Thanks Thanks:  0
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. Top | #1
    User not abuser Avatar von paulelmar
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Köln liegt links
    Beiträge
    1.228
    BB Pin
    BBBPaule
    Modell
    (Z10 + PB ) + PPSE + KEYone All Black
    Firmware
    10.3.2.2836 + Android 7.1.1
    Anbindung
    BIS/BCN
    Likes bekommen
    17
    Likes gegeben
    5
    Post Thanks / Like

    Ist ein BlackBerry Nutzer-Forum kaufbar?



    Hallo Community!

    Jetzt muss es doch raus. Ich habe etwas länger überlegen müssen, um meinem spontanen Impuls zu folgen und meine Meinung zu der Meldung auf CrackBerry loszuwerden: „BlackBerry Mobile is sponsoring the CrackBerry website for 2017!“

    Damit eines vorab klar ist, CrackBerry ist zu Recht für viele Freunde und Nutzer von BlackBerry Smartphones seit vielen Jahren DIE Anlaufstelle für News und Hilfe rund um die Beeren und deren OS. Als langjähriger Nutzer und erst Recht seit rund einem Jahr als Reporter für die BlackBerryBase ist der regelmäßige Besuch der CrackBerry-Webseite bzw. die Nutzung der App Pflicht für mich. Die Jungs, ob Kevin, Bla1ze oder Jared, sind allein schon durch die Nähe zur Zentrale in Waterloo wichtige Informationsquellen, die wir in unserem Forum auch gerne abgreifen.

    Schon die „Reaktivierung“ von Kevin im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums von CB und der Präsentation des KEYone hat mich jedoch etwas stutzig werden lassen. Auch die anschließende Tour durch diverse Städte in den USA und die jubelarienartige Berichterstattung darüber haben das mulmige Gefühl in mir wachsen lassen, dass die Grenze zwischen „neutraler“ Berichterstattung (sofern so etwas in Bezug auf BlackBerry überhaupt noch möglich ist) über Produkte und Software aus dem Hause BlackBerry und Werbesabberei langsam zu oft überschritten wird.

    Auch wir auf BlackBerryBase berichten manchmal mit dem Blick aus der rosaroten Brille über Entwicklungen im Hard- und Softwarebereich, loben BlackBerry „überschwänglich“ für die eine oder andere Entscheidung. Aber immer wieder legen wir im Forum, sei es durch euch Nutzer oder durch uns als Team, auch den Finger in die Wunden und sprechen aus, was uns an BlackBerry als Unternehmen, seinen Produkten und Software-Dienstleistungen sowie seinem Transformationsprozess missfällt. Das können wir deshalb, weil wir unabhängig sind. Weil wir kein Geld bekommen. Weil wir Produkte unserer (wenigen) Sponsoren nur deshalb loben, weil sie wirklich gut sind.

    Der Sponsorenvertrag zwischen TCL (BlackBerry Mobile) und CrackBerry geht aber über die klassische Präsentation von Anzeigen hinaus. Der Internetauftritt wird neugestaltet, Give-aways für die Fütterung der Raubtiere äh Foristen zur Verfügung gestellt, die App relaunched. Zudem wechselt der kürzlich von BerryFlow zu CrackBerry gestoßene James Nieves zu BlackBerry Mobile und verstärkt dort das Social-Media-Team. Dies alles, um CrackBerry auf den nächsten Erfahrungslevel zu heben und Blackberry Smartphones wieder in den Fokus der Konsumenten zu stellen (O-Ton Kevin). Zwar versprechen Kevin und sein Team, sie wollten dabei weiterhin authentisch bleiben. Aber mal im Ernst, wie oft darf ich in die Hand beißen, die mich füttert, bis diese das Futter zurückzieht?

    Ich befürchte, CrackBerry hat mit dieser Entscheidung den Rubikon überschritten und sich in eine unumkehrbare Abhängigkeit begeben. CrackBerry hat sich, um die Frage aus der Überschrift zu beantworten, in meinen Augen kaufen lassen. Wahrscheinlich werden wir immer mehr Berichte und Artikel in dem Trumpschen Twitter-Duktus „GREAT“, „BIG“, „AWESOME“ lesen können. Kritische Meinungen werden von dem Team nicht mehr zu erwarten sein, sie werden in den diversen Foren versteckt. Schaun wir mal, ob sich meine Befürchtungen einstellen werden. Sollte ich mich irren, werde ich als Erster Abbitte leisten. Versprochen.

    Gruß Paulelmar
    aus gegebenem Anlass: Echte Liebe. Glück Auf BvB

    (P.S.: Natürlich spricht aus mir der pure Neid über den Coup, den die Jungs gelandet haben, und über die Kohle, die sie nun einstecken. )



    Quelle: CrackBerry
    Bildquelle: CrackBerry

    Geändert von paulelmar (12.04.2017 um 17:05 Uhr)


    Der eindeutige Beleg für intelligentes Leben im All?

    Sie haben noch keinen Kontakt mit uns gesucht!


  2. Top | #2
    Administrator Avatar von achim1270
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Kölner Umland
    Beiträge
    6.028
    Modell
    KEYone;Q10;Bold 9900
    Firmware
    immer aktuell
    Anbindung
    BlackCatNetworks
    Likes bekommen
    733
    Likes gegeben
    1151
    Post Thanks / Like
    Klasse geschrieben!!!!

    Gruß Achim

    ​BlackDroid - The Future















  3. Top | #3
    Administrator Avatar von DJ_Ganja
    Registriert seit
    25.09.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    11.782
    BB Pin
    2BF56DC1
    Modell
    Passport, Z30, Z10, DevAlpaB, PlayBook 64GB
    Firmware
    die Neuste
    Anbindung
    BESX (über unseren Partner BCN)
    Likes bekommen
    1597
    Likes gegeben
    2674
    Post Thanks / Like
    Ja absolut. Jefällt mich

    Gesendet von meinem STV100-4 mit Tapatalk
    Gruß Dirk.
    Folge mir auf Twitter


    ** Kein Support per PN - Fragen gehören ins Forum **
    * Ladet euch kostenlos meinen BBB Reader aus dem Amazon Store *





  4. Top | #4
    Gast170509
    Gast
    Da bin ich einerseits bei Dir, Paulemar.
    Andererseits ist es nun mal so, daß Crackberry die größte und innovativste Community zum Thema Beeren ist.

    Dazu kommt, das ( im Gegensatz zur Base) dort nicht Alle ehrenamtlich tätig sind.
    Somit fangen die " Befindlichkeiten" doch schon an.

    Was die Base betrifft, wird es schlicht nicht relevant in Waterloo sein, was hier gepostet wird. Klingt hart, ist aber so.

    Das hier ist ne kleine Community zum Thema BlackBerry. Ja, die größte im deutschsprachigen Raum , was aber mittlerweile kein Kunststück mehr ist.

    Da die Inhalte des Deals schlicht nicht bekannt sind, ist die Tür für Spekulationen natürlich weit auf.
    Aber bitte : Spekulieren wir mal. BlackBerry macht sein Support Forum dicht und verweist auf Crackberry.
    Crackberry Kevin hat sich nach dem absehbaren Flop von OS 10 aus dem Staub gemacht und taucht nun gönnerhaft und dauergrinsend mit dem KeyOne auf. Da sind mir dann Crackberry-ans wie Bla1ze lieber, die der Community dauerhaft die Stange gehalten haben.

    Ob hier wohl Kohle geflossen ist ? Wahrscheinlich.
    Aber ich sehe das Ganze recht pragmatisch. Ich habe in Crackberry und der Base zwei gute Anlaufstellen, um mich in Sachen Beere zu informieren, einzubringen und auszutauschen.

    Ist Deine Frage, Paulemar, also abschließend zu beantworten? Wohl nicht.

    Und da wir hier viel spekulieren. Was wäre gewesen, wenn der Base ein ähnlicher Deal angeboten worden wäre?

    Natürlich hätte man dankend abgelehnt, um die eigene Unabhängigkeit zu waren.







    Priv(ates) Posting

  5. Top | #5
    Administrator Avatar von DJ_Ganja
    Registriert seit
    25.09.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    11.782
    BB Pin
    2BF56DC1
    Modell
    Passport, Z30, Z10, DevAlpaB, PlayBook 64GB
    Firmware
    die Neuste
    Anbindung
    BESX (über unseren Partner BCN)
    Likes bekommen
    1597
    Likes gegeben
    2674
    Post Thanks / Like
    Logo. Die hätten uns mit Goldbarren zuschmeißen können!!!!!11ölf

    Gesendet von meinem STV100-4 mit Tapatalk
    Gruß Dirk.
    Folge mir auf Twitter


    ** Kein Support per PN - Fragen gehören ins Forum **
    * Ladet euch kostenlos meinen BBB Reader aus dem Amazon Store *





  6. Top | #6
    WM Tippkönig 2014 Avatar von JensCarlo
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    2.740
    Modell
    Q10
    Likes bekommen
    120
    Likes gegeben
    66
    Post Thanks / Like
    Jeder ist käuflich, alles ist lediglich eine Frage des Preises.
    Ich gebe zu das das bei mir nicht anders ist. Aber bisher würde ich nicht in Versuchung geführt.

    Ich finde die CrackBerry Sache höchst subobtimal für alle Beteiligten.
    Ein Grund für die Wichtigkeit von CB (zB im Vergleich zur Base) ist aber die Sprache. Wäre die Base in englischer Sprache hätten wir ja auch internationales Publikum hier und eine größere Verbreitung.

  7. Top | #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.722
    BB Pin
    2AEE95A4
    Modell
    BB Q & PP black
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Schön, dass das jetzt mal aufs Tapet kommt . Danke Paulelmar.


    Ich für meinen Teil lese schon länger nicht mehr das "Redaktionelle", sondern bleibe in den Threads der User-Postings.


    Was mir vom ersten Moment an, wo plötzlich CBK in den Threads auftauchte, massiv durch den Kopf gegangen ist! Hier wurde das auch schon angedeutet.


    Wie mag sich Bla1ze mit dem Springteufel Kevin gefühlt haben, der sich jahrelang nicht mehr hat blicken lassen. Ihm wurden jetzt die Früchte seiner langjährigen Arbeit und de facto leadership des Crackberry Forums geraubt.


    Ich kenne die Dynamik des Webs und normal ist einer, ist er erstmal aus einem Projekt ausgestiegen, entweder ganz draußen oder muss brav wieder ganz unten anfangen und sich neues Renommee erwerben.


    Dieser "Vor-die-Nase-gesetzte" CBK wird Bla1ze GAR nicht schmecken!


    Ich bin gespannt, wann mal was davon nach außen dringt, was hinter den Kulissen vorgegangen ist.
    BB GERÄTE Nutzer bis zum Zerfall der HW

  8. Top | #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2016
    Ort
    bei Mainz
    Beiträge
    217
    Modell
    Z10 STL100-2 + Z30 STA 100-2
    Firmware
    10.3.2.2876 + .371 Update
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Irgendwie verstehe ich deine Antwort nicht royalblack. Ich weiß sicher zu wenig über Crackberry. Die Frage, die ich da als erstes stellen würde wäre: wem gehört Crackberry eigentlich ? Denn wenn da jemand nach Jahren zurückkehrt und kehren DARF, gleichzeitig es aber, so wie ich das lese, so ist, das gewisse höhere und dauerhafte Mitarbeiter kontinuierlich "bezahlt" bzw. entlohnt werden, dann wäre die Frage zu stellen, durch wen jener Kevin einem Bla1ze vor die Nase gesetzt werden konnte. Sofern man da ein gegenseitiges sich was anderes als (noch) gut leiden können annimmt jedenfalls.. Was dann nämlich ein nicht gefragt werden oder sowas wie übergehbar / nicht berücksichtigenswert sein jenes Bla1ze bedeuten würde..
    Oder aber er hat dem sich aufkaufen lassen durch BB ebenfalls sein abnicken gegeben..
    Egal wie..sollte das oberste in diesem Faden geschriebene so stimmen, so hat Crackberry in meinen Augen seine Neutralität unwiederbringlich verloren. Hand beißen = irgendwann Peitschenhiebe, dann Tierheim oder gar einschläfern.

  9. Top | #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.722
    BB Pin
    2AEE95A4
    Modell
    BB Q & PP black
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Moin moin. Ganz einfach. Ein Forum hat meist keinen echten "Eigentümer". Rechtlich oft nur der, auf den die Domain eingetragen ist.


    Selbst wenn das CB Forum schon eine juristische Person als Eigentümer haben sollte (Ltd oder so mit u.a. Kevin auch als Gesellschafter?), hat hier einer die Stellung gehalten und plötzlich ist da einer wieder da, wo es kommerziell scheinbar interessant wird.


    Das muss einfach für Bla1ze bitter schmecken. Selbst wenn Freunde, aber die beiden schreiben immer nur für sich, glaube ich also eher nicht.


    Ich bin gerade unterwegs, aber ein Blick ins Whois sollte diese Frage schon beantworten können.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich habe mal geschaut und was gewühlt ...


    Domain Name: CRACKBERRY.COM
    Registrar URL: http://www.godaddy.com
    Registrant Name: Mobile Nations


    zugehörige Homepage
    https://www.mobilenations.com/crackberry/


    In dieser Seite werden einige Brands genannt ... auch AndroidCentral. Es sind eigentlich Foren aller Betriebssysteme mit eigenen Foren vertreten.


    Hier noch mehr dazu ...
    http://www.imore.com/mobile-nations-...ate-april-2016


    Eigentlich steckt ER hinter all den Seiten
    https://twitter.com/madolfsson


    hier habe ich diesen Faden aufgenommen
    http://forums.androidcentral.com/gen...d-central.html


    Also .... meine Vermutung ist, Crackberry ist einfach ein Einzelprojekt von Marcus Adolfson.
    Da kann natürlich der Inhaber ein- oder aussetzen, wen immer er auch mag.

    Ist das so richtig gescannt, ist CB unabhängig, so lange das die Firmenpolitik des Inhabers ist.
    BB GERÄTE Nutzer bis zum Zerfall der HW

  10. Top | #10
    Administrator Avatar von achim1270
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Kölner Umland
    Beiträge
    6.028
    Modell
    KEYone;Q10;Bold 9900
    Firmware
    immer aktuell
    Anbindung
    BlackCatNetworks
    Likes bekommen
    733
    Likes gegeben
    1151
    Post Thanks / Like
    Mobilenations.com gehört Kevin!
    Ist so zu sagen die Muttergesellschaft

    Gruß Achim

    ​BlackDroid - The Future















Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •