Thanks Thanks:  0
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. Top | #1
    Reporter Avatar von burnoutsyndrome
    Registriert seit
    14.02.2014
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    1.580
    Modell
    KEYone, Leap, 9900, 9790, 9700, 9000, 9360, Playbook 3G+
    Anbindung
    Black Cat Networks
    Likes bekommen
    23
    Likes gegeben
    28
    Post Thanks / Like

    Built for BlackBerry Programm endet






    Hallo Community,

    BlackBerry hat registrierten Entwicklern eine eMail geschickt, in welcher auf das Ende des "Built for BlackBerry"-Programms hingewiesen wird. Die eMail besagt folgendes:

    Liebe Entwickler,

    Mit unserem Fokus auf Unternehmenskunden entwickeln wir unsere App Strategie, welche sich auf sichere Enterprise-Anwendungen durch Blackberry Enterprise Server und Good powered by BlackBerry konzentriert. Als Ergebnis dieser Strategie, beenden wir das Built for BlackBerry- Programm. Dies bedeutet für Sie:



    - Ab heute, 19. Januar 2016, werden neue Built for BlackBerry Einsendungen nicht mehr angenommen
    - Offene, für BlackBerry Built Einreichungen erhalten keine weitere Überprüfung
    - Vorhandene Anwendungen werden bis zum 29. Februar 2016 ihre Bezeichnungen Built for BlackBerry behalten
    - Sie können noch immer das BF Testing-Team erreichen, um Ihre Anwendungen in der BlackBerry World als Highlight zu nominieren

    Ihre Anwendungen werden nicht verschwinden

    Bitte beachten Sie, dass die bestehenden Anwendungen, die Sie erstellt haben, nicht verschwinden werden. Alles, was geschieht, ist, dass die Built for BlackBerry Bezeichnung gelöscht wird. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten für Sie, Ihre Anwendungen auf den Markt zu bringen und Ihre zuvor erfolgreich angebotene Built for BlackBerry Anwendungen hervorzuheben. In der Zwischenzeit können Sie weiterhin Anwendungen auf die gleiche Weise wie immer einreichen. Sie können auch Ihren Umfang erweitern, indem Sie Ihre Anwendungen im Amazon App Store anbieten.

    Zu diesem Zeitpunkt möchten wir Ihnen für die Teilnahme an dem Built for BlackBerry- Programm danken. Ihr Engagement hat dazu beigetragen die Qualität zu steigern und die Palette von Anwendungen zu erhöhen, welche für BlackBerry Nutzer zur Verfügung stehen. Wir empfehlen Ihnen sich für den BlackBerry Enterprise Partner Newsletter zu registrieren, um die neuesten Nachrichten über die Entwicklung von sicheren Unternehmensanwendungen zu erhalten.

    Vielen Dank,
    Ihr BlackBerry Developer Program Team
    Quelle: eMail BlackBerry, BlackBerryCentral


  2. Top | #2
    Benutzer
    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    69
    Modell
    Q10 / Classic / PassPort
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    3
    Post Thanks / Like
    Ein weiterer Spatenstich für das OS Grab, verdammt!

  3. Top | #3
    Benutzer Avatar von Täve
    Registriert seit
    14.05.2014
    Ort
    Munich
    Beiträge
    61
    BB Pin
    auf Anfrage
    Modell
    Z30
    Firmware
    10.3.2
    Anbindung
    AkrutoSync :-)
    Likes bekommen
    8
    Likes gegeben
    51
    Post Thanks / Like
    Sehr unschön das Ganze

    Gesendet von meinem Z30 mit Tapatalk

  4. Top | #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von korsberg
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    219
    Modell
    Passport & Classic
    Firmware
    neueste
    Likes bekommen
    9
    Likes gegeben
    2
    Post Thanks / Like
    OS 11?
    Gestrichen!

    Gesendet von meinem Classic mit Tapatalk

  5. Top | #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    CH
    Beiträge
    160
    Modell
    Classic
    Likes bekommen
    12
    Likes gegeben
    1
    Post Thanks / Like
    Na ja, ich wäre da mal vorsichtig mit prophetischen Untergangwehklagen.

    Die Hintergründe sind ja so nicht bekannt.
    Muss zwar eingestehen, dass mir "Build for BlackBerry" ein Qualitätsmerkmal war, bzw ich es als solches interpretierte.

    Aber : Software-Audit ist nun mal keine simple Sache, wenn man's wiklich ernsthaft damit meint. Kommt aber natürlich auch immer darauf an, wie's konzeptioniert ist.
    Allzuoft beschränkt sich Software-Audit auf Prüfungen neu eingehender Programme. Dabei wird auf Asptekte wie Kompatiblität, Stabilität usw "abgeklopft".
    "Ernsthaft" meint eben auch langfristiges Audit. Wie etwa Sicherheits-Audit oder Anpassungen wegen geänderter API's, Bibliotheken usw. Was je nach Konzeptionierung auch von der Kommunikation zwischen Entwickler (App Entwickler) und Distributeur (in diesem Fall B.B. abhängt.

    Solche Dinge kommen oft erst mit der Zeit zum tragen. So etwa habt ihr bestimmt auch schon von Sicherheitslücken in irgendwelchen OS oder Programmen gehört, welche viele Jahre unentdeckt schlummerten. Zusehends wurde dieses Phänomen auch in der Unix-Welt von Bedeutung, da hier oftmals ProgrammCode nach "BaukastenPrinzip" zusammengewürfelt wird.

    Vorteilhaft am Konzept von B.B. war sicherlich "Seriösität". Denn es mutet selbst für Laien sehr seriös an, wenn ein Distributeur Apps so eine Art Qualitäts-Siegel verleiht.
    Auf der anderen Seite schafft dies auch eine "Zweiklassen-Gesellschaft" unter den Apps. Denn wo das Vertrauen in die "prämierten", bzw klassifizierten Apps steigt, fällt es für die unklassifizierten.

    Persönlich finde ich das auch sehr ehrlich von B.B. Sie könnten das "Siegel" ja schliesslich auch weiter fortführen, jedoch mit stark eingeschränkter Leistung. Und die User wüssten nichts davon.

    Gründe für diese Streichung könnten ja mehrere sein.
    Klar ist, dass so ein "QualitätsSiegel" auch zu etwas verpflichtet. Vielleicht sind die Kosten zu hoch, vielleicht gibt's auch rein technische Gründe. Etwa, wenn B.B. durch Updates oder eben BB11 Änderungen kommen sieht, welche Audit's bestehender Apps noch aufwändiger machen würden usw.

    Auch wenn diese Streichung nun auf ersten Blick bedauernswert ist, so kann man sie ebenso auch als bewährte Seriösität werten. Es wird nicht versucht, irgendetwas des Schein's wegen aufrecht erhalten, sondern offen kommuniziert.

  6. Top | #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blackjoe
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    1.844
    Modell
    Q10 und Z10 und PP
    Firmware
    10.3.2.2474
    Likes bekommen
    105
    Likes gegeben
    119
    Post Thanks / Like
    Sehe ich auch so. Wenigstens ehrlich.

    Blackjoe
    "Das Bessere ist der Feind des Guten" (Voltaire)

  7. Top | #7
    Neuer Benutzer Avatar von kulturguth
    Registriert seit
    18.11.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    16
    Modell
    Z10, Z30
    Firmware
    OS 10.3.2
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    2
    Post Thanks / Like
    Danke für die positive Sichtweise.

    Ich finde es dennoch bedauerlich. Und so richtig fair und transparent kann ich es auch nicht finden, dass BlackBerry den Entwicklern von einem auf den anderen Tag mitteilt, dass das Programm eingestellt wird. Wenn ich eine App schreiben würde, die ich diese Woche zu dem Programm anmelden wollte, dann würde ich mich jetzt ganz schön ärgern...

  8. Top | #8
    BB7290/8800/8310/9700/Z10 Avatar von Nachtwind
    Registriert seit
    12.11.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.775
    BB Pin
    24DC9B90
    Modell
    Priv
    Anbindung
    BCN
    Likes bekommen
    105
    Likes gegeben
    154
    Post Thanks / Like
    Zitat Zitat von korsberg Beitrag anzeigen
    OS 11?
    Gestrichen!
    Gestrichen nicht....wird aber von Android kommen

    Gesendet von meinem PPSE

  9. Top | #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von MadeinGermany
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    746
    BB Pin
    ask for it
    Modell
    Classic
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Zitat Zitat von kulturguth Beitrag anzeigen
    Danke für die positive Sichtweise.

    Ich finde es dennoch bedauerlich. Und so richtig fair und transparent kann ich es auch nicht finden, dass BlackBerry den Entwicklern von einem auf den anderen Tag mitteilt, dass das Programm eingestellt wird. Wenn ich eine App schreiben würde, die ich diese Woche zu dem Programm anmelden wollte, dann würde ich mich jetzt ganz schön ärgern...
    In diesem Fall steckt dahinter ein System. Durch derartige Aktionen sinkt die Interesse und damit verbundene Arbeit für BlackBerry für neue Apps oder ähnliches immens. Ich würde bspw. ab sofort keine App mehr programmieren, weil ich nicht planen kann und dadurch weder finanziell oder noch geschäftlich planen kann.

    BlackBerry hilft es in sofern, als das sie natürlich weniger zu tun haben und diesen Klotz auf ein Minimum reduzieren können.
    Der Fokus liegt bei Android und damit entlastet sich BlackBerry immens, gerade in solchen Teilbereichen.

  10. Top | #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.613
    BB Pin
    2AEE95A4
    Modell
    BB Q & PP black
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Wenn es denn so kommt, und das auf zumindest "OS10 jetzt Level", soll es mir recht sein.

    Ich würde ja mal gerne einen Blick in die Visions- und Giftküche werfen können um zu sehen, was mittelfristig als programmtechnisch machbar gesehen wird.


    Kommt die Apps nicht zum Propheten
    geht der Prophet zu den Apps.

    Hoffentlich mit den OS10 Geboten
    BB GERÄTE Nutzer bis zum Zerfall der HW

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •