Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Top | #1
    VIP Avatar von Berry95
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    bei Friseur ein bisschen da..
    Beiträge
    583
    BB Pin
    24DA94F9
    Modell
    Playbook / Z10
    Firmware
    .1526 / 10.2.0.1047
    Likes bekommen
    103
    Likes gegeben
    74

    Playbook, welche der Vier Varianten ist Empfehlenswert ?

    Hallo Brombeerenfreunde ,

    da ich Interesse an einem Blackberry Playbook habe und der Meinung bin das ich vermutlich nicht alleine dastehe, wenn ich sage ich kann das hübsche Hi-Tech Tablet kaum abwarten, nutze ich die Zeit immer wieder gerne um mich darüber zu Informieren was das Playbook alles mitbringt 8) .

    Unter anderem habe ich gelesen, dass es mehrere Versionen des "Spielbuch's" auf dem Markt geben wird.
    Momentan ist in den Staaten nur die WiFi-Only Variante erhältlich (Bluetooth und Wlan sind bei allen Geräten vorhanden).
    Und über eine Kopplung mit dem Smartphone -> Blackberry als Modem,kann man das Internet trotzdem mit einer 3G Verbinung unterwegs nutzen. Fallen hier Mobilfunkkosten an? Oder kann man seine SIM ins Playbook einsetzen können und los gehts?

    Gelesen habe ich des weiteren, das es Versionen mit UMTS geben wird, nehme mal an das man da Vertraglich mit den verschiedenen Mobilfunkanbietern gebunden ist. Richtig?

    Ich zitiere " Doch RIM möchte noch mehrere Modelle des Blackberry Playbook auf den Markt bringen. In den offiziellen technischen Daten gibt es nämlich noch ein 4G Blackberry Playbook. Unter dem 4G-Standard laufen drei Modelle, nämlich mit WiMax, LTE und HSPA+."

    Meine Frage ist nun, da es ja mehrere Variationen geben wird, welche ist für jedermann am Besten geeignet und was bedeuten/bewirken diese kürzel wie " WiMax,LTE und HSPA+"? Da kommt man als interessent für so ein Gerät ziemlich durcheinander. ?( ?( ?( :?: :?: :?:

    Bin der Meinung wenn man ein Playbook kauft , will man es Zuhause über WiFi nutzen und unterwegs ebenso schnell und gut, welche der 4. Variationen ist hier empfehlenswert?

    Ich bedanke mich bereits im voraus für alle posts und antworten und hoffe einigen mit diesem eröffneten Thema ebenfalls weitergeholfen zu haben, die sich vielleicht die selben fragen stellen.



    Quelle: http://www.netbookhelden.de/blackber...ise-offiziell/
    Wie ich das mache - ganz einfach - GO WITH THE FLOW

  2. Top | #2
    ~ ehemals BBB-Designer ~ Avatar von ~Tyriel~
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    2.225
    Modell
    iPhone 5
    Firmware
    iOS 7
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Also, folgendes:

    Zitat Zitat von Berry95','index.php?page=Thread&postID=96954#post9 6954
    über eine Kopplung mit dem Smartphone -> Blackberry als Modem,kann man das Internet trotzdem mit einer 3G Verbinung unterwegs nutzen. Fallen hier Mobilfunkkosten an? Oder kann man seine SIM ins Playbook einsetzen können und los gehts?
    Die Wifi Only Variante hat (wie der Name ja schon sagt) keinen SIM Karten Schacht, da kein Mobilfunkmodul. Das was du meinst geschieht entweder über die sogenannte "BlackBerry Bridge" oder aber über Bluetooth Tethering. Dabei fallen nur dann zusätzliche Kosten an, wenn dein Tarif für die BB Option sehr gering ist. Es läuft dann logischerweise alles über den Mobilfunk des BBs.


    Zitat Zitat von Berry95','index.php?page=Thread&postID=96954#post9 6954
    Gelesen habe ich des weiteren, das es Versionen mit UMTS geben wird, nehme mal an das man da Vertraglich mit den verschiedenen Mobilfunkanbietern gebunden ist. Richtig?

    Ich zitiere " Doch RIM möchte noch mehrere Modelle des Blackberry Playbook auf den Markt bringen. In den offiziellen technischen Daten gibt es nämlich noch ein 4G Blackberry Playbook. Unter dem 4G-Standard laufen drei Modelle, nämlich mit WiMax, LTE und HSPA+."
    Wenn du damit meinst, dass erst eine 3G und dann noch eine 4G Variante erscheint, dann stimmt das so nicht. Nach meinem Kenntnisstand bisher wird es nur 2 Versionen des PlayBook geben, die Wifi Only Version und die 4G Variante. Die 4G Variante wird jedoch auch Unterstützung für 3G bieten.

  3. Top | #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von DaErnst
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    287
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Zitat Zitat von M1L2','index.php?page=Thread&postID=96957#post9695 7
    Meines Erachtens kommen ein 3G (HSPA+) Modell und ein 4G (LTE) Modell auf den Markt, laut einem Techniker der Telekom, sind beide Techniken nicht koppelbar da ja auch zu den UMTS Antennen zusätzlich die LTE Antennen installiert werden müssen daher zuwenig Platz im Playbook für 2 Empfänger. Aber warten wir ab bis es Richtung Weihnachten soweit sein wird.
    Das wäre aber angesichts des schlechten Ausbaustaduims sehr schade!
    emanzipation?
    Gib mir mal die Salzstreuerin...
    http://www.youtube.com/watch?v=4DdN7g0MTqU

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Mit freundlichen Grüßen Ernst

Ähnliche Themen

  1. Handy- und Tablet-CPU mit vier Kernen
    Von DonB im Forum Taverne
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 22:06
  2. Welche Apps fürs Playbook
    Von kruemel9700 im Forum PlayBook Support und Customization
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 22:36
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 19:22
  4. BlackBerry® Curve 8520 in vier Farben erhältlich
    Von whoismarc im Forum 8520 Support und Customization
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 21:12
  5. Suche NaviLösung, welche Datenoption empfehlenswert?
    Von hermeneuticus im Forum 9500 Support und Customization
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •