PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BlackBerry nutzen ohne BlackBerry-Option



Chrischahn87
03.08.2012, 00:59
Vielen Fragen sich, ist es möglich meinen BlackBerry auch auf Prepaid ohne gebuchte BB-Option zu nutzen zu?
Das können wir mit einem Ja beantworten. Wir haben hier mal ein kleines How-To für euch erstellt.

BB ohne BB Option.

Eine vorhergehende Sicherung all euerer Daten kann nicht schaden falls etwas schief geht.

Was brauche ich?

1. Servicebücher
2. APN Einstellungen


Fangen wir mit den Servicebüchern an.


Das BlackBerryBase-Team weist darauf hin dass sämtliche öffentliche Anfragen oder Angebote nach Servicebüchern gegen die Forenregeln verstoßen und nicht geduldet werden. Sie werden Kommentarlos gelöscht. Was ihr Privat macht ist eure Sache. Das Einspielen fremder Servicebücher ist nicht nur illegal sondern kann auch zum Defekt und zum Verlust der Garantie führen.


Diese muss man sich erst irgendwo besorgen.
Google ist hier euer bester Freund ;).

Es ist auch möglich einmal die SIM-Karte eines andern BlackBerry mit Option einzulegen und sich dann die SB schicken zu lassen. Man kann die Servicebücher auch über den Desktopmanager extrahieren indem man eine Sicherung nur der Servicebücher macht.
Man sollte allerdings wissen dass einige Servicebücher Provider-abhängig sind. Es sollte also möglichst derselbe Mobilfunkanbieter sein.

Hat man dann die nötigen Servicebücher spielt man die folgendermaßen auf das BlackBerry ein.
( nur für OS 6/7 ) : am BB Einstellung->Gerät->Erweiterte Systemeinstellung-> Servicebuch-> Alt-Taste gedrückt halten + SBEB. Jetzt kommt die Meldung „Legacy SB Restore Enabled“.

Man startet den DesktopManager-> Gerät -> Wiederherstellen führt uns zum gewünschtem Menü.

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/bild1wm32a96nd1.jpg ('http://www.fotos-hochladen.net')

Dann wechselt man in den Ordner in dem die Servicebücher liegen wählt die Sicherung aus.
Jetzt bei Gerätedaten- und Einstellungen selbst wählen einen Haken machen.
Nun noch die Servicebücher auswählen und wiederherstellen klicken.

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/bild2qathndg60c.jpg ('http://www.fotos-hochladen.net')

Nun müssen wir noch die APN in den Einstellung ändern.

Einstellung->Gerät->Erweiterte Systemeinstellung->TCP IP

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/bbbshotmi14mv28xobfw0.jpg ('http://www.fotos-hochladen.net')

Hier müssen wir den APN unseres Providers eintragen.
Eine gute Übersicht der APN´s gibt es hier
APN Übersicht der Provider ('http://www.blackberrybase.net/index.php?page=Thread&threadID=6718')


Echtes Pushmail gibt’s natürlich nicht ohne Option! Aber fast ;)

Wenn Ihr auch noch eure Mails abrufen möchtet, dann meldet Euch unter: http://e.shangmail.com/ ('http://en.shangmail.com/') an.
Es ist alles in leicht verständlichem Englisch beschrieben. Shangmail auf dem Blackberry laden. Das war es schon.

Auch die Appworld läuft.

OTA ('http://bit.ly/s0msTZ')
direkt als OTA Download falls euer Browser bereits richtig funktioniert oder
als RarFIle für die PC-Installation
.rar ('http://db.tt/vtFBYV9e')

Hier lädt man diese sich herunter und installiert sie dann über den DesktopManager
Anwendung->Importiere->alx aus dem Appworld-Ordner auswählen-> Appworld auf installieren setzen-> Anwenden

Alternativ kann man die Appworld auch mit einer SIM Karte die eine Option hat runterladen
und danach durchgehend mit einer x-beliebigen SIM Karte nutzen.

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/bild378jl1rh9st.jpg ('http://www.fotos-hochladen.net')

So könnt ihr jetzt den BB-Browser nutzen auch um OTA´s zu laden. Ihr könnt Apps installieren die über den TCP-APN laufen aber alle Apps die den BB-APN verwenden werden nicht laufen wie z.B. der BlackBerry Messenger.

Facebook - Die aktuellen Versionen laufen nicht ohne BB-Optionen, nur die Version 1.6 läuft ohne Option.

OTA FB 1.6 ('bbb.f2d.de//ota/C87/facebook%201.6.0.22/facebook%201.6.0.22.jad')


Whatsapp – Funktioniert nur mit der Version 2.6.9732.

Hier ein OTA-Download

OTA ('bbb.f2d.de//ota/C87/WhatsApp/WhatsApp.jad')

Eingerichtet werden muss Whatsapp im W-Lan und auch der Mobilfunk muss aktiviert sein.
Danach kann man das W-Lan auch verlassen und es sollte dennoch zuverlässig funktionieren.
Dank an dieser Stelle an die User mchornegge ('http://www.blackberrybase.net/index.php?page=User&userID=17570') und BallRockReaper ('http://www.blackberrybase.net/index.php?page=User&userID=16484')

Schlußwort:

Auch wenn nun einige Funktionen ohne die BlackBerry-Tarif-Option laufen ist dennoch eine Internetflat notwendig weil sonst hohe Tarifkosten anfallen würden.
Desweiteren bleibt ein BlackBerry ohne Option immer ein gedrosselter Porsche und ist nie vollwertig zu benutzen.


Das Ursprüngliche How-To stammt von JohnBoy1967. Es wurde von mir nur bebildert, aktualisiert und überarbeitet. Großes Dankeschön an dieser Stelle an JohnBoy.userID=17570']mchornegge[/url] und [url='http://www.blackberrybase.net/index.php?page=User