• Anzeige

  • RIM öffnet kostenloses Portal für Unternehmenspartner



    Hallo Community!

    bei unserem Blog-Kollegen Markus Pfizenmaier auf Mobistack konnte ich heute lesen, das Research In Motion
    ein neues „BlackBerry Partners for Enterprise“-Programm vorgestellt hat. Dort finden Softwareanbieter,
    Systemintegratoren, Application-Hosting- und Professional-Services-Anbieter sowie Entwickler in Unternehmen
    Unterstützung bei der Einrichtung oder Einführung von BlackBerry 10-Anwendungen und -Diensten für Unternehmenskunden.

    Die Registrierung für das Portal ist ist wie man es von RIM gewohnt ist selbstverständlich kostenlos.
    Hier kommt ihr zum Portal: http://partners.blackberry.com/


    Düsseldorf – 27. November 2012 – Research In Motion (RIM) stellt das BlackBerry® Partners for Enterprise-Programm vor. Softwareanbieter, Systemintegratoren, Application-Hosting- und Professional-Services-Anbieter sowie Entwickler in Unternehmen finden auf dem Portal Unterstützung bei der Einrichtung oder Einführung von BlackBerry 10-Anwendungen und -Diensten für Unternehmenskunden. Die Registrierung für das Portal ist kostenfrei und bietet Zugriff auf Pre-Release-Hard- und Software sowie technische und geschäftliche Self-Service-Ressourcen. Außerdem ermöglicht das Portal die Kommunikation zwischen den Registrierten Nutzern.


    „Wir haben uns mit unseren Unternehmenspartnern ausgetauscht und wollen auf jeden Fall sicherstellen, dass diesen die erforderlichen Ressourcen zur Entwicklung von Anwendungen für BlackBerry 10 zur Verfügung stehen“, kommentiert Derek Peper, Vice President Enterprise Partnerships für RIM. „Darüber hinaus wollen wir ihnen ein Forum bieten, in dem sie Ideen, Lösungen und Informationen nicht nur mit uns, sondern auch untereinander austauschen können. Schließlich wissen unsere Unternehmenspartner am besten, was ihre Kunden benötigen und wie entsprechende Lösungen aussehen.“


    Das BlackBerry Partners for Enterprise-Programm ersetzt das bisherige BlackBerry® Alliance Program für Unternehmenspartner. Inbegriffen ist der Zugang zu dem neuen Portal mit aktuellen News und Updates. Dies umfasst Partner-Technology-Previews, RIM-Vertriebsressourcen zur Unterstützung von Kundenprojekten, Marketing-Ressourcen zur Förderung der Nachfrage, erweiterte technische Unterstützung sowie die Möglichkeit, Pre-Release-Geräte und -Software für Testzwecke anzufordern.


    „Die New Toronto Group (NTG), ein führender Anbieter von Entwicklungsdienstleistungen für mobile Lösungen, freut sich auf die Teilnahme an BlackBerry Partners for Enterprise“, so NTG-Präsident Glenn James. „Wir sind sehr gespannt auf die anstehende Einführung von BlackBerry 10 und die geschäftlichen Möglichkeiten, die dies für unser Unternehmen mit sich bringt. Über das BlackBerry-Partnerprogramm können wir potentiellen Kunden und anderen Mitgliedern des wachsenden BlackBerry Enterprise Developer-Netzwerks unsere Stärken und Kapazitäten hinsichtlich BlackBerry 10 präsentieren.“


    „Obwohl wir neu auf der BlackBerry-Plattform sind, wurde uns nach wenigen Stunden ein SAP HR HTML5-Prototyp auf dem BlackBerry PlayBook geliefert, der der Anwendung ein natives Look & Feel mit BlackBerry WebWorks verleiht“, ergänzt Romeo De Leon, Vice President, Product Strategy bei Nakisa. „Die BlackBerry-Crew hat unsere Aktivitäten leidenschaftlich und engagiert unterstützt und mit geringem Aufwand lief die App auch auf BlackBerry 10. In Verbindung mit der Marktpräsenz von RIM bedeutet BlackBerry 10 eine große Chance für uns.“

    Weitere Informationen zum BlackBerry Partner-Portal gibt es auf http://partners.blackberry.com. Dort ist auch die Anmeldung für das Portal möglich.

    Über Research In Motion
    Research In Motion (RIM), weltweit führender Anbieter von Wireless-Innovationen, revolutionierte die Mobilfunkbranche mit der Einführung der BlackBerry®-Lösung im Jahre 1999. Heute nutzen Millionen Kunden auf der ganzen Welt BlackBerry-Produkte und -Dienste, um mit ihren wichtigsten Kontakten verbunden zu sein und Zugang zu aktuellen Informationen zu haben. RIM wurde 1984 gegründet, der Hauptsitz liegt in Waterloo, im kanadischen Ontario. Darüber hinaus betreibt RIM Niederlassungen in Nordamerika, Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und in Lateinamerika. RIM ist bei den Aktienmärkten NASDAQ (NASDAQ: RIMM) und der Börse Toronto (TSX: RIM) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter RIM Company - Learn about Research In Motion und Cell Phones, Smartphones & Mobile Phones from BlackBerry.com.
    Tolle Sache wie man hier die Kontakte weiter pflegt und die Wege versucht kurz zu halten.
    Danke nochmals an Mobistack für die Info



    Quelle: Mobistack
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: RIM öffnet kostenloses Portal für Unternehmenspartner - Erstellt von: DJ_Ganja Original-Beitrag anzeigen
    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von Anonymus25022014
      Anonymus25022014 -
      Das ist ja auch deren Fokus! Es war doch schon immer so, das man den Support so schnell und soh Nah wie moeglich haben muss. Wir sind doch eigentlich das beste Beispiel ...

      Mfg

      Andreas
    1. Avatar von DJ_Ganja
      DJ_Ganja -
      Das allerbeste Beispiel