, dass einzige auf was VF abzielt in der GeWINn

Gruß

Martin

anonymus100516
06.02.2012, 08:21
Es ist ziemlich unueblich das man als MA eines Konzerns unsachlich ueber einen anderen herzieht....

Von daher doch bitte mal kurz in der Unternehmensknigge nachschlagen ;)

DJ_Ganja
06.02.2012, 19:01
Ich habe mich ebenfalls bewusst wie der_andi für 1&1 entschieden und fühle mich da auch immer noch gut aufgehoben :thumbsup:

Zum einen ist die gute D2 Netztabdeckung für mich einfach wichtig und zum anderen habe ich es gerne günstig :D
Wer kann schon behaupten das er mit seinem Berry im D2 Netz für 15,90€/Monat mit den oben genannten Konditionen tarifiert.
Meine Kollegen zahlen für ähnliche Dienste bei Vodafone oder T-Mob gute 50-60€.

Man kann jetzt dagegenhalten und totreden wie mal will - letztendlich muss das jeder selbst abwägen.
Ich hatte in den 4 BB Jahren bei 1&1 nie eine nennenswerte Störung oder einen größerne Ausfall oder ähnliches.
-> bis auf die OS6 Servicebuchgeschichte, die man selbst lösen konnte.
Ebenso stand es jedem Kunden offen wie ich Regressansprüche 1&1 gegenüber geltend zu machen.
Ist ja nicht mein Problem wenn andere das nicht gemacht haben.
Ich hatte "diesen Tipp" jedenfalls transparent gepostet.

Auch wurde der Wechsel von der BB Surf and PhoneFlat innerhalb 7 Stunden!! reibungslos umgestellt.
Der Support hat sich wirklich stark verbessert. Technisch hat es einwandfrei und anerkennend schnell funktioniert.
Der persänliche Supüport durch die Mitarbeiter, die auf meine Kündigung reagiert haben war vorbildlich.
Sie sind klasse auf meine Wünsche und Vorstellungen eingegangen und haben mich gut Beraten.
Dies kann ich auch aus erster Hand beurteilen, da ich bereits selbst Mitarbeiter für solche Situationen und Aktionen geschult habe und daher auch weiß somit worauf man achten muss.

Und Nein - ich werde nicht von 1&1 Bezahlt :D
Das sind lediglich meine persönliche Erfahrungswerte mit 1&1 in den Jahren.

Wer sich noch erinnert wird wissen das meine damaligen Mailings an 1&1 zum OS6 Problem nicht gerade
sehr wohlwollend dem 1&1 Support gegenüber ausgefallen sind. Da wurde Kritik von mir nicht hinterm Berg gehalten.

Und nochmals:
Dieser Thread soll sicherlich keine Telekom Kunden zu 1&1 bringen (reines Beispiel)
Hier geht es ausschließlich darum die Bestandskunden von1&1 zu informieren welche Möglichkeiten noch bestehen.

EDIT:
@M1L2 - warst du nicht jahrelang Profiseller für 1&1 :whistling:
Dann bitte auch das korrekte Angebot posten - das ist für Android und beinhaltet keine BB Option ;)

Chrischahn87
06.02.2012, 19:38
Ich bitte alle Beteiligten daran zu denken das hier lediglich ein Tipp für Bestandskunden gepostet wurde und auch als solches deklariert ist.
Hier sollte keine Welches-Netz-ist-Besser-Diskussion entfacht werden.
Schon gar keine persönliche Anfeindung.

Bitte denkt daran beim weiterdiskutieren.

Danke und Gruß
Chris

Sent from my BlackBerry 9700 using Tapatalk

DJ_Ganja
06.02.2012, 19:41
Nochmals eine rechnerische Info:

AllNet 100 für Neukunden im ersten Jahr 9,99€ und dann zukünftig 19,99€
Für mich als Bestandskunden somit nicht für 9,99€ zu bekommen.
Aber auch nicht für 19,99€ sondern für schmale 15.98€.

Somit das Angebot was ich gesucht habe :thumbsup: