Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. Top | #11
    VIP Avatar von tocho
    Registriert seit
    17.08.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    5.882
    Modell
    Z10
    Firmware
    10.2.1.1925 / 10.2.1.537
    Anbindung
    BES10
    Likes bekommen
    414
    Likes gegeben
    252
    Ich lass mich natuerlich gerne korrigieren wenn ich falsch lieg, aber Du musst damit rechnen das ich Dir meinen 8100er zusende und Du machst ihn ins BIS

    War mein Einstieg hier im Forum und die Posts von damals sind noch ungeloest ...
    Mut und Wahrheit sollten der Leitstern eines Mannes sein -- Black Gold..

  2. Top | #12
    Anonymus09042014
    Gast
    Enterprise von TMO funktioniert in den anderen Netzen im BIS, definitiv! Habe ich mit einem 8300 früher bereits am Laufen gehabt!

    Wo es bei deinem 8100 hängt, keine Ahnung, dazu kenne ich das Gerät zu wenig.
    Ist aber eher, wenn man es diskutieren möchte, ein Fall für einen neuen Thread...

    Edit...
    Wenn du magst, kann ich dir meinen alten 8100 (Prosumer) schicken, da der eh im Schrank vergammelt, den kannst du dann gerne nutzen und mir deinen alten Knochen senden.

  3. Top | #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von astonmatn
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    888
    BB Pin
    2B74090D
    Modell
    Q10
    Likes bekommen
    3
    Likes gegeben
    7
    folgende interessante aussage habe ich im Wikipedia gefunden:



    Damit auch Privatanwender und Unternehmen ohne eigene Server (Prosumer) Teile der BlackBerry-Technik nutzen können, stellen die Mobilfunkprovider Server zur Verfügung, die den Basisdienst E-Mail bereitstellen. Diese heißen im Gegensatz zum BlackBerry Enterprise Server (BES) anders, und zwar BlackBerry Internet Service (BIS). Hier werden externe POP3/IMAP/OWA/LWA-Postfächer eingebunden und die dort eingehenden E-Mails dann an das Handgerät weitergeleitet

    Wikipedia
    Mich erstaunt, dass die Enterprise (Blackberry Enterprise Server) sich mit dem BIS connecten lässt. Und wenn es da keine Unterschiede gibt, wieso gab es 2 Versionen? Allerdings finde ich es dann top, da sich der Threadersteller keine sorgen machen muss Geld in den Sand gesetzt zu haben.

  4. Top | #14
    Anonymus09042014
    Gast
    Und was erstaunt dich daran?
    Dort steht doch nur geschrieben, dass es BES (für Enterprise) und BIS (für Prosumer) gibt. Keinerlei Informationen über (In)Kompatibilitäten!

    Enterprise und Prosumer sind zu 100% identisch, sowohl was HW als auch SW anbelangt! Einzige Ausnahme ist hier TMO - deren Prosumer-Geräte funktionieren nur im Netz von TMO, da diese Modelle einen anderen Zugriffspunkt als "blackberry.net" verwendet haben (den man NICHT ändern kann)!

    Sofern das TMO-BB vom TE also ein Enterprise-Gerät ist, kann er es im BIS von O2 nutzen!

  5. Top | #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von astonmatn
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    888
    BB Pin
    2B74090D
    Modell
    Q10
    Likes bekommen
    3
    Likes gegeben
    7
    Zitat Zitat von fpeedy','index.php?page=Thread&postID=139259#post1 39259
    Enterprise und Prosumer sind zu 100% identisch, sowohl was HW als auch SW anbelangt! Einzige Ausnahme ist hier TMO - deren Prosumer-Geräte funktionieren nur im Netz von TMO, da diese Modelle einen anderen Zugriffspunkt als "blackberry.net" verwendet haben (den man NICHT ändern kann)!
    Ok, das erklärt einiges :-)

    vielen Dank fürs aufklären!

    Martin

  6. Top | #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von a.nonym
    Registriert seit
    25.01.2012
    Ort
    mitten im grünen Herz Deutschlands
    Beiträge
    327
    Modell
    Q10
    Likes bekommen
    30
    Likes gegeben
    18
    Grundsätzlich sei hier mal zu sagen:
    Macht der Vorbesitzer einen Gerätewechsel über BIS, wird der BB automatisch abgemeldet.
    Tut er das nicht, bleibt der BB angemeldet und kann nicht mit einem neuen Konto verknüpft werden. Hier ist es sinnvoll den Provider des Vorbesitzers zu kennen (oft führt das branding zur gewünschten Auskunft). Wenn nicht, würde ich die Businesshotlines der jeweiligen Anbieter durchtelefonieren, bzw meinen Draht zu RIM nutzen ^^ habe bis jetzt noch jedes Gerät anmelden können.

    Ein BB kann sowohl im BIS, als auch im BES registriert sein (es muss lediglich die BES policy zu lassen)
    Bei den älteren Geräten ist das "umswitchen" immer etwas schwierig, sollte aber mit einem richtigen Wipe zulösen sein. Zumal der BB auch hier am BES abgemeldet sein muss, da wenn nicht, der Gute nach dem Wipe auch wieder "Heim" funkt.

    Bei den ersten BB`s gab es die Enterpriseversionen, die sich wirklich nicht umkonfigurieren lassen. In diesem Fall isses ein Teil für die VItrine :rolleyes:

    edit: wie fpeedy schon gesagt hat. Meiner Wenigkeit ging es hauptsächlich um das vorher von mir geschriebene... :whistling:
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
    Wer denken kann - überqualifiziert!
    Und:
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
    :nerd:

  7. Top | #17
    Anonymus09042014
    Gast
    Zitat Zitat von a.nonym','index.php?page=Thread&postID=140344#post 140344
    Bei den ersten BB`s gab es die Enterpriseversionen, die sich wirklich nicht umkonfigurieren lassen. In diesem Fall isses ein Teil für die VItrine :rolleyes:
    ...as I said before!

  8. Top | #18
    VIP Avatar von 9700
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    653
    Modell
    BlackBerry 9105, 9700
    Firmware
    OS5
    Likes bekommen
    4
    Likes gegeben
    2
    Zitat Zitat von a.nonym','index.php?page=Thread&postID=140344#post 140344
    Macht der Vorbesitzer einen Gerätewechsel über BIS, wird der BB automatisch abgemeldet.
    Tut er das nicht, bleibt der BB angemeldet und kann nicht mit einem neuen Konto verknüpft werden.
    ... und wenn er es nicht tut, so ist der BB fast wertlos oder wie? (Wer denkt schon an BIS, wenn er seinen BB verscherbelt uns sich dafür ein iPhone holt )

    Älteres Thema aber ich bin mir sicher, dass hier bei vielen Usern noch Unklarheit herrscht.

    Ich hatte und habe BB`s die vom Vorbeseitzer auch am BIS waren oder auch nicht - Ob die jemals abgemeldet wurden, weiss ich nicht und habe ich auch nie erfahren. Jedenfalls: Sobald ich meine Mobilfunkkarte in so einem BB drin habe, wird das Gerät am BIS immer gewechselt. Das erledigt sich doch, wenn lediglich das E-Mail Konto gelöscht wird und selbst wenn nicht, läuft der Gerätewechsel doch fast von alleine -> SIM Karte rein -> BIS anmelden

    Ich stelle mal die Frage? Gibt es ein echtes abmelden am BIS überhaupt?

    Mein Fazit: Sind Konten im BIS eingerichtet und werden diese bei einem Verkauf nicht gelöscht, so riskiert man Einblicke in seine Nachrichten durch Dritte oder muss dann unwissentlich darauf hoffen, dass das Gerät direkt neu angemeldet wird.

  9. Top | #19
    Benutzer Avatar von BBBot
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    44
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Wenn man kein BIS Konto hat, dann reicht in der Regel das manuelle löschen des Emailaccount und danach Sicherheitslöschung. Ich brauchte nie ein BIS Konto, hatte alles über das Gerät selbst erledigt. Mir ist auch nicht klar warum man sicht per Webseite ein Konto einrichten muss, wenn alles per BB direkt geht.

  10. Top | #20
    VIP Avatar von 9700
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    653
    Modell
    BlackBerry 9105, 9700
    Firmware
    OS5
    Likes bekommen
    4
    Likes gegeben
    2
    Zitat Zitat von BBBot','index.php?page=Thread&postID=156622#post15 6622
    wenn alles per BB direkt geht.
    Das ist am BIS angemeldet

    Löschst Du das Konto, ist das BIS "abgemeldet" oder ich sag mal eher leer.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues Gerät: Email lässt sich nicht einrichten
    Von ostfriese im Forum 9500 Support und Customization
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 20:26
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 20:48
  3. HILFE Blackberry lässt sich nicht im BIS registrieren
    Von saarachim im Forum 9000 Support und Customization
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 22:03
  4. Neues Blackberry lässt sich nicht starten
    Von maxj41 im Forum 9000 Support und Customization
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 08:26
  5. Rote LED leuchtet durchgängig, Gerät lässt sich nicht mehr einschalten...
    Von yOgilicious im Forum 9000 Support und Customization
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 18:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •