PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Staendig tote Verbindungen mit o2on....:(



anonymus100516
02.02.2012, 12:00
Da ich jetzt die gleichen Probleme mit einem anderen habe liegt es wohl am Provider.

Mir faellt es insbesondere beim Surfen auf.

3G BB Symbol Vollausschlag und von einer Sekunde auf die andere browst sich der Browser tot.....

Nicht verfuegbar lala...

Trennen und Wiederaufbau der Mobilfunkverbindung hilft.

Ist schlicht zum Kotzen :(
Support rufe ich nachher an, was meint Ihr ? Neue SIM Karte schicken lassen ?

fetzer
02.02.2012, 12:40
Ich hatte ähnliche Probleme vor einigen Jahren. Damals waren die von O2 zugewiesenen DNS-Server oft nicht erreichbar, ein Austauschen der Adressen beispielsweise durch die von Google (8.8.8.8) hat geholfen.

anonymus100516
02.02.2012, 13:01
DNS Servereinstellungen am Handy...wie wo was :) ich steh aufm Schlauch...

Anonymus13052014
02.02.2012, 13:07
Hi tocho,

also ich hatte ein ähnliches Problem mit demselben Tarif "o2 ON Business Upgrade" also mit 2 Karten.

Problem, im PC, der 20 cm neben meinem BB steht, perfekte Verbindung.

BB tote Verbindung. Habe dann auf 2G und wieder 3G geschalten und siehe da .... Verbindung rennt wieder

Das sieht mir allerdings eher nach nem BB Problem aus. Bin mir da noch uneins.

Stefan

anonymus100516
02.02.2012, 13:10
Hab den selben Tarif, bei mir sogar mit 3 Karten....
Wie lang hast Du das Problem schon ?

Anonymus13052014
02.02.2012, 14:11
Hi tocho,

ich habe das Problem seit ungefähr 6 Wochen, dachte zunächst, daß es eine Netzüberlastung ist, aber durch umschalten 3G - 2G - 3G
kann ich das Problem immer sofort beheben.

Wäre es denn wirklich eine Netzüberlastung, sollte sich das Problem nicht so leicht beheben lassen. Ist bei mir jedesmal reproduzierbar.

Deshalb kam mir der Gedanke, daß es vielleicht doch irgendwie mit dem BB zu tun hat. Vor 6 Wochen habe ich erstmals eine FW > .540 installiert.

Stefan

anonymus100516
02.02.2012, 14:45
Netzueberlastung moechte ich nicht ausschliessen jetzt ist alles ok und vorher wo das Problem massiv war sass ich gegenueber einem Einkaufszentrum.....;)

a.nonym
03.02.2012, 00:16
Das klingt verdächtig nach einer Netzüberlastung.

Diese ist der momentan noch zu "dünnen" Struktur des UMTS Netzes geschuldet. Technisch passiert folgendes: ist die Zelle zu voll fliegt einer raus. Macht man Netz aus und wieder an wählt man sich neu ein im Netz. Drängelt sich also wieder in die Zelle rein. Befindet man sich also in einer ausgelasteten Zelle, passiert es relativ oft, das das Netz zwar da ist, aber kein Datentransport mehr stattfindet.

o2 rüstet fleißig auf, da das Problem bekannt ist :) Nicht ohne Grund, gibt es wieder eine Kooperation mit der Telekom. Zukünftig teilt man sich die Infrastruktur :)

Bis dahin hilft leider nur meckern und beim Businesssupport ne Gutschrift abpassen...

crazysmirnoff
03.02.2012, 04:30
Wollte gerade sagen. Die meisten Provider sind mit Gutschriften bei guten Kunden nicht geizig ;)

Anonymus13052014
03.02.2012, 06:46
Werd das heute gleich mal ausprobieren



Sent from my BlackBerry 9900 using Tapatalk

10025
07.02.2012, 13:45
Ich habe mit O2 leider in letzter Zeit viele Verbindungsabbrüche beim Gesprächsaufbau. Das komische ist, dass es nur bei manchen Telefonnummern zu Problemen kommt, andere funktionieren. O2 hat mir bereits eine neue SIM karte gesendet, was allerdings auch nichts gebracht hat. Wenn ich zuhause in meiner Homezone bin, sagt er "HOME" an und beendet dann das Gespräch.

a.nonym
07.02.2012, 22:51
Manchmal habe ich das auch, wobei sich die Störung nie genau loalisieren lies.
Dazu spielen zu viele Faktoren rein.
- Netzüberlastung betrifft leider auch die GSM Telefonie
- Für die Homezone musst du an 3 Masten angemeldet sein. Bist du es nicht, kommt das Home Gespräch nicht zustande
- Server sind für die Verbindung bzw Vermittlung und den Gesprächsaufbau zuständig usw...

Eine neue SiM KArte bringt hier reichlich wenig, außer etwas Zeit für o2 8)

o2 rüstet stetig auf, insofern lohnt sich das aussitzen ^^ Das es auch funktioniert, sehe ich an meinem derzeitigen Wohnsitz. Da bin ich scheinbar allein in meiner Funkzelle... Mein Surfstick steckt im Router und läuft seit 3 Monaten durch. Das hatt ich früher nie... Da musst ich alle 24 Stunden das Teil neustarten...

anonymus100516
11.02.2012, 15:18
Ich sitze an der selben Stelle wie bei Schreiben dieses Threads.

The same procedure....ich muss alle 5min die Verbindung trennen und wieder aufbauen.
Das Handy meint aber immer BB Symbol 3G Vollausschlag......

Ich hab hier ein Jahr gewohnt, hatte null Probleme...

Direkten Blick auf das schoene o2 Hochhaus habe ich auch....vielleicht waeren ein paar Antennen gut.

Ich bin echt gleich am Platzen, kriegen die das nicht in Griff sind 5SIM und ueber 100Euro im Monat weg....permanente Leistungsverschlechterung kann wohl nicht deren Ernst sein.